„Die Vorstellung ist wundervoll, aber noch wundervoller ist das Erlebnis.“ (Oscar Wilde, irischer Schriftsteller 1854 - 1900)

Dänemark  Kopenhagen

Kopenhagen ist die Hauptstadt Dänemarks. Hier befindet sich auch der Sitz des Parlaments und des Könighauses. Der Name Kopenhagen kommt aus dem Mitteldänischen und heißt in etwa übersetzt: Kaufmannshafen. Die Stadt liegt auf Dänemarks größter Insel - auf Seeland. Zum schwedischen Malmö ist es nur einen Katzensprung. Die Stadtrechte erhielt Kopenhagen im Jahre 1254. Das Wahrzeichen ist die "Kleine Meerjungfrau", die nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen entworfen wurde. Bekannt ist auch der Freizeitpark Tivoli, einer der ältesten der Welt. Sehenswert ist das Schloss Christiansborg, der Regierungssitz. Hier befindet sich u.a. die Exekutive, die Legislative und die Judikative des Landes. Das Schloss Amalienborg hingegen ist die Kopenhagener Stadtresidenz des dänischen Könighauses. Nach all den Besichtigungen sollte man noch der Strøget, Kopenhagens weltberühmte Shoppingmeile, einen Besuch abstatten.

Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen

Schloss Amalienborg

Amalienborg

Das Schloss Amalienborg, auf Dänisch: Amalienborg Slot, ist bereits seit 1794 Residenz der dänischen Könige. Es ist die Kopenhagener Stadtresidenz. Das Rokokoschloss besteht aus 4 Palais und den Schlossmittelpunkt bildet das Reiterstandbild Frederiks V. auf dem achteckigen Innenhof - dem Amalienborger Schlossplatz. Von diesem führt eine gerade Sichtachse zur Frederikskirche. Wenn die Königin in der Stadt verweilt, findet jeden Tag um 12 Uhr die Wachablösung vor dem Schloss statt.

Abend im Tivoli, Kopenhagen

Tivoli

Der Tivoli ist einer der ältesten Freizeitparks weltweit und wurde bereits 1834 gegründet. Er befindet sich in der Innenstadt von Kopenhagen - zwischen Rathausplatz und Hauptbahnhof. Der Park bietet zahlreiche Attraktionen wie Achterbahn, Karussells und sonstige Fahrgeschäfte. Hinzu kommen diverse Restaurants und Hotels. Zahlreiche kulturelle Darbietungen ergänzen das Angebot. Einen besonderen Ruhm hat er jedoch wegen seinem Pantomimentheater erhalten. Geöffnet ist er zwischen April und September und auch zu "Weihnachten im Tivoli".

Kleine Meerjungfrau

Die "Kleine Meerjungfrau" - die Den lille Havfrue - ist das Wahrzeichen der Stadt. Die 1,25 m große Skulptur aus Bronze befindet sich am Hafen an der Uferpromenade Langelinie unweit des Schlosses Amalienborg. Ihren Namen erhielt sie nach Hans Christian Andersen gleichnamigen Märchens. Erschaffen wurde sie von 1908 vom Kopenhagener Bildhauer Edvard Eriksen im Auftrag von Carl Jacobsen. Im Jahre 2010 wurde das Wahrzeichen sogar mit auf die EXPO nach Shanghai genommen und konnte dort im dänischen Pavillon bewundert werden.
Nyhavn, Kopenhagen

Nyhavn

Das historische Bild eines alten Hafenviertels kann man in Nyhavn bekommen. Hier schmücken wunderschöne alte und farbenfrohe Giebelhäuser auf beiden Seiten den gleichnamigen Hafenarm Kanal Nyhvn. Hölzerne Traditionsschiffe tun das ihrige dazu das alte Bild wieder zu rekonstruieren. Schon einst waren die vielen Seemannskneipen ein Vergnügungsviertel - dies hat sich bis heute bewahrt. Nyhavn bietet ein großes gastronomisches Angebot von Restaurants, über Kneipen und Bars und lockt unzählige Einheimische und Touristen an.

Christiana

Eigenwillig mutet es an - das Viertel Christiana. Es ist ein Freigebiet mitten in der Stadt, eine autonome Gemeinde. Von der Stadt wird Christiana toleriert - auch wenn eigenes Recht gilt. Christiana ist umstritten und gehört dennoch zu Kopenhagen dazu. 1971 wurde Christiana als Hippiedorf auf dem Gelände einer ehemaligen Kaserne gegründet. Es galt als soziales Experiment und ist heute immer noch eine eigene Welt.

Kopenhagen Ny Glyptotek Museum

Ny Glyptotek

Wenn Sie sich für alte und moderne Skulpturen interessieren, so sollten Sie in Kopenhagen das Ny Glyptotek Museum besuchen, das sich am Dantes Plads 7 befindet. Dieses Kunstmuseum wurde 1888 gegründet und beherbergt zahlreiche beeindruckende Skulpturen und Relikte aus Griechenland und Ägypten, aus der Zeit der Etrusker und aus Rom. Mehr als 3.500 Kunst- und Zeitgeschichte können entdeckt werden. Aber auch moderne dänische Exponate können bestaunt werden.

Reise-Empfehlungen zu Kopenhagen

Jubiläumskreuzfahrt
Preis p.P.
ab € 3.999,-

11 Tage
Jubiläumskreuzfahrt

Norwegenkreuzfahrt mit MS Amadea ab/an Hamburg zum 250. Geburtstag von Beethoven

Termine: 17.05.-27.05.22

mehr zu dieser Reise

Grönlands Verführungen
Preis p.P.
ab € 2.499,-

5 Tage
Grönlands Verführungen

Faszination Grönland: Ilulissat, Eisfjord, Sermermiut, das Leben der Inuit... ab/an Kopenhagen

Termine: Mai - Sep. 22

mehr zu dieser Reise

Heimatziele & Dänemark
Preis p.P.
ab € 1.067,-
Frühbucher

8 Tage
Heimatziele & Dänemark

Mit MS Amera ab/an Bremerhaven nach Seeland, in den Öresund, nach Rügen, Warnemünde, Wismar...

Termine: 03.06.-10.06.22

mehr zu dieser Reise

Rostock - Kopenhagen
Preis p.P.
ab € 884,-
Frühbucher

8 Tage
Rostock - Kopenhagen

Entlang der dänischen Ostseeküste, Fährfahrt und Gepäcktransport inkl., Ø 55 km

Termine: Juni - Aug. 22

mehr zu dieser Reise

Große Seeland Radreise
Preis p.P.
ab € 879,-
Frühbucher

8 Tage
Große Seeland Radreise

Ab/an Køge auf der Insel Seeland unterwegs: Roskilde, Kopenhagen... Gepäcktransport inkl., Ø 52 km

Termine: Juni - Aug. 22

mehr zu dieser Reise

Skandinavien vom Feinsten
Preis p.P.
ab € 999,-
Frühbucher

8 Tage
Skandinavien vom Feinsten

Mit MS Ocean Majesty ab/an Kiel: Insel- und Schärenwelt Skandinaviens: Dänemark, Schweden ...

Termine: 17.08.-24.08.22

mehr zu dieser Reise