„Die Vorstellung ist wundervoll, aber noch wundervoller ist das Erlebnis.“ (Oscar Wilde, irischer Schriftsteller 1854 - 1900)

Für die vollständige Bildergalerie klicken Sie auf eines der obigen Bilder.

Costa Rica: Dschungel & Vulkane

Rundreise nach Costa Rica

Preis p.P. *
ab € 4.760,-

Costa Rica bedeutet übersetzt: "Reiche Küche". Und während dieser Kleingruppenreise mit maximal 16 Personen werden Sie schnell erfahren warum. Dieses wunderbare Land in Mittelamerika ist facettenreich und bietet direkt zwei unterschiedliche Küstenpanoramen: die Pazifikküste im Westen und die Karibikküste im Osten. Es erwartet Sie auf dieser Rundreise eine faszinierende landschaftliche Vielfalt: paradiesische Strände, rauchende Vulkane, tropische Wälder und üppig grüne Flusslandschaften. Und zudem ist der Artenreichtum in Flora und Fauna immens. Unsere 13-tägige Studienreise verbindet Naturerlebnis mit einem Hauch Abenteuerromantik und tiefen Einblicken in die Kultur der Ticos.

Reisezeitraum: Juli - Nov. 24


Reisehighlights:

  • Bad in den Thermalquellen in La Fortuna
  • Prozess der Kaffeeherstellung
  • Besuch einer Finca mit ökologischen Anbau
  • Kleingruppenreise: max. 16 Personen

Reiseprogramm:

1. Tag, Dienstag: Flug Frankfurt - San José
Sie fliegen von Frankfurt nach San José. der Hauptstadt Costa Ricas. Nach der Ankunft am Flughafen erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel. Ihre Costa Rica Kleingruppenreise kann beginnen.

2. Tag, Mittwoch: San José - Vulkan Poás - La Fortuna
Fahrt in die Gegend des Vulkans Arenal, wo Sie das Naturschutzzentrum Ecocentro Danaus besuchen. Bei einem Rundgang können Sie die Vielfalt der tropischen Pflanzen und Tiere bestaunen. Auch sehen Sie einen Schmetterlingsgarten, bevor Sie an vielen Kaffeeplantagen in Richtung La Fortuna fahren. La Fortuna ist vor allem für seine Thermalquellen bekannt ist. Wie wäre es am Abend mit einem entspannenden Bad in den Thermalquellen?

3. Tag, Donnerstag: La Fortuna - Arenal-Nationalpark - Kaffeeherstellung - Sarapiquí
Nach dem Frühstück geht es in den Arenal-Nationalpark, wo Sie einen ca. 1,5-stündigen Spaziergang unternehmen. Unterwegs bieten sich Ihnen tolle Ausblicke, wie etwa auf den Arenal-See, den größten Binnensee Costa Ricas. Und wenn Sie schon in Costa Rica sind, darf natürlich eine Einführung in den Prozess der Kaffeeherstellung nicht fehlen. Im Anschluss geht es weiter in die Kleinstadt Sarapiquí, wo Sie heute übernachten.

4. Tag, Freitag: Ausflug Finca - Tirimbina Regenwaldreservat
Die Finca Surá erwartet Sie heute. Mit dem Besitzer geht es über die weitläufige Anlage, wo Zitrusfrüchte, Maniokpflanzen, Zuckerrohr und Ananas wachsen - alles ganz ökologisch. Im Anschluss erwartet Sie ein gemeinsames Mittagessen in familiärer Atmosphäre. Am frühen Nachmittag geht es dann in das Tirimbina Regenwaldreservat mit der herrlichen immergrünen und üppigen Vegetation. Halten Sie während des Spaziergangs Ausschau nach Affen, Faultieren und Nasenbären. Zum Abschluss des heutigen Tages wird es süß. Von einem Einheimischen werden Sie in das Geheimnis der Schokoladenherstellung eingeführt.

5. Tag, Samstag: Sarapiquí - Tortuguero-Nationalpark
Es geht in Richtung Küste und Sie legen in Guápiles einen Stopp für ein typisch costa-ricanisches Frühstück ein. Vorbei an Bananenplantagen geht es weiter, bevor Sie mit dem Boot über unterschiedliche Flussarme in den Tortuguero-Nationalpark fahren. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Dorf Tortuguero. Im hiesigen Schildkrötenmuseum können Sie für 2 US-Dollar Eintritt vieles über diese interessanten Lebewesen erfahren und tragen gleichzeitig auch noch etwas zu deren Schutz bei.

6. Tag, Sonntag: Tortuguero
Heute heißt es früh aufstehen, um die Natur erwachsen zu sehen. Noch vor dem Frühstück besteigen Sie ein Boot und kreuzen durch die unzähligen Kanäle des Tortuguero-Nationalparks. An den Ufern der Flüsse und Kanäle sehen Sie vielleicht sogar Krokodile und Schildkröten. Wieder zurück in der Lodge erwartet Sie dann ein üppiges Frühstück. Am Vormittag erkunden Sie zusammen mit Ihrem Guide bei einem entspannten Spaziergang die Flora und Fauna rund um die Lodge. Nachmittags steht eine weitere Erkundungsfahrt per Boot durch den Nationalpark an.

7. Tag, Montag: Tortuguero - Limon - Bananito
Mit dem Boot verlassen Sie wieder den Tortuguero-Nationalpark per Boot. In Guápiles nehmen Sie ein leckeres Mittagessen ein, bevor es in die Hafenstadt Limón geht. Schließlich kommen Sie in dem kleinen Dorf Bananito an und werden am dortigen Tante-Emma-Laden bereits von Allradfahrzeugen erwartet. Über unwegsames Gelände gelangen Sie immer weiter hinein in das undurchdringliche Grün des Dschungels. Abgeschieden von der Zivilisation erreichen Sie mit der Selva Bananito Lodge schließlich Ihr Tagesziel. Elektrizität wird hier durch eigene Solarzellen gewonnen und nur sehr sporadisch eingesetzt.

8. Tag, Dienstag: Bananito
Sie starten den Tag ganz früh mit einer Vogelbeobachtungstour. Halten Sie Ausschau nach Tukanen, Goldamseln und Königsfischer. Zurück in der Lodge stärken Sie sich mit einem guten Frühstück und begeben sich anschließend auf eine Wanderung durch die engen Pfade des Urwaldes im Selva Bananito Naturschutzgebiet. Der Nachmittag ist programmfrei.

9. Tag, Mittwoch: Bananito - Cahuita Nationalpark - Turrialba
Mit den Allradfahrzeugen geht es wieder zurück nach Bananito, wo der Bus auf Sie wartet. Im Handgepäck sollten Sie heute unbedingt Ihre Badesachen sowie ein Lunchpaket haben, denn Sie erkunden den Cahuita Nationalpark, welcher sich bis an die Karibikküste erstreckt. Einsame Strände, direkt am dichten Urwald gelegen, erwarten Sie. Am Nachmittag fahren Sie wieder ins Landesinnere und erreichen den Großraum der Stadt Turrialba.

10. Tag, Donnerstag: Turrialba
Ein Besuch der Universität für tropische Landwirtschaft, kurz CATIE, steht heute auf Ihrem Programm. Hier gibt es auch einen Botanischen Garten. Der Nachmittag steht Ihnen für fakultative Erlebnisse zur freien Verfügung. Den letzten gemeinsamen Abend in der Reisegruppe erleben Sie in der Küche von Doña Mónica. Die Hausdame Mónica wird mit Ihnen gemeinsam ein köstliches, typisch costa-ricanisches Abendessen zubereiten.

11. Tag, Freitag: Turrialba - Guayabo Monument - San José
Der letzte Programmtag Ihrer Studienreise beginnt mit dem Besuch des Nationalmonuments Guayabo. Und dann geht es vorbei an den Dörfern Santa Cruz und Pacayas langsam wieder zurück nach San José.

12. Tag, Samstag: Rückflug nach Frankfurt
Heute heißt es Abschied nehmen - Ihre Kleingruppenreise nach Costa Rica ist zu Ende. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt, wo Sie am nächsten Tag wieder landen.

13. Tag, Sonntag: Ankunft in Frankfurt

Mindestbeteiligung: 2 Personen (Muss bis 4 Wochen vor Reiseantritt erreicht sein.)
Kleingruppenreise: maximal 16 Personen

Wichtiger Hinweis:
Der Tag der An- und Abreise dient lediglich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistung. Programmänderungen aus sachlichen Gründen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung. Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) des Veranstalters. Veranstalter: B&T Touristik, Frankfurter Str. 462, 51145 Köln. Fotos: ©, Stand: 10.07.23

Reisetermine:

04.06.24 / 18.06.24 / 02.07.24 / 16.07.24 / 30.07.24 / 13.08.24 / 27.08.24 / 10.09.24 / 24.09.24 / 08.10.24 / 22.10.24 / 05.11.24 / 12.11.24 / 19.11.24 und 26.11.24

Zimmertypen & Preise pro Person:

im Doppelzimmer im Einzelzimmer
€ 4.760,- € 5.335,-

Leistungen:

  • Linienflug von Frankfurt nach San José und zurück in der Touristenklasse (andere Abflughäfen auf Anfrage und eventuell gegen Aufpreis möglich). Die meisten Flugverbindungen führen über die USA. Daher sind ein maschinenlesbarer Reisepass sowie die ESTA-Einreisegenehmigung erforderlich.
  • alle Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgaben und Kerosinzuschläge
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 11 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC in verschiedenen Hotels und Lodges der Mittelklasse, davon:
    1 Nacht San Jose, 1 Nacht La Fortuna, 2 Nächte Sarapiqui, 2 Nächte Tortugero, 2 Nächte Bananito, 2 Nächte Turrialba, 1 Nacht San Jose
  • 11 x Frühstück
  • Mittagessen von Tag 4 bis Tag 8
  • Abendessen an den Tagen 2, 5 bis 8 und 10
  • Ausflugs- und Besichtigungsfahrten laut Programm in klimatisierten Fahrzeugen und per Boot
  • deutschsprachige Reiseleitung zum Programm
  • alle Eintrittsgelder zum Programm
  • Reiseführer "Costa Rica" (ein Exemplar pro Zimmer)
  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbeteiligung

nicht eingeschlossen:

  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, sonstige Reiseversicherungen, persönliche Ausgaben, sonstige nicht genannte Leistungen

Landesinformation Costa Rica

Einreisebestimmungen:

EU Staatsbürger benötigen einen noch mindestens für den Tag der Einreise und den Folgetag gültigen Reisepass, der sich in einem guten Zustand befindet.

Da für die Rückreise (auch Transit) oder die Weiterreise über andere Länder meist jedoch eine längere Gültigkeit - die mindestens den kompletten Reisezeitraum abdecken muss oder darüber hinausgehende Gültigkeiten voraussetzt - erforderlich ist, wird grundsätzlich empfohlen, Reisedokumente mit einer Gültigkeit von einem halben Jahr mit sich zu führen.
Bei Transitreisen (Flügen) über die USA besteht Visapflicht!
Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument

Teilnehmer anderer Nationalitäten erkundigen sich bitte bei der zuständigen Botschaft über die für sie geltenden Einreisebestimmungen.

Nähere Informationen zu den Einreiseformalitäten erteilt die Botschaft der Republik Costa Rica, Dessauer Straße 28/29, 2. Etage, 10963 Berlin, Tel. 030-26398990, Fax 030-26557210, im Internet: http://www.botschaft-costarica.de
Auch das Auswärtige Amt hält Informationen bereit.

Impf- und Gesundheitsbestimmungen:
Es sind keine Impfungen bei Einreise aus Deutschland zwingend vorgeschrieben.

Das Auswärtige Amt empfiehlt grundsätzlich, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene anlässlich jeder Reise zu überprüfen und zu vervollständigen.

Weiterhin verweisen wir auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, Tropeninstituten, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Klima/Kleidung:
tropisch bis subtropisch; Trockenzeit Dezember bis April, Regenzeit Mai bis November. Costa Rica liegt in der hurrikangefährdeten Zone. Während der Hurrikansaison (ca. Juni bis November) kommt es immer wieder zu starken Überschwemmungen.
Beste Reisezeit: Am besten besucht man Costa Rica in der Trockenzeit von Dezember bis April.

Während des ganzen Jahres reicht es, wenn man leichte Sommerkleidung mitnimmt, die gut waschbar und atmungsaktiv sein sollte. Für die Abende, an denen es immer etwas abkühlt, sollte man jedoch auch immer leichte Wollsachen dabeihaben. Für die kühleren Monate Dezember, Januar und Februar empfiehlt es sich, auch Übergangskleidung mitzunehmen, wenn man in die höheren Lagen reist. Eine Regenjacke oder etwas Ähnliches sind genauso wie eine Sonnenbrille unbedingt erforderlich.

Währung und Devisen:
Die Währungseinheit ist der Costa-Rica Colon (CRC).

Sprache:
Spanisch

Stromspannung:
110 Volt Wechselstrom, 60 Hertz. Mitnahme eines Adapters wird empfohlen.

Fremdenverkehrsamt:
Auch das Fremdenverkehrsamt von Costa Rica erteilt gerne weitere Informationen.
Wir danken diesem - und unseren Leistungspartnern - für die Bereitstellung von Bildmaterial. Die Bildrechte obliegen diesen.

(Stand: Feb. 24 - Änderungen vorbehalten)

Sehenswürdigkeiten auf Ihrer Reise

Klicken Sie auf die gewünschte Station Ihrer Reise um die dortigen Sehenswürdigkeiten anzusehen.

Reise-Nr. 8584
Drucken

zur Buchung

Leistungen:

  • Linienflug von Frankfurt nach San José und zurück in der Touristenklasse (andere Abflughäfen auf Anfrage und eventuell gegen Aufpreis möglich). Die meisten Flugverbindungen führen über die USA. Daher sind ein maschinenlesbarer Reisepass sowie die ESTA-Einreisegenehmigung erforderlich.
  • alle Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgaben und Kerosinzuschläge
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 11 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC in verschiedenen Hotels und Lodges der Mittelklasse, davon:
    1 Nacht San Jose, 1 Nacht La Fortuna, 2 Nächte Sarapiqui, 2 Nächte Tortugero, 2 Nächte Bananito, 2 Nächte Turrialba, 1 Nacht San Jose
  • 11 x Frühstück
  • Mittagessen von Tag 4 bis Tag 8
  • Abendessen an den Tagen 2, 5 bis 8 und 10
  • Ausflugs- und Besichtigungsfahrten laut Programm in klimatisierten Fahrzeugen und per Boot
  • deutschsprachige Reiseleitung zum Programm
  • alle Eintrittsgelder zum Programm
  • Reiseführer "Costa Rica" (ein Exemplar pro Zimmer)
  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbeteiligung

nicht eingeschlossen:

  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, sonstige Reiseversicherungen, persönliche Ausgaben, sonstige nicht genannte Leistungen

Information zu Zahlungsmodalitäten und Fälligkeiten

Anzahlung: 15 % des Reisepreises
Restzahlung: 4 Wochen vor Reisebeginn

Die ausführlichen Reisebedingungen finden Sie hier:
Zu den Reisebedingungen


Reisebuchung - Costa Rica: Dschungel & Vulkane

Termin Preis p.P. * ab  
16.07.2024 - 28.07.2024 € 4.760,00 Buchen
30.07.2024 - 11.08.2024 € 4.760,00 Buchen
13.08.2024 - 25.08.2024 € 4.760,00 Buchen
27.08.2024 - 08.09.2024 € 4.760,00 Buchen
10.09.2024 - 22.09.2024 € 4.760,00 Buchen
24.09.2024 - 06.10.2024 € 4.760,00 Buchen
08.10.2024 - 20.10.2024 € 4.760,00 Buchen
22.10.2024 - 03.11.2024 € 4.760,00 Buchen
05.11.2024 - 17.11.2024 € 4.760,00 Buchen
12.11.2024 - 24.11.2024 € 4.760,00 Buchen
19.11.2024 - 01.12.2024 € 4.760,00 Buchen
26.11.2024 - 08.12.2024 € 4.760,00 Buchen