„Die Vorstellung ist wundervoll, aber noch wundervoller ist das Erlebnis.“ (Oscar Wilde, irischer Schriftsteller 1854 - 1900)

Für die vollständige Bildergalerie klicken Sie auf eines der obigen Bilder.

Vietnam: Natur und Pagoden

Rundreise nach Vietnam

Preis p.P. *
ab € 2.385,-

Gegen die Leuchtkraft der Farben, die Dramatik der Küsten und die Poesie der Landschaften in Vietnam verblasst jede Postkartenidylle. Wer Vietnam bereist, ist mitten drin in einem Naturparadies, einem kulturgeschichtlichen Eldorado, einem exotischen Abenteuerland. Von der Hauptstadt Hanoi führt Sie unsere zehntägige Reise über die fantastische Bucht von Ha Long, das zum UNESCO-Welterbe zählende Hoi An und die alte Kaiserstadt Hue ins schillernde Saigon. Für ungewöhnliche Perspektiven sorgen unterwegs die passenden Verkehrsmittel: Vom Schiff aus, per Fahrrad oder in einer Fahrradrikscha erleben Sie Land und Leute in Vietnam unmittelbar und intensiv. Sie reise in der Kleingruppe mit max. 15 Personen.

Reisezeitraum: Okt. - Nov. 24


Reisehighlights:

  • Geheimnisse der Küche von Tra Que
  • 1 Übernachtung auf einer Dschunke
  • Kleingruppenreise: max. 15 Personen

Reiseprogramm:

1. Tag, Frankfurt: Flug nach Hanoi
Sie fliegen von Frankfurt nach Hanoi in Vietnam, wo Sie am nächsten Tag landen.

2. Tag, Samstag: Hanoi
Nach Ihrer Ankunft am nächsten Tag am Flughafen von Hanoi erfolgt der Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur Eingewöhnung zur freien Verfügung.

3. Tag, Sonntag: Hanoi Stadtführung
Ganztägige Tour durch die Hauptstadt, inklusive dem Besuch des Ho Chi Minh Mausoleums, der traditionellen Stelzenhäuser, des Ho Chi Minh Museums und der Ein-Pfahl Pagode. Anschließend besuchen Sie Vietnams erste Universität; das mehr als tausend Jahre alte Gebäude ist auch als Tempel der Literatur bekannt. Am Nachmittag Besichtigung des ethnologischen Museums. Am Abend Besuch des berühmten Wasserpuppentheaters mit einer einzigartigen Darbietung.

Information:
Das Ho Chi Minh Mausoleum ist jedes Jahr zwischen Mitte Juni und Mitte August wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Während dieser Zeit ist nur eine Außenbesichtigung anstatt einer Besichtigung von innen möglich.


4. Tag, Montag: Hanoi - Ha Long
Am Morgen verlassen Sie Hanoi in Richtung Ha Long Bucht, die Sie gegen Mittag erreichen. Sie gehen an Bord einer modernen Holzdschunke, die im traditionellen Stil gebaut wurde, und erkunden eine der beeindruckendsten Touristenattraktionen in Südost-Asien. An Bord können Sie während des Mittag- und Abendessens die lokalen Köstlichkeiten aus dem Meer dann auch direkt genießen. Übernachten werden Sie ebenfalls an Bord.

5. Tag, Dienstag: Ha Long - Hanoi - Da Nang - Hoi An
Wenn Sie früh morgens aufstehen, haben Sie die beste Aussicht auf die Bucht mit ihrem klaren Wasser. Nach dem Frühstück passieren Sie die spektakulären Sandsteinformationen von Halong. Entdecken Sie diesen entlegenen und idyllischen Teil der Bucht und seine einzigartigen Inseln. Gegen 10:30 Uhr checken Sie aus und kehren zum Hafen von Ha Long zurück. Von Hanoi geht es per Flug nach Da Nang. Begrüßung am Flughafen und Transfer zum Hotel in Hoi An.

6. Tag, Mittwoch: Hoi An
Am Morgen geht es mit dem Fahrrad durch eine Lagunenlandschaft zu dem kleinen Ort Tra Que, der für seinen Gemüseanbau berühmt ist. Hier erwarten Sie einmalige Kräuter-, Gewürz- und Gemüsegärten, die Sie schon von Weitem am Geruch erkennen können. Helfen Sie den lokalen Bauern ein wenig bei der Ernte, um Minze und Basilikum für Ihre anschließende Einführung in die Geheimnisse der Küche von Tra Que zu bekommen. Natürlich dürfen Sie die zubereiteten Köstlichkeiten auch direkt genießen. Am Nachmittag besichtigen Sie die Innenstadt von Hoi An, die aufgrund seiner gut erhaltenen historischen Gassen und Häuser von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Sie machen einen Streifzug durch den Ort und besichtigen u.a. die japanische Brücke, den chinesische Tempel und das Haus von Phung Hung.

7. Tag, Donnerstag: Hoi An - Da Nang - Hue
Am Morgen Weiterfahrt Richtung Hue. Die Fahrt erfolgt über den Hai Van Pass, von wo aus Sie eine wunderbare Aussicht auf die Küstenlinie Vietnams haben. In Hue angekommen, besuchen Sie zunächst die Grabstätte des Kaisers Minh Mang und die Thien Mu Pagode. Am Ende des Nachmittags Besuch der majestätischen Zitadelle.

8. Tag, Freitag: Hue - Ho-Chi-Minh-Stadt
Transfer zum Flughafen für den Flug nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Empfang am Flughafen und Transfer in die Stadt, im Anschluss Stadtrundfahrt durch das ehemalige Saigon. Sie sehen die Hauptpost, den wohl schönsten Kolonialbau aus dem 19. Jahrhundert, die Kathedrale Notre Dame, das Kriegsmuseum und die Dong-Khoi-Straße

9. Tag, Samstag: Ho-Chi-Minh-Stadt - Rückflug
Transfer zum Flughafen für den Heimflug. Die Zimmer stehen Ihnen bis zum Mittag zur Verfügung. Sie landen am nächsten Tag wieder in Deutschland.

10. Tag, Sonntag: Ankunft in Deutschland
Sie landen wieder in Frankfurt - Ende einer beeindruckenden Reise.

Mindestbeteiligung: 2 Personen, diese muss bis 30 Tage vor Anreise erreicht sein
maximale Beteiligung - Kleingruppenreise: max. 15 Personen

Wichtiger Hinweis:
Der Tag der An- und Abreise dient lediglich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistung. Programmänderungen aus sachlichen Gründen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung. Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) des Veranstalters. Veranstalter: B&T Touristik, Frankfurter Str. 462, 51145 Köln. Fotos: ©, Stand: 17.07.23

Reisetermine:

11.10.24 / 25.10.24 / 15.11.24

Zimmertypen & Preise pro Person:

im Doppelzimmer im Einzelzimmer
€ 2.385,- € 2.555,-

Leistungen:

  • Linienflug von Frankfurt nach Hanoi und zurück von Ho-Chi-Minh-Stadt nach Frankfurt in der Touristenklasse (anderer Abflughafen auf Anfrage und eventuell gegen Zuschlag möglich)
  • Inlandsflüge Hanoi - Da Nang und Hue - Ho-Chi-Minh-Stadt in der Touristenklasse
  • alle Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgaben und Kerosinzuschläge
  • Ankunfts- und Abflugtransfer (Flughafen - Hotel - Flughafen)
  • 6 Übernachtungen in guten 3-Sterne-Hotels (2x Hanoi, 2x Hoi An, 1x Hue, 1x Ho-Chi-Minh-Stadt)
  • 1 Übernachtung in einer Kabine mit Bad und Klimaanlage auf einer Dschunke
  • tägliches Frühstück ab Tag 3
  • Mittagessen an Tag 4 und 6
  • Abendessen an Tag 4
  • Ausflugs- und Besichtigungsfahrten laut Programm im klimatisierten Fahrzeug
  • qualifizierte, örtliche, deutschsprachige Reiseleitung zum Programm
  • alle Eintrittsgelder zum Programm
  • Kreuzfahrt in der Ha Long-Bucht auf einer Dschunke
  • Bootsfahrten laut Programm
  • Reiseführer "Vietnam" (ein Exemplar pro Zimmer)
  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbeteiligung

nicht eingeschlossen:

  • Halbpension (5x Abendessen in lokalen Restaurants) € 120,-
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, sonstige Reiseversicherungen, sonstige nicht genannten Leistungen

Landesinformation Vietnam

Einreisebestimmungen:

Deutsche Staatsbürger benötigen einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über die Gültigkeit des Visums hinaus gültig sein muss.

Deutsche Staatsangehörige müssen für die Einreise nach Vietnam ein Visum beantragen, sofern der Aufenthalt länger als 15 Tage dauert. Sie benötigen für einen Aufenthalt bis zu maximal 15 Tagen kein Visum. Für die visafreie Einreise sollte ein Ausdruck des Rückflugtickets mitgeführt und bei Einreise vorgelegt werden.

Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Nähere Informationen zu den Einreiseformalitäten erteilt die Botschaft der Sozialistischen Republik Vietnam, Elsenstr. 3. 12435 Berlin, Tel. 030-53630108, Fax 030-53630200.
Auch das Auswärtige Amt hält Informationen für Sie bereit.

Teilnehmer anderer Nationalitäten erkundigen sich bitte bei der zuständigen Botschaft über die für sie geltenden Einreisebestimmungen.
Sollten Sie eine Kombinationsreise mit anderen Ländern buchen, so können andere Bestimmungen gelten. Bitte kontaktieren Sie unser Service-Center!

Impf- und Gesundheitsbestimmungen:
Es sind keine Impfungen bei direkter Einreise aus Europa zwingend vorgeschrieben.
Das Auswärtige Amt empfiehlt grundsätzlich, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene anlässlich jeder Reise zu überprüfen und zu vervollständigen.

Malaria tritt in Vietnam regionsabhängig ganzjährig auf.

Weiterhin verweisen wir auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, Tropeninstituten, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Klima/Kleidung:
In Norden Vietnams herrscht subtropisches Klima, mit heißen Sommern und milden Wintern. Im Süden hingegen herrscht tropisches Klima. Die Monsunzeit fällt zwischen Mai und Oktober.

Ganzjährig braucht man atmungsaktive und gut waschbare Sommerkleidung Bei Reisen in den Norden Vietnams sollte man von Ende Oktober bis Januar zusätzlich auch Pullover bzw. Jacken mitnehmen. Die Monate November bis Januar sind oft nasskalt, so dass auch wärmere Kleidung benötigt wird. Gute Sonnenbrillen und Regenschutz sind das ganze Jahr über notwendig.

Währung und Devisen:
Die Währungseinheit ist der Vietnamesische Dong (VND).

Zeitverschiebung:
Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +6 Stunden. Während der europäischen Sommerzeit beträgt der Zeitunterschied +5 Stunden.

Sprache:
Die Landessprache ist Vietnamesisch. Im Geschäftsverkehr ist Englisch im Gebrauch.

Elektrizität:
220 Volt Wechselstrom, 50 Hertz, ein Adapter ist aufgrund der flachpoligen Stecker empfehlenswert.

Fremdenverkehrsamt:
Auch das Fremdenverkehrsamt von Vietnam (englischsprachig) steht Ihnen gerne zur Verfügung.
Wir danken diesem - und unseren Leistungspartnern - für die Bereitstellung von Bildmaterial. Die Bildrechte obliegen diesen.

(Stand: Dez. 23 - Änderungen vorbehalten)

Sehenswürdigkeiten auf Ihrer Reise

Klicken Sie auf die gewünschte Station Ihrer Reise um die dortigen Sehenswürdigkeiten anzusehen.

Reise-Nr. 8710
Drucken

zur Buchung

Leistungen:

  • Linienflug von Frankfurt nach Hanoi und zurück von Ho-Chi-Minh-Stadt nach Frankfurt in der Touristenklasse (anderer Abflughafen auf Anfrage und eventuell gegen Zuschlag möglich)
  • Inlandsflüge Hanoi - Da Nang und Hue - Ho-Chi-Minh-Stadt in der Touristenklasse
  • alle Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgaben und Kerosinzuschläge
  • Ankunfts- und Abflugtransfer (Flughafen - Hotel - Flughafen)
  • 6 Übernachtungen in guten 3-Sterne-Hotels (2x Hanoi, 2x Hoi An, 1x Hue, 1x Ho-Chi-Minh-Stadt)
  • 1 Übernachtung in einer Kabine mit Bad und Klimaanlage auf einer Dschunke
  • tägliches Frühstück ab Tag 3
  • Mittagessen an Tag 4 und 6
  • Abendessen an Tag 4
  • Ausflugs- und Besichtigungsfahrten laut Programm im klimatisierten Fahrzeug
  • qualifizierte, örtliche, deutschsprachige Reiseleitung zum Programm
  • alle Eintrittsgelder zum Programm
  • Kreuzfahrt in der Ha Long-Bucht auf einer Dschunke
  • Bootsfahrten laut Programm
  • Reiseführer "Vietnam" (ein Exemplar pro Zimmer)
  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbeteiligung

nicht eingeschlossen:

  • Halbpension (5x Abendessen in lokalen Restaurants) € 120,-
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, sonstige Reiseversicherungen, sonstige nicht genannten Leistungen

Information zu Zahlungsmodalitäten und Fälligkeiten

Anzahlung: 15 % des Reisepreises
Restzahlung: 4 Wochen vor Reisebeginn

Die ausführlichen Reisebedingungen finden Sie hier:
Zu den Reisebedingungen


Reisebuchung - Vietnam: Natur und Pagoden

Termin Preis p.P. * ab  
11.10.2024 - 20.10.2024 € 2.385,00 Buchen
25.10.2024 - 03.11.2024 € 2.385,00 Buchen
15.11.2024 - 24.11.2024 € 2.385,00 Buchen