„Die Vorstellung ist wundervoll, aber noch wundervoller ist das Erlebnis.“ (Oscar Wilde, irischer Schriftsteller 1854 - 1900)

Für die vollständige Bildergalerie klicken Sie auf eines der obigen Bilder.

Dolomiten bis Venedig - Radreise

Radreise in Italien

Preis p.P.
ab € 599,-

Erkunden Sie Oberitalien auf dieser Radreise von den Dolomiten bis nach Venedig - und dies auf leichten Wegen. Ihre Radreise durch die Dolomiten wird von einer abwechslungsreichen Landschaft begleitet - vom Hochgebirge bis in die Poebene. Sie radeln durch das Tal der italienischen „Gelati“-Hersteller und erkunden Asolo, die „Stadt der hundert Horizonte“, bevor Sie die Lagunenstadt Venedig erreichen. Auf leichten Wegen führt Sie dieser Radurlaub vom Pustertal zur Adria in 8 Tagen.

Reisezeitraum: Sep. 19


1. Tag, Samstag: Hochpustertal Region Toblach
Individuelle Anreise in das Hochpustertal. Ihre Radreise beginnt in der Mitte des Pustertals an seiner höchsten Stelle. Hier ist die Wasserscheide zwischen Adria und Schwarzem Meer, denn die Drau entwässert in die Donau, der Eisack dagegen in die Adria. Übernachtung in der Region Toblach.

2. Tag, Sonntag: Hochpustertal - Cortina d´Ampezzo, ca. 35 km
Sie radeln leicht bergauf durch das Höhlensteintal nach Süden, das immer wieder atemberaubende Ausblicke auf die Drei Zinnen bietet, und befinden sich dabei auf der Sprachgrenze zwischen deutschem und ladinischen Dialektgebiet. In Gemärk haben Sie nicht nur den Pass erreicht, sondern auch die Grenze zu Venetien. Ab jetzt geht es in flotter Fahrt nach Cortina, ladinische Gemeinde, Olympiastadt 1956 und Schauplatz eines James Bond-Filmes. Bis 1919 gehörte Cortina zu Tirol und entschied 2007, sich Südtirol anzuschließen.

3. Tag, Montag: Cortina - Belluno, ca. 75 km
Diese Radetappe gehört dem Cadore, einer von den Dolomiten umrahmten Tallandschaft, die im Mittelalter zur Republik Venedig, anschließend lange zum Habsburgerreich gehörte. Die Trasse der ehemaligen Dolomitenbahn macht das Radeln angenehm einfach.

4. Tag, Dienstag: Belluno - Feltre, ca. 40 km
Im Schatten der Laubwald-Alleen radeln Sie heute durch die Hügellandschaft vorbei an Cesiomaggiore, das malerisch am Fuße der Dolomiten liegt. Hier können Sie einen Zwischenstopp einlegen und das Museo di Bicicletta besuchen, das die Entwicklung des Fahrrads dokumentiert. Weiter geht es durch die fruchtbare Landschaft nach Feltre. Von der Stadt mit der kleinen Universität und den typisch mediterranen hellen Häusern hat man einen schönen Blick auf die Gipfel der Dolomiten. Übernachtung in Feltre.

5. Tag, Mittwoch: Feltre - Bassano del Grappa, ca. 55 km
Kurz nach Feltre passieren Sie den schönen Lago di Corlo, der malerisch zwischen den Bergen liegt. Die weitere Fahrt führt Sie aus der bezaubernden Alpenlandschaft wieder heraus und nach einer flotten Abfahrt gelangen Sie in das offene Brentatal. Der gleichnamige Fluss führt Sie nach Bassano del Grappa. International bekannt ist der Ort durch seinen guten Schnaps, den Sie hier probieren können, aber auch das Stadtbild mit der überdachten Holzbrücke hat einiges zu bieten. Übernachtung in Bassano del Grappa.

6. Tag, Donnerstag: Bassano del Grappa - Treviso, ca. 55 km
Im Rücken die atemberaubende Alpenkulisse radeln Sie durch die Poebene. Auf Ihrem Weg können Sie viele prachtvolle Villen des italienischen Baumeisters Palladio bewundern. Die historische Stadt Asolo war Residenz der letzten Lusignan-Königin von Zypern, die den Ort durch rauschende Feste bekannt machte. Dann gelangen Sie nach Treviso, wegen seiner unzähligen Kanäle auch Wasserstadt genannt. In der Dominikanerkirche findet sich die früheste Darstellung einer Brille von 1352. Übernachtung in Treviso.

7. Tag, Freitag: Treviso - Venedig-Mestre (Festland), ca. 45 km
Heute geht es ans Meer. Dazu radeln Sie am Flüsschen Sile entlang nach Casale, einem kleinen Städtchen mit einigen sehenswerten Villen. Vorbei an einem romantischen Bootsfriedhof in einem ausgedehnten Naturgebiet gelangen Sie bald an die Lagune von Venedig und den Stadtteil Mestre, das Ziel Ihrer Reise. Von hier aus gelangen Sie abends bequem und schnell in die Venezianische Altstadt. Übernachtung in Venedig-Mestre.

8. Tag, Samstag: Venedig - Abreise
Nach dem Frühstück endet Ihre Radreise von den Dolomiten nach Venedig.

Kondition & Streckeninformation:
Länge
: ca. 305 km
Etappenlänge: 35 und 55 km, Ø 50 km

Parkinformation:
Kostenfreie, unbewachte Parkplätze am Hotel und in Hotelnähe, keine Reservierung möglich.

Rückreiseinformation:
Optional mit dem Kleinbus samstags inkl. Rad, Dauer ca. 3 Stunden, Preis € 65,-  pro Person, muss bei Buchung mit angegeben werden, Mindestteilnehmer: 4 Personen.
Alternativ in Eigenregie mit der Bahn, Verbindungen stündlich, 2-3 x umsteigen, Dauer ca. 6 Stunden, Preis ca. € 35,- exkl. Rad.

Mieträder:

  • 7-Gang Unisexrad Nabenschaltung mit Rücktritt
  • 21-Gang Damen- /Herrenrad Kettenschaltung mit Freilauf
  • Elektrorad

Ausstattung: Gepäcktasche, Lenkertasche, Kilometerzähler, Kartenhalter, Trinkflaschenhalterung

Wichtiger Hinweis:
Der Tag der An- und Abreise dient lediglich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistung. Programmänderungen aus sachlichen Gründen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung. Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) des Veranstalters. Veranstalter: Radweg Reisen, Fritz-Arnold-Straße 16a, 78467 Konstanz. Fotos: ©, Stand: 11.10.18

Bitte geben Sie bei Buchung des Mietrades im Feld "Bemerkung" Ihre Körpergröße an.           

Reisetermine & Saisonzeiten:

Saison A: 28.09.19
Saison B: 14.09.-21.09.19
Saison C: 01.08.-07.09.19
Anreise jeden Samstag - weitere Anreisetage auf Anfrage möglich.

Zimmertypen & Preise pro Person:

Zimmertyp Saison A Saison B Saison C
Doppelzimmer € 599,- € 699,- € 779,-
Einzelzimmer € 749,- € 849,- € 929,-

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in ausgesuchten Hotels auf nationalem 3*/4*-Niveau, alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, davon:
    1x Region Toblach, 1x Cortina, 1x Belluno, 1x Feltre, 1x Bassano del Grappa, 1x Trevisio, 1x Venedig-Mestre
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel bis Venedig-Mestre
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1x pro Zimmer)
  • 7-Tage Service-Hotline

nicht eingeschlossen:

  • An- und Abreise
  • Kurtaxe, soweit fällig (zahlbar vor Ort)
  • Mietrad (7- oder 21-Gang Unisexrad) € 80,-
  • Mietrad Elektrorad € 170,-
  • Rücktransfer inkl. Rad € 65,- (mind. 2 Pers.)
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Eintrittsgebühren, Reiseversicherungen, sonstige nicht genannte Leistungen

Landesinformation Italien

Einreisebestimmungen:
EU Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Italien einen noch gültigen oder seit höchstens einem Jahr ungültig gewordenen Personalausweis oder Reisepass.

Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Teilnehmer anderer Nationalitäten erkundigen sich bitte bei der zuständigen Botschaft über die für sie geltenden Einreisebestimmungen.

Nähere Informationen zu den Einreiseformalitäten erteilt die Botschaft der Italienischen Republik, Hiroshimastr. 1-7, 10785 Berlin, Tel. 030-254400, Fax 030-25440189, im Internet: http://www.ambberlino.esteri.it
Auch das Auswärtige Amt hält Informationen für Sie bereit.

Impf- und Gesundheitsbestimmungen:
Es sind keine Impfungen bei Einreise aus Europa vorgeschrieben.
Das Auswärtige Amt empfiehlt grundsätzlich, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene anlässlich jeder Reise zu überprüfen und zu vervollständigen.

Weiterhin verweisen wir auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Klima/Kleidung:
Oberitalien befindet sich noch im mitteleuropäischen Klimabereich (kalte Winter). Ab der Po-Ebene beginnt das gemäßigte-subtropische Übergangsklima. Die Mitte und der Süden des Landes sind durch mild-feuchte Winter und trocken-heiße Sommer gekennzeichnet.
Während der Sommermonate empfiehlt es sich leichte, gut waschbare Kleidung einzupacken, für die Abende sollten auch leichte Wollsachen im Reisegepäck nicht fehlen. Für die übrige Zeit empfehlen sich Übergangskleidung und wärmere Wollsachen.

Währung und Devisen:
Die Währungseinheit ist der Euro.

Zeitverschiebung:
Es gibt keine Zeitverschiebung.

Sprache:
Die Landessprache ist Italienisch. In einigen Gebieten wird auch Deutsch und Französisch verstanden.

Elektrizität:
Meist 110-220 Volt (Rom 125 oder 220 V, Mailand 220 V), Schukostecker können oft nicht verwendet werden. Mitnahme eines Adapters empfiehlt sich.

Fremdenverkehrsamt
Auch das Italienische Fremdenverkehrsamt Enit in Frankfurt erteilt gerne weitere Informationen. Im Internet: http://www.enit.it/de
Wir danken diesem - und unseren Leistungspartnern - für die Bereitstellung von Bildmaterial. Fotos: Copyright ENIT. Die Bildrechte obliegen diesen.

(Stand: März 19 - Änderungen vorbehalten)

Sehenswürdigkeiten auf Ihrer Reise

Klicken Sie auf die gewünschte Station Ihrer Reise um die dortigen Sehenswürdigkeiten anzusehen.

Reise-Nr. 4683
Drucken

zur Buchung

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in ausgesuchten Hotels auf nationalem 3*/4*-Niveau, alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, davon:
    1x Region Toblach, 1x Cortina, 1x Belluno, 1x Feltre, 1x Bassano del Grappa, 1x Trevisio, 1x Venedig-Mestre
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel bis Venedig-Mestre
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1x pro Zimmer)
  • 7-Tage Service-Hotline

nicht eingeschlossen:

  • An- und Abreise
  • Kurtaxe, soweit fällig (zahlbar vor Ort)
  • Mietrad (7- oder 21-Gang Unisexrad) € 80,-
  • Mietrad Elektrorad € 170,-
  • Rücktransfer inkl. Rad € 65,- (mind. 2 Pers.)
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Eintrittsgebühren, Reiseversicherungen, sonstige nicht genannte Leistungen

Information zu Zahlungsmodalitäten und Fälligkeiten

Anzahlung: 20 %
Restzahlung 4 Wochen vor Reisebeginn
(nach Aushändigung des Sicherungsscheins)


Reisebuchung - Dolomiten bis Venedig - Radreise

Termin Preis p.P. ab  
31.08.2019 - 07.09.2019 € 779,00 Buchen
14.09.2019 - 21.09.2019 € 699,00 Buchen
21.09.2019 - 28.09.2019 € 699,00 Buchen
28.09.2019 - 05.10.2019 € 599,00 Buchen