„Die Vorstellung ist wundervoll, aber noch wundervoller ist das Erlebnis.“ (Oscar Wilde, irischer Schriftsteller 1854 - 1900)

Für die vollständige Bildergalerie klicken Sie auf eines der obigen Bilder.

Flandern Radreise

Radreise in Belgien

Preis p.P. *
ab € 579,-

Diese Radreise in Belgien startet im belgischen Roeselare - der Geburtsstadt des flämischen Dichters Rodenbach. Von hier aus erkunden Sie den Westen des Landes Diese Radreise ist auch für Anfänger geeignet - hat diese Radreise doch den Schwierigkeitsgrad leicht. Sie radeln durch kleine Ortschaften und vorbei an Feldern und Dünen. In Brügge, der Hauptstadt der Provinz Westflandern, gehen Sie auf Zeitreise und erleben die Geschichte der Stadt hautnah, Probieren Sie unterwegs auf dieser Radreise durch Belgien natürlich auch die belgischen Pommes, die belgische Schokolade und abends auch das belgische Bier. Und wie wäre es am herrlichen Strand von Knokke ein wenig zu entspannen?

Reisezeitraum: Juli - Sep. 24


Reisehighlights:

  • Brügge, die Hauptstadt der Provinz Westflandern
  • am Strand von Knokke
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel

Reiseprogramm:

1. Tag, Samstag: Roeselare
Individuelle Anreise nach Roeselare. Hier erblickte der flämischen Dichters Rodenbach das Licht der Welt. Bummeln Sie über den Marktplatz und einstimmen Sie sich beim Besuch des Fahrradmuseums auf Ihre Radreise in Flandern ein. Übernachtung in Roeselare.

2. Tag, Sonntag: Roeselare - Ypern, ca. 30 km
Der weitestgehend ebene Verlauf wird nur vereinzelt von kleinen Hügeln unterbrochen. In Ypern angekommen lohnt es sich die alten Tuchhallen - die Lakenhal - zu besuchen, die von einem 70 Meter hohen Belfried überragt werden. Dieser gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. In den Tuchhallen selbst befindet sich das Museum "Flandern Fields", das über die Ereignisse des 2. Weltkrieges in Ypern berichtet, das damals direkt an der Westfront lag.

3. Tag, Montag: Ypern - Diksmuide, ca. 45 / 60 km
Nahe der Grenze zu Frankreich liegt die Stadt Poperinge, die Sie als erstes besuchen können. Weiter geht Ihre Radreise nach Vleteren, wo Sie bei der Trappistenabtei Sankt Sixtus das angeblich beste Bier der Welt kosten können. Entlang des Flusses Yser radeln Sie nach Diksmuide. Betrachten Sie im Stadtteil Vladslo auf dem deutschen Soldatenfriedhof Vladslo die Figurengruppe "Trauerndes Ehepaar" von Käthe Kollwitz. Übernachtung in Diksmuide. Sehenswert ist das Rathaus mit dem Belfried und der Sint-Niklaas-Kirche.

4. Tag, Dienstag: Diksmuide - Brügge, ca. 60 km
Nach diesem Radtag erwartet Sie in Brügge UNESCO-Weltkultur vom Feinsten. Unterwegs sollten Sie in Jabbeke eine Pause einplanen und das Provinciaal Museum Constant Permeke besichtigen. Hier sind Werke wichtigster Vertreter des flämischen Expressionismus ausgestellt. Die nächsten drei Nächte verbringen Sie in Brügge, der Hauptstadt Westflanderns. Erkunden Sie am Abend schon einmal die mittelalterliche Altstadt von Brügge mit dem Grote Markt, dem Brügger Belfried und dem Provinciaal Hof. Der Stadtkern zählt zum UNESCO Weltkulturerbe.

5. Tag, Mittwoch: Ausflug nach Knokke, ca. 60 km
Heute steht ein Radausflug in das Seebad Knokke an der Nordsee auf Ihrem Programm. 12 km langer feinster Sandstrand erwartet Sie! Das mondäne Knokke lockt alljährlich Erholungssuchende und Badeurlauber mit Edelboutiquen und einem Spielcasino im Art-Deco-Stil. Auch sollten Sie an diesem Tag Het Zwin, das größte Naturschutzgebiet an der belgischen Küste, besuchen, ehe Sie abends zurück nach Brügge radeln.

6. Tag, Donnerstag: Ausflug nach De Haan, ca. 55 km
Es geht heute nochmals per Rad an die Nordsee - mit Ziel De Haan, wo Albert Einstein 1933 für sechs Monate lebte. Die Kusttram, eine Straßenbahnlinie, die alle Orte der belgischen Küste miteinander verbindet, macht auch Station in De Haan. In De Haan gibt es viele bewaldete Dünen, die auch zu einem Spaziergang einladen. Und vom "Spioenkop", der sich auf einer der höchsten Dünen der belgischen Küste befindet, haben Sie einen wunderbaren Blick.

7. Tag, Freitag: Brügge - Roeselare, ca. 60 km
Langsam geht es auf Ihrer Radreise durch Flandern wieder nach Roeselare zurück. Auf Ihrem Weg befindet sich das märchenhafte Wasserschloss Wijnendale vorbei. Die Ursprünge des Schlosses reichen auf das 11. Jh. zurück. Die heutigen Besitzer bewohnen selbst noch heute einen Teil des Schlosses. In einem weiteren Teil wurde ein Museum eingerichtet. Vielleicht legen Sie hier eine Pause ein? Übernachtung in Roeselare.

8. Tag, Samstag: Roeselare
Nach dem Frühstück endet Ihre Radtour in Flandern. Individuelle Heimreise.

Kondition & Streckeninformation:
Länge
: ca. 310 - 325 km
Etappenlänge: zwischen 30 und 60 km, Ø 55 km

Parkinformation:
Kostenloser Parkplatz am Anreisehotel in Roeselare (Anzahl begrenzt) oder kostenpflichtige Hotelgarage für ca. € 12,- pro Tag. Alternativ Tiefgarage in Hotelnähe für ca. € 5,- / Tag. Keine Reservierung möglich.

Mietradtypen:
21-Gang Damen- / Herrenrad mit Freilauf
E-Bike / Pedelec

Ausstattung:
Gepäcktasche, Luftpumpe, Fahrradschloss, Pannenset, Kilometerzähler

Wichtiger Hinweis:
Der Tag der An- und Abreise dient lediglich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistung. Programmänderungen aus sachlichen Gründen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung. Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) des Veranstalters. Veranstalter: Radweg Reisen, Fritz-Arnold-Straße 16a, 78467 Konstanz. Fotos: ©, Stand: 27.12.23

Bitte geben Sie bei Buchung des Mietrades im Feld "Bemerkung" Ihre Körpergröße an.

Reisetermine & Saisonzeiten:

Saison A: 18.08.-14.09.24
Saison B: 01.07.-17.08.24
Anreise: jeden Samstag

Zimmertypen & Preise pro Person:

Zimmertyp Saison
A
Saison
B
Doppelzimmer € 579,- € 629,-
Einzelzimmer € 798,- € 848,-

 

Vor- oder Nachverlängerung - Preise pro Person / Nacht inkl. Frühstück:
in Roeselare: € 65,- p.P. im Doppelzimmer / € 99,- im Einzelzimmer

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in ausgesuchten Hotels auf nationalem 3*-Niveau, alle Zimmer mit Dusche/Bad und WC, davon:
    1 Nacht in Roeselare, 1 Nacht in Ypern, 1 Nacht in Diksmuide, 3 Nächte in Brügge, 1 Nacht in Roeselare
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel, 1 Gepäckstück pro Person, max. 15 kg
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1x pro Zimmer)
  • 7-Tage Service-Hotline (8-20 Uhr)

nicht eingeschlossen:

  • An- und Abreise
  • Mietrad 21-Gang € 99,-
  • Mietrad Elektrorad € 185,-
  • Kurtaxe (soweit fällig)
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Eintrittsgebühren, Reiseversicherungen, sonstige nicht genannte Leistungen

Landesinformation Belgien

Einreisebestimmungen:

EU Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Belgien einen Personalausweis oder Reisepass. Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein.
Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Teilnehmer anderer Nationalitäten erkundigen sich bitte bei der zuständigen Botschaft über die für sie geltenden Einreisebestimmungen.

Nähere Informationen zu den Einreiseformalitäten erteilt die Botschaft des Königreichs Belgien, Jägerstraße 52-53, 10117 Berlin, Tel. 030-206420, Fax 030-20642200. Im Internet: https://germany.diplomatie.belgium.be/de
Des Weiteren hält das Auswärtige Amt Informationen bereit.

Impf- und Gesundheitsbestimmungen:
Es sind keine Impfungen bei Einreise aus Europa vorgeschrieben.
Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt weiterhin, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts (RKI) für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen.

Weiterhin verweisen wir auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Klima/Kleidung:
Belgien hat westeuropäisches Klima mit angenehmen Sommern und nicht zu kalten Wintern.

Es sollte normale europäische Kleidung eingepackt werden, leichte Wollsachen sollten auch im Sommer mitgeführt werden.

Währung und Devisen:
Die Währungseinheit ist der Euro.

Zeitverschiebung:
Kein Zeitunterschied

Sprache:
Flämisch, Französisch als Amtssprachen; regional Deutsch.

Elektrizität:
220 Volt Wechselstrom; 50 Hz

Fremdenverkehrsamt:
Auch das belgische Fremdenverkehrsamt in Köln steht Ihnen gerne mit Rat & Tat zur Seite. Im Internet: https://visitwallonia.de/ und unter: https://www.visitflanders.com/de
Wir danken diesen - und unseren Leistungspartnern - für die Bereitstellung von Bildmaterial. Die Bildrechte obliegen diesen.

(Stand: Feb. 24 - Änderungen vorbehalten)

Sehenswürdigkeiten auf Ihrer Reise

Klicken Sie auf die gewünschte Station Ihrer Reise um die dortigen Sehenswürdigkeiten anzusehen.

Reise-Nr. 7036
Drucken

zur Buchung

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in ausgesuchten Hotels auf nationalem 3*-Niveau, alle Zimmer mit Dusche/Bad und WC, davon:
    1 Nacht in Roeselare, 1 Nacht in Ypern, 1 Nacht in Diksmuide, 3 Nächte in Brügge, 1 Nacht in Roeselare
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel, 1 Gepäckstück pro Person, max. 15 kg
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1x pro Zimmer)
  • 7-Tage Service-Hotline (8-20 Uhr)

nicht eingeschlossen:

  • An- und Abreise
  • Mietrad 21-Gang € 99,-
  • Mietrad Elektrorad € 185,-
  • Kurtaxe (soweit fällig)
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Eintrittsgebühren, Reiseversicherungen, sonstige nicht genannte Leistungen

Information zu Zahlungsmodalitäten und Fälligkeiten

Anzahlung: 20 % des Reisepreises
Restzahlung 4 Wochen vor Reisebeginn
(nach Aushändigung des Sicherungsscheins)

Die ausführlichen Reisebedingungen finden Sie hier:
zu den Reisebedingungen


Reisebuchung - Flandern Radreise

Termin Preis p.P. * ab  
06.07.2024 - 13.07.2024 € 629,00 Buchen
13.07.2024 - 20.07.2024 € 629,00 Buchen
20.07.2024 - 27.07.2024 € 629,00 Buchen
27.07.2024 - 03.08.2024 € 629,00 Buchen
03.08.2024 - 10.08.2024 € 629,00 Buchen
10.08.2024 - 17.08.2024 € 629,00 Buchen
17.08.2024 - 24.08.2024 € 629,00 Buchen
24.08.2024 - 31.08.2024 € 579,00 Buchen
31.08.2024 - 07.09.2024 € 579,00 Buchen
07.09.2024 - 14.09.2024 € 579,00 Buchen
14.09.2024 - 21.09.2024 € 579,00 Buchen