„Die Vorstellung ist wundervoll, aber noch wundervoller ist das Erlebnis.“ (Oscar Wilde, irischer Schriftsteller 1854 - 1900)

Für die vollständige Bildergalerie klicken Sie auf eines der obigen Bilder.

Oase für die Sinne

Rundreise nach Marokko

Preis p.P. *
ab € 899,-

Große zweiwöchige Rundreise zu den Höhepunkten Marokkos zwischen Tanger, der Sahara-Wüste und den Oasen für die Sinne. Sie beginnen diese Marokko Rundreise in Casablanca, sehen die Hafenstadt Tanger, die direkt an der Straße von Gibraltar gelegen ist, die Königsstadt Fes, machen Streifzüge durch Oasen, und begeben sich auf die Straße der Kasbahs. Natürlich fehlt auch Marrakesch nicht. Marokko Rundreise zu den Höhepunkten des Landes zwischen Atlantikküste, Mittelmeer, Atlasgebirge und der Sahara.

Reisezeitraum: März - Mai, Juli & Sep. - Okt. 20

Jetzt Buchen und Sparen!

Sie sparen € 30,- bei Buchung bis 30.04.20


Reisehighlights:

  • Tanger an der Straße von Gibraltar
  • Fes mit einer der ältesten Medinas
  • Straße der Kasbahs

Reiseprogramm:

1. Tag, Samstag: Flug Deutschland - Casablanca
Sie fliegen von Deutschland nach Casablanca. Empfang durch Ihre örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Casablanca ist die größte Stadt Marokkos.

2. Tag, Sonntag: Casablanca - Rabat - Tanger
Nach dem Frühstück erkunden Sie Casablanca auf einer Stadtrundfahrt auf der Sie auch die große Moschee Hassan II. sehen (von außen) - die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt. Anschließend beginnt Ihre Rundreise und Sie fahren in die Haupt- und Königsstadt Rabat. Hier besichtigen Sie das Mausoleum der beiden Könige Mohammed V. sowie Hassan II., sehen den Königspalast und besuchen den historischen Hassanturm, die Chellah und Kasbah. Ihr erstes Tagesziel ist die Hafenstadt Tanger, die sich unmittelbar an die Straße von Gibraltar befindet. Abendlicher Spaziergang durch die Medina.

3. Tag, Montag: Tanger - Tetouan - Rifgebirge - Chefchaouen - Fes
Von einem Aussichtspunkt aus haben Sie einen wunderbaren Blick über die Meerenge auf die gegenüberliegende Südküste Spaniens. Mit dem Bus reisen Sie dann durch das Rifgebirge nach Tétouan - Sommerresidenz des Königs - und anschließend weiter nach Chefchaouen, wo Sie auf Rundgängen die Altstadt beider Orte besuchen. Am Abend erreichen Sie Fès, wo Sie übernachten.

4. Tag, Dienstag: Fes
Der Tag beginnt mit einer der ältesten und vielleicht schönsten Medina Nordafrikas. Auch sehen Sie den Königspalast neben dem Judenviertel und spazieren durch den Souk mit den Vierteln der Gerber, Kupferschmiede, Färber, Tischler und Gewürzhändler. Natürlich darf bei einem Besuch von Fes auch das Mausoleum Moulay Idris II., eine Koranschule und die Universität nicht fehlen.

5. Tag, Mittwoch: Fes - Moulay Idriss - Volubilis - Meknes
Erste Station des heutigen Tages ist der Pilgerort Moulay Idriss, wo sich das Grab des Staatsgründers Idris I. befindet. Anschließend besuchen Sie die römischen Ausgrabungen von Volubilis die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören und schließlich die Königs- und Residenzstadt Meknès. Auch die Altstadt von Meknes zählt zum UNESCO Weltkulturerbe .Dort besichtigen Sie die gewaltigen Speicher- und Wehranlagen sowie das berühmte Stadttor Bab el-Mansour.

6. Tag, Donnerstag: Meknes - Ifrane - Mittlerer Atlas - Midelt - Ziz-Schlucht - Erfoud
Nach dem Frühstück geht es in den Süden Marokkos. Im Kurort Ifrane, gelegen in den Bergen des Mittleren Atlas, unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Zedernwald. Über den Mittleren Atlas und Midelt fahren Sie zum Hohen Atlas, wo Sie die Ziz-Schlucht sehen und anschließend zu den dahinter liegenden "Oasen für die Sinne" gelangen.

7. Tag, Freitag: Ausflug Rissani - (Erg Chebbi)
Ein Ausflug führt Sie heute in das Karawanenzentrum Rissani mit der typischen Lehmarchitektur des Südens. Genießen Sie die Umgebung der Wüste. Wenn Sie Lust haben können Sie zum Sonnenuntergang an einem fakultativen Ausflug im Geländewagen zu den beeindruckenden Sanddünen des Erg Chebbi teilnehmen (nicht inklusive, buchbar vor Ort, ca. € 30,-). Diese Dünenlandschaft wurde durch Wind geformt. Die Dünen selbst erreichen eine Höhe von bis zu 150 Metern.

8. Tag, Samstag: Erfoud - Tafilalt - Draa-Tal - Zagora
Heute verlassen Sie die Oasen des Tafilalet und durchqueren die Gebirgswüste bis Sie ins fruchtbare Draa-Tal gelangen. Durch das mit unzähligen Dattelpalmen gesäumte Flusstal erreichen Sie schließlich Zagora, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz.

9. Tag, Sonntag: Zagora - Ait Benhaddou - Ouarzazate
Südlich von Zagora statten Sie dem Dorf Ait Benhaddou einen Besuch ab. Dieses berühmte Lehmdorf diente schon häufig als Filmkulisse. Durch das wildromantische Draa-Tal reisen Sie im Anschluss weiter nach Ouarzazate, das sich auf 1.150 m Höhe befindet.

10. Tag, Montag: Ausflug Straße der Kasbahs - Tinghir - Todra-Schlucht
Heute erwartet Sie ein Tagesausflug auf der Straße der Kasbahs durch das Dades-Tal nach Tinghir, wo Sie die Todra-Schlucht sehen. Unterwegs besichtigen Sie auf dieser besonders sehenswerten Route die charakteristischen Wehrdörfer und die Natur.

11. Tag, Dienstag: Ouarzazate - Hoher Atlas - Marrakesch
 Durch die faszinierende Gebirgswelt des Hohen Atlas fahren Sie über den Tizi n’Tichka Pass nach Marrakesch, gelegen im Südwesten des Landes. Marrakesch wird auch liebevoll "Perle des Südens" genannt. Am Abend besuchen Sie den zentralen Platz Djemaa el-Fna mit seinen Gauklern, Schlangenbeschwörern und Märchenerzählern. Eine Welt aus 1.001 Nacht erwartet Sie hier.

12. Tag, Mittwoch: Marrakesch
Heute steht die wohl prächtigste Königsstadt auf dem Programm. Sie besuchen den Bahia-Palast, die Saadier-Gräber, die Menara Gärten und sehen das Minarett der Koutoubia-Moschee, bevor Sie durch den Souk und die Gassen der Handwerker spazieren.

13. Tag, Donnerstag: Marrakesch - Essaouira
Vormittags fahren Sie an die Atlantikküste zum ehemals portugiesischen Seehafen. Die gut erhaltene Festungsanlage mit der schönen Altstadt lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Auf einem Rundgang entdecken Sie die historischen Sehenswürdigkeiten Essaouiras.

14. Tag, Freitag: Essaouira - El Jadida - Casablanca
Wieder geht Ihre Fahrt entlang der Atlantikküste nach El Jadida. Sie besuchen die Hafenstadt mit ihrer ummauerten Medina. Anschließend setzen Sie Ihre Fahrt nach Casablanca fort.

15. Tag, Samstag: Casablanca - Deutschland
Morgens Transfer zum Flughafen von Casablanca und Rückflug nach Deutschland - Ende einer beeindruckenden Rundreise durch Marokko.

Ihre Hotels:
Die Unterbringung während der Rundreise erfolgt sowohl in ausgesuchten Hotels der guten Mittelklasse (Landeskategorie 3 Sterne), als auch in der gehobenen Mittelklasse (Landeskategorie 4 Sterne)

Wichtiger Hinweis:
Der Tag der An- und Abreise dient lediglich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistung. Programmänderungen aus sachlichen Gründen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung. Die typisch orientalischen Verhaltensweisen führen manchmal für Reiseveranstalter und Reiseteilnehmer zu Unregelmäßigkeiten. Änderungen von Programmteilen usw. können deshalb kurzfristig erforderlich sein. Auch bei extremen Klimaverhältnissen, z.B. Schneefall im Atlasgebirge, muss ggf. auf eine andere Straße während der Rundreise ausgewichen werden. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) des Veranstalters. Veranstalter: Phoenix Reisen, Pfälzer Str. 14, 53111 Bonn. Fotos ©, Stand: 15.11.19

Frühbucherrabatt:

Sie sparen € 30,- p.P. auf nachfolgend genannte Preise bei Buchung bis 30.04.19
(im Buchungsteil ist dies bereits berücksichtigt)

Reisetermine & Saisonzeiten:

Preise pro Person:

Saison Termin im
Doppelzimmer
im
Einzelzimmer
A 04.07.20 € 929,- € 1.099,-
B 23.05.20
12.09.20
€ 959,- € 1.059,-
C 09.05.20
26.09.20
€ 999,- € 1.199,-
D 07.03.20
28.03.20
25.04.20
10.10.20
24.10.20
€ 1.099,- € 1.299,-

 

Flughafenzuschläge in EUR p.P.:

  07.03. 28.03. 25.04. 09.05.
Frankfurt 0 15 15 0
Berlin
Tegel
0 0 0 0

 

  23.05. 04.07. 12.09.
Frankfurt 0 0 10
Berlin
Tegel
0 0 0

 

  26.09. 10.10. 24.10.
Frankfurt 10 0 0
Berlin
Tegel
0 0 0

Leistungen:

  • Hin- und Rückflug ab/bis Frankfurt oder Berlin (siehe Übersicht) mit Royal Air Maroc (oder gleichwertig)
  • Flughafen Sicherheitsgebühren, Luftverkehrssteuer
  • 14 Tage Übernachtungen in guten und gehobenen Mittelklassehotels (Landeskategorie 3-4 Sterne)
  • Halbpension (14x Frühstück und Abendessen in Buffetform, gelegentlich auch als Menü)
  • Willkommenscocktail
  • Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Programm
  • Besichtigungsprogramm mit Deutsch sprechender Reiseführung
  • Rundreise und Transfers in modernen, klimatisierten Reise- bzw. Kleinbussen
  • eingeschlossene Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder sind dem Reiseverlauf zu entnehmen
  • speziell für Ihre Reise zusammengestellte kleine Reiseführer bzw. Länderinformationen erhalten Sie mit den Reisedokumenten

nicht eingeschlossen:

  • Rail & Fly 2. Klasse € 86,-
  • Zusatzausflüge (z.B. Erg Chebbi, vor Ort buchbar)
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder (auf Rundreisen werden € 40,- p. P. empfohlen), persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen, sonstige nicht genannte Leistungen

Landesinformation Marokko

Einreisebestimmungen:
EU Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Marokko einen noch bei Einreise mind. 6 Monate gültigen Reisepass. Deutsche Staatsangehörige können für touristische Zwecke bis zu 90 Tagen visumfrei nach Marokko einreisen.

Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Teilnehmer anderer Nationalitäten erkundigen sich bitte bei der zuständigen Botschaft über die für sie geltenden Einreisebestimmungen.
Nähere Informationen zu den Einreiseformalitäten erteilt die Botschaft des Königreichs Marokko, Niederwallstraße 39, 10117 Berlin, Tel. 030-20612457, Fax 030-20612420, im Internet: http://www.botschaft-marokko.de weitere Informationen für Sie bereit.
Auch das Auswärtige Amt hält unter Informationen bereit.

Impf- und Gesundheitsbestimmungen:
Es sind keine Impfungen bei direkter Einreise aus Europa zwingend vorgeschrieben.
Das Auswärtige Amt empfiehlt grundsätzlich, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene anlässlich jeder Reise zu überprüfen und zu vervollständigen.

Weiterhin verweisen wir auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Klima/Kleidung:
Die Küstengebiete haben subtropisches Klima. In den Wintermonaten kann es auch regnerisch sein. Das Binnenhochland hat kontinentales Klima mit heißen, trockenen Sommern. In den Wüstengebieten herrschen zwischen Tag und Nacht große Temperaturunterschiede. Die angenehmste Jahreszeit sind für die Küstengebiete April bis November und für das Landesinnere Oktober bis Mai.
Für die Wintermonate empfiehlt es sich Sommersachen und Übergangskleidung einzupacken; für die übrigen Jahreszeiten leichte, atmungsaktive Sommerkleidung und für die Abendstunden eine Jacken. Weiterhin sollten für Wüstenfahrten, für die Nächte und sehr frühen Morgenstunden immer wärmere Sachen, sowie generell guter Sonnenschutz und Kopfbedeckung im Reisegepäck nicht fehlen.
Bitte beachten Sie, dass Sie sich in einem islamischen Land befinden (keine zu enge, zu kurze oder zu freizügige Kleidung - ganz besonders gilt dies für Frauen).

Währung und Devisen:
Die Währungseinheit ist der Dirham (DH).

Zeitverschiebung:
Mitteleuropäische Zeit (MEZ) -1 Std., während der Sommerzeit - 2 Std.

Sprache:
Die Amtssprache ist Arabisch; im touristischen Bereich wird manchmal auch Französisch, Spanisch und Englisch verstanden.

Elektrizität:
110 und 220 Volt Wechselstrom, 50 Hz, ein Adapter ist meistens erforderlich.

Fremdenverkehrsamt
Auch das marokkanische Fremdenverkehrsamt erteilt gerne weitere Informationen. Im Internet: https://www.visitmorocco.com/de
Wir danken diesem - und unseren Leistungspartnern - für die Bereitstellung von Bildmaterial. Die Bildrechte obliegen diesen.

(Stand: Okt. 19 - Änderungen vorbehalten)

Sehenswürdigkeiten auf Ihrer Reise

Klicken Sie auf die gewünschte Station Ihrer Reise um die dortigen Sehenswürdigkeiten anzusehen.

Reise-Nr. 2717
Drucken

zur Buchung

Leistungen:

  • Hin- und Rückflug ab/bis Frankfurt oder Berlin (siehe Übersicht) mit Royal Air Maroc (oder gleichwertig)
  • Flughafen Sicherheitsgebühren, Luftverkehrssteuer
  • 14 Tage Übernachtungen in guten und gehobenen Mittelklassehotels (Landeskategorie 3-4 Sterne)
  • Halbpension (14x Frühstück und Abendessen in Buffetform, gelegentlich auch als Menü)
  • Willkommenscocktail
  • Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Programm
  • Besichtigungsprogramm mit Deutsch sprechender Reiseführung
  • Rundreise und Transfers in modernen, klimatisierten Reise- bzw. Kleinbussen
  • eingeschlossene Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder sind dem Reiseverlauf zu entnehmen
  • speziell für Ihre Reise zusammengestellte kleine Reiseführer bzw. Länderinformationen erhalten Sie mit den Reisedokumenten

nicht eingeschlossen:

  • Rail & Fly 2. Klasse € 86,-
  • Zusatzausflüge (z.B. Erg Chebbi, vor Ort buchbar)
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder (auf Rundreisen werden € 40,- p. P. empfohlen), persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen, sonstige nicht genannte Leistungen

Information zu Zahlungsmodalitäten und Fälligkeiten

Mit der Bestätigung wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises (mindestens € 25,- pro Person) fällig, ebenso die Prämie für die Reise-Rücktrittskosten-Versicherung. Der Restbetrag ist 20 Tage vor Reiseantritt fällig.

zu den Reisebedingungen


Reisebuchung - Oase für die Sinne

Termin Preis p.P. * ab  
28.03.2020 - 11.04.2020 € 1.069,00 Buchen
25.04.2020 - 09.05.2020 € 1.069,00 Buchen
09.05.2020 - 23.05.2020 € 969,00 Buchen
23.05.2020 - 06.06.2020 € 929,00 Buchen
04.07.2020 - 18.07.2020 € 899,00 Buchen
12.09.2020 - 26.09.2020 € 929,00 Buchen
26.09.2020 - 10.10.2020 € 969,00 Buchen
10.10.2020 - 24.10.2020 € 1.069,00 Buchen
24.10.2020 - 07.11.2020 € 1.069,00 Buchen