„Die Vorstellung ist wundervoll, aber noch wundervoller ist das Erlebnis.“ (Oscar Wilde, irischer Schriftsteller 1854 - 1900)

Für die vollständige Bildergalerie klicken Sie auf eines der obigen Bilder.

Piemont Sternradtour

Radreise in Italien

Preis p.P. *
ab € 799,-

Diese Sternradtour im italienischen Piemont lässt Sie von einem wunderschönen Hotel aus in Romano Canavese die Höhepunkte der Region Piemont erkunden. In diesem Gebiet werden schon seit Jahrhunderten die besten Weinsorten hergestellt. Die Weinstraßen werden für Ihre Radreisen einen schönen Hintergrund bilden. Sie werden viele historische Schlösser begutachten können, die neben einsamen Seen bereits auf Sie warten. Ein weiterer Höhepunkt dieser Radreise im Piemont ist der Besuch von Turin, einer der größten Städte Italiens.

Reisezeitraum: Juli - Okt. 24


Reisehighlights:

  • Tessiner Berge & wunderbare Panoramen
  • Cappuccino-Pause auf der Piazza Vittorio Veneto in Turin
  • königliche Weinstraße "Strada del Vino reale"

Reiseprogramm:

1. Tag, Samstag: Romano Canavese
Individuelle Anreise nach Romano Canavese. Zimmerbezug. Die Reiseunterlagen und die Mieträder befinden sich an der Rezeption im Hotel.

2. Tag, Sonntag: Ausflug zum Lago di Candia, ca. 40 km
Ihre erste Radtour führt Sie zunächst entlang des Flusses Dora Baltea Richtung Süden. Dann erreichen Sie den Candia See, der seit 1995 den Status eines Naturschutzgebietes besitzt. Ein Abstecher zum Baden lohnt sich, bevor Sie zu den Moränenhügeln eine längere Steigung von ca. 4 km beginnen. Der Rückweg nach Romano Canavese verläuft entlang der Weinstraße, für die die Region sehr bekannt ist.

3. Tag, Montag: Ausflug nach Ivrea, ca. 50 km
Heute fängt Ihre Radreise wieder mit dem Fluss Dora Baltea an, diesmal radeln Sie allerdings Richtung Norden. In dieser Etappe eröffnet sich ein traumhafter Blick über die Flusslandschaft. Durch ein flaches Gebiet fahren Sie nach Ivrea, wo ein kurzer Spaziergang durch die mittelalterliche Altstadt geplant ist. Anschließend fahren Sie zu zwei Bergseen in der Nähe Ivreas, die zum Baden einladen. Entlang des alten Franziskanerweges geht es dann zurück nach Romano Canavese.

4. Tag, Dienstag: Ausflug nach Turin, 60 km + Bahnfahrt
Morgens kommen Sie mit der Bahn in Turin an. In der Stadt gibt es viel zu entdecken, daher steht zunächst ein Spaziergang an der Tagesordnung. Zurück führt eine schöne Route entlang dem Fluss Po, wo sich ein Abstecher im schönen Chivasso lohnt. Danach können Sie von dem bezaubernden Castello Mazzo den Ausblick auf das Tal bewundern, bevor Sie wieder nach Romano Canavese aufbrechen.

5. Tag, Mittwoch: Ausflug zum Lago di Viverone, ca. 40 km
Heute können Sie sich für eine Fahrt zum Castello di Masino entscheiden, die einen sehr steilen 2 km langen Aufstieg beinhaltet. Alternativ fahren Sie über sanfte Hügel durch kleine Ortschaften mit historischen Architektur-Ensembles und kleinen Schlössern. Die heutige Bademöglichkeit ist die Seepromenade bei Viverone. Anschließend fahren Sie entlang Obstanbaugebieten und Weinstraßen nach Romano Canavese.

6. Tag, Donnerstag: Ausflug zu den Moränen-Hügeln, ca. 35 km
Zunächst erreichen Sie das Schloss Castello Pavone und im Anschluss erradeln Sie nach einer kurzen Steigung die Moränen-Hügel. Hier können Sie noch einmal die bereits gut erforschte Region besichtigen - diesmal von oben. Die letzte Etappe verläuft entlang der königlichen Weinstraße und führt nach einer berauschenden Abfahrt zum letzten Mal nach Romano Canavese.

7. Tag, Freitag: Romano Canavese
Nach dem Frühstück ist Ihre Sternradtour im Piemont zu Ende.

Ihre Hotel: Sina Villa Matilde
Das 4**** Hotel befindet sich im Herzen des kleinen mittelalterlichen Ortes Romano Canavese. Die aus dem 18. Jh. stammende Villa ist umgeben vom eigenen Park mit vielen Rückzugsmöglichkeiten und bildet somit eine Oase der Ruhe und Entspannung. Erst vor sieben Jahren wurde die Villa von der Besitzerfamilie zum Hotel adaptiert und den Gästen zugänglich gemacht. Die stilvoll eingerichteten Zimmer mit großzügigen Bädern lassen keine Wünsche offen. Sowohl die „Superior“ Zimmer, meist im modernen Teil der Anlage gelegen als auch die „Deluxe“ Zimmer im historischen Gebäude und teilweise mit Balkon wissen mit Komfort zu überzeugen. Besonders charmant und luxuriös sind die Aufenthaltsräume des Hotels gestaltet. Alle noch mit dem originalen Mobiliar ausgestattet wird man in längst vergangene Zeiten zurückversetzt. Der alte Pferdestall beherbergt nun das Restaurant im dem leichte, typisch piemonteser Küche serviert wird. Für Abwechslung sorgen der schön angelegte Pool, Sauna, Dampfbad und für manche bestimmt auch der hauseigene Tennisplatz. Dies alles in Verbindung mit dem aufmerksamen Personal sorgt für einen rundum gelungenen Aufenthalt.

Kondition & Streckeninformation:
Länge
: ca. 225 km
Etappenlänge zwischen 35 und 60 km, Ø 45 km
Streckeninformation: mittel
Eine Sternfahrt mit flachen und hügeligen Etappen. Täglich sind ein bis zwei kürzere Steigungen zu bewältigen. Auf der gesamten Reise ein größerer Anstieg von ca. 4 km Länge. Sie fahren überwiegend auf Nebenstraßen und Wirtschaftsstraßen, teilweise Radwege, hauptsächlich auf asphaltierten Strecken. Mit etwas mehr Verkehr ist nur in den Städten und auf kurzen Verbindungsstücken zu rechnen.

Leihräder (inkl. Leihradversicherung):

  • 21-Gang Herrenrad, Kettenschaltung mit Freilauf
  • 21/24-Gang Unisex-Rad, Kettenschaltung mit Freilauf
  • 7-Gang Unisex-Rad, Nabenschaltung mit Rücktrittsbremse
  • 8-Gang Unisex Elektrorad, Nabenschaltung mit Freilauf

Anreise- & Parkinformation:
Flughafen Turin oder Mailand (weiter per Taxi)
Bahnhof Strambino (weiter per Taxi)
Kostenlose Hotelparkplätze am Hotel verfügbar, Garage ca. € 25,- / Tag, zahlbar vor Ort. (keine Reservierung möglich).

Hinweis: Kurtaxe, soweit fällig, ist nicht im Reisepreis enthalten und zahlbar vor Ort.

bei zubuchbarer Leistung Halbpension:
mehrgängiges Abendessen (3x)

Wichtiger Hinweis:
Der Tag der An- und Abreise dient lediglich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistung. Programmänderungen aus sachlichen Gründen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung. Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) des Veranstalters. Veranstalter: Eurobike GmbH, Mühlstr. 20, A-5162 Obertrum. Fotos: ©, Stand: 08.08.23
Bitte geben Sie bei Buchung der Mieträder im Feld "Bemerkung" Ihre Körpergröße an.

Reisetermine & Saisonzeiten:

Saison A: 28.09.-12.10.24
Saison B: 07.09.-27.09.24
Saison C: 01.07.-06.09.24
Anreise jeden Samstag - weitere Anreisetage auf Anfrage möglich

Zimmertypen & Preise pro Person:

Zimmertyp Saison
A
Saison
B
Saison
C
Doppelzimmer € 799,- € 899,- € 969,-
Einzelzimmer € 1.058,- € 1.158,- € 1.228,-

Preise für Deluxezimmer auf Anfrage - buchbar ab € 929,- pro Person.

Leistungen:

  • 6 Übernachtungen im 4*-Hotel Sina Villa Matilde (Landeskat.) im Superiorzimmer
  • 6 x Frühstück
  • bestens ausgearbeitet Routenführung
  • ausführliche Reiseunterlagen (1x pro Zimmer)
  • Benutzung des Wellnessbereichs im Hotel (der Pool ist ca. ab dem 01.06. geöffnet)
  • 1x Bahnfahrt Strambino - Turin inkl. Rad
  • Service-Hotline
  • Navigations-App und GPS-Daten auf Wunsch

nicht eingeschlossen:

  • An- und Abreise
  • Halbpension (3x Abendessen) € 119,-
  • Mietrad € 99,-
  • Mietrad Elektrorad € 259,-
    (Mieträder inkl. Leihradversicherung)
  • Kurtaxe, soweit fällig (vor Ort zahlbar)
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Eintrittsgebühren, Reiseversicherungen, sonstige nicht genannte Leistungen

Landesinformation Italien

Einreisebestimmungen:

EU Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Italien einen noch gültigen oder seit höchstens einem Jahr ungültig gewordenen Personalausweis oder Reisepass.

Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Teilnehmer anderer Nationalitäten erkundigen sich bitte bei der zuständigen Botschaft über die für sie geltenden Einreisebestimmungen.

Nähere Informationen zu den Einreiseformalitäten erteilt die Botschaft der Italienischen Republik, Hiroshimastr. 1-7, 10785 Berlin, Tel. 030-254400, Fax 030-25440189
Auch das Auswärtige Amt hält Informationen für Sie bereit.

Impf- und Gesundheitsbestimmungen:
Es sind keine Impfungen bei Einreise aus Deutschland vorgeschrieben.

Das Auswärtige Amt empfiehlt grundsätzlich, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene anlässlich jeder Reise zu überprüfen und zu vervollständigen.

Weiterhin verweisen wir auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Klima/Kleidung:
Oberitalien befindet sich noch im mitteleuropäischen Klimabereich (kalte Winter). Ab der Po-Ebene beginnt das gemäßigte-subtropische Übergangsklima. Die Mitte und der Süden des Landes sind durch mild-feuchte Winter und trocken-heiße Sommer gekennzeichnet.
Während der Sommermonate empfiehlt es sich leichte, gut waschbare Kleidung einzupacken, für die Abende sollten auch leichte Wollsachen im Reisegepäck nicht fehlen. Für die übrige Zeit empfehlen sich Übergangskleidung und wärmere Wollsachen.

Währung und Devisen:
Die Währungseinheit ist der Euro.

Zeitverschiebung:
Es gibt keine Zeitverschiebung.

Sprache:
Die Landessprache ist Italienisch. In einigen Gebieten wird auch Deutsch und Französisch verstanden.

Elektrizität:
Meist 110-220 Volt (Rom 125 oder 220 V, Mailand 220 V), Schukostecker können oft nicht verwendet werden. Mitnahme eines Adapters empfiehlt sich.

Fremdenverkehrsamt
Auch das Italienische Fremdenverkehrsamt Enit in Frankfurt erteilt gerne weitere Informationen.
Wir danken diesem - und unseren Leistungspartnern - für die Bereitstellung von Bildmaterial. Fotos: Copyright ENIT. Die Bildrechte obliegen diesen.

(Stand: Feb. 24 - Änderungen vorbehalten)

Sehenswürdigkeiten auf Ihrer Reise

Klicken Sie auf die gewünschte Station Ihrer Reise um die dortigen Sehenswürdigkeiten anzusehen.

Reise-Nr. 3691
Drucken

zur Buchung

Leistungen:

  • 6 Übernachtungen im 4*-Hotel Sina Villa Matilde (Landeskat.) im Superiorzimmer
  • 6 x Frühstück
  • bestens ausgearbeitet Routenführung
  • ausführliche Reiseunterlagen (1x pro Zimmer)
  • Benutzung des Wellnessbereichs im Hotel (der Pool ist ca. ab dem 01.06. geöffnet)
  • 1x Bahnfahrt Strambino - Turin inkl. Rad
  • Service-Hotline
  • Navigations-App und GPS-Daten auf Wunsch

nicht eingeschlossen:

  • An- und Abreise
  • Halbpension (3x Abendessen) € 119,-
  • Mietrad € 99,-
  • Mietrad Elektrorad € 259,-
    (Mieträder inkl. Leihradversicherung)
  • Kurtaxe, soweit fällig (vor Ort zahlbar)
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Eintrittsgebühren, Reiseversicherungen, sonstige nicht genannte Leistungen

Information zu Zahlungsmodalitäten und Fälligkeiten

Anzahlung: 20 % des Reisepreises
Restzahlung: 20 Tage vor Reiseantritt (nach Aushändigung des Sicherungsscheins)
Bei Buchung ab 20 Tagen vor Reisebeginn ist der komplette Reisepreis sofort fällig.

Die ausführlichen Reisebedingungen finden Sie hier:
Zu den Reisebedingungen


Reisebuchung - Piemont Sternradtour

Termin Preis p.P. * ab  
06.07.2024 - 12.07.2024 € 969,00 Buchen
13.07.2024 - 19.07.2024 € 969,00 Buchen
20.07.2024 - 26.07.2024 € 969,00 Buchen
27.07.2024 - 02.08.2024 € 969,00 Buchen
03.08.2024 - 09.08.2024 € 969,00 Buchen
10.08.2024 - 16.08.2024 € 969,00 Buchen
17.08.2024 - 23.08.2024 € 969,00 Buchen
24.08.2024 - 30.08.2024 € 969,00 Buchen
31.08.2024 - 06.09.2024 € 969,00 Buchen
07.09.2024 - 13.09.2024 € 899,00 Buchen
14.09.2024 - 20.09.2024 € 899,00 Buchen
21.09.2024 - 27.09.2024 € 899,00 Buchen
28.09.2024 - 04.10.2024 € 799,00 Buchen
05.10.2024 - 11.10.2024 € 799,00 Buchen
12.10.2024 - 18.10.2024 € 799,00 Buchen