„Die Vorstellung ist wundervoll, aber noch wundervoller ist das Erlebnis.“ (Oscar Wilde, irischer Schriftsteller 1854 - 1900)

Für die vollständige Bildergalerie klicken Sie auf eines der obigen Bilder.

Magisches Amazonien

Amazonas Flusskreuzfahrt mit MS Amazon Clipper Premium

Preis p.P. *
ab € 4.399,-

Bevor Sie sich in das Flussabenteuer Amazonas stürzen, führt Sie Ihre Reise zu drei der interessantesten Ziele Brasiliens. In der Megametropole São Paulo werden Sie von Ihrem örtlichen Reiseleiter begrüßt und unternehmen eine Orientierungsfahrt, bevor es nach Iguassu geht. Hautnah erleben Sie hier die spektakulären Wasserfälle von der brasilianischen, wie auch argentinischen Seite. Weiter geht’s nach Brasilia. Ortskundig werden Sie mit der modernen Hauptstadt des Landes bekannt gemacht, bevor Sie sich nach Amazonien, in die grüne Schatzkammer unserer Erde, begeben. Auftakt Ihrer faszinierenden Flussexpedition ist Manaus. An Bord von MS Amazon Clipper Premium werden Sie von der liebevollen und aufmerksamen Crew begrüßt. Acht Tage lang erschließt Ihnen Ihr komfortabler Flusskreuzer die geheimnisvolle Dschungelwelt in all ihren Facetten. Gemeinsam mit Ihrem erfahrenen Reiseleiter dringen Sie an Bord der kleinen Beiboote tief in die Seitenarme und in den tropischen Regenwald vor. Sie erleben am Rio Negro und auch am Rio Solimões eine unvorstellbare üppige Vegetation, halten nach Flussdelphinen, Faultieren oder Brüllaffen Ausschau und begegnen hinter der nächsten Flussbiegung vielleicht einer Gruppe Indios beim Fischen. Bei Besuchen in den Ufersiedlungen bekommen Sie einen Einblick in das alltägliche Leben am Fluss. Die paradiesische Fülle an exotischen Pflanzen, wie zum Beispiel Orchideen, Bromelien oder Wasserlilien, wird Ihnen auf vielen Landgängen gewahr. Kulinarische Highlights an Bord wie auch an Land, z.B. ein Barbecue am Flussstrand mit vielen einheimischen Speisen und fangfrischem Fisch, verwöhnen Ihren Gaumen. Die Dschungelmetropole Manaus mit ihren prachtvollen Bauwerken rund um das berühmte Opernhaus durchstreifen Sie zum Abschluss, bevor das große Finale in Rio de Janeiro eingeläutet wird. Hier erwarten Sie die pure brasilianische Lebenslust, grandiose Strände à la Copacabana und Sehenswürdigkeiten wie der Zuckerhut oder Corcovado.

Reisezeitraum: Mai - Okt. 21

Jetzt Buchen und Sparen!

Bei Buchung bis zum 30.11.20 sparen Sie € 200,- p.P.*


Reisehighlights:

  • Hin- und Rückflüge inklusive
  • Vor-/Nachaufenthalt in Sao Paulo, an den Iguassu Wasserfällen, in Brasilia und Rio de Janeiro
  • auf dieser Reise sind alle Ausflüge bereits im Reisepreis inkludiert.

Reiseprogramm:

1. Tag, Donnerstag: Flug Frankfurt - Iguassu / Brasilien
Flüge ab/bis Frankfurt z.B. mit TAM, TAP, Iberia oder Lufthansa (keine Wahlmöglichkeit, ggfs. Umsteigeverbindungen) nach Iguassu, wo Sie am nächsten Tag landen.

2. Tag, Freitag: Sao Paulo - Iguassu
Ankunft in Iguassu / Brasilien - Transfer zum 4 Sterne Hotel (HP)

3. Tag, Samstag: Iguassu
geplante Landausflüge:
Wasserfälle, argentinische Seite
Sie besichtigen die oberen argentinischen Wasserfälle und genießen den herrlichen Ausblick am Grenzstein des Dreiländerecks Brasilien, Argentinien und Paraguay, wo Rio Iguassu und Paranã-Fluß zusammenfließen.

Wasserfälle, brasilianische Seite
Besichtigung der brasilianischen Wasserfälle im Iguassu-Nationalpark. Kurz bevor der Iguassu-Fluß in den Paranã-Fluß mündet, verschmälert er sich, bildet einen Halbkreis und stürzt in 247 Kaskaden, zum Teil über 100 Meter in die Tiefe. Die Wasserfälle liegen im 1939 geschaffenen Nationalpark, der seit 1986 unter dem Schutz der UNESCO steht. Über gut ausgebaute Spazierwege gelangen Sie zu verschiedenen Aussichtspunkten. Hier genießen Sie eine beeindruckende Sicht auf das gewaltige Naturschauspiel.

4. Tag, Sonntag: Iguassu - Brasilia
Flug nach Brasilia. Transfer zum Hotel (4 Sterne)

5. Tag, Montag: Brasilia - Manaus - Einschiffung
Brasília Panoramafahrt
Seit 1960 ist Brasilia die futuristische Hauptstadt des Landes. Sie wurde großflächig im modernen Stil errichtet. Sehenswert sind u.a. die Dom-Bosco-Kapelle, das Denkmal des ehemaligen Präsidenten Kubitschek, Mitbegründer Brasilias, die Kathedrale, der "Platz der drei Gewalten", Gerichts- und Kongressgebäude sowie Amts- und Wohnsitz des derzeitigen Präsidenten.

Flug nach Manaus. Nach der Landung erfolgt der Transfer zum Schiff, Einschiffung an Bord der Amazon Clipper Premium.

6. Tag, Dienstag: Lago Janauary
Flora und Fauna Beobachtung, Piranhafischen, Kaiman-Pirsch
Noch vor dem Frühstück unternehmen Sie eine erste Bootsfahrt und beobachten die einheimische Tier- und Pflanzenwelt. Später folgt eine Expeditionstour zu Fuß und per Boot im Gebiet des Lago Janauacá, wo Sie erste Bekanntschaft mit den Einheimischen "Caboclos" machen werden. Am Nachmittag Gelegenheit zum Piranhafischen vom Boot aus. Am Abend weitere Bootsfahrt, auf der nach Kaimanen Ausschau gehalten wird.

7. Tag, Mittwoch: Zusammenfluss Rio Negro - Rio Solimoes
Bootstour, Farbenspiel der Gewässer, Indianerdorf Terra Preta
Fahrt zum "Encontro das Águas", dem Zusammenfluss des weißen Rio Solimões und des schwarzen Rio Negro, die eindrucksvoll zum Amazonas verschmelzen. Am Nachmittag Besuch des Indianerdorfes Terra Preta.

8. Tag, Donnerstag: Anavilhanas Nationalpark
Vogelbeobachtung, Trekkingtour, Bootsfahrt
Lassen Sie sich während einer Bootstour vor dem Frühstück vom Gesang der Tukane in den Tag begleiten. Am Vormittag unternehmen Sie eine Trekkingtour durch den Regenwald und können später im Fluss schwimmen. Nachmittags steht eine Bootsfahrt durch den Anavilhanas Nationalpark auf dem Programm, mit über 400 Inseln eines der größten Süßwasserarchipels der Erde.

9. Tag, Freitag: Von den Anavilhanas zum Nationalpark Jau
Erkundungsfahrten mit dem Beiboot
Der Nationalpark Jaú ist mit 2.272.000 Hektar der größte Nationalpark Brasiliens und seit 2000 UNESCO Weltnaturerbe. Sie unternehmen eine Bootstour und erkunden den Überschwemmungswald.

10. Tag, Samstag: Rio Carabinani
Bootstour / Stromschnellen
Frühmorgens Bootsfahrt zum Sonnenaufgang mit Vogelbeobachtung. Mit etwas Glück sichten Sie einige der zahlreichen Papageienarten. Nach dem Frühstück erkunden Sie zu Fuß und per Bott die Stromschnellen des Rio Carabinani und haben Gelegenheit im Fluss zu baden.

11. Tag, Sonntag: Airao - Rio Aturia
Ruinenstadt
Ausflug in die verlassene Ruinenstadt Airão, die ihre Blütezeit während des Kautschukbooms in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts hatte. Die Überreste der in den 1950er Jahren verlassenen Stadt sind vom Urwald überwuchert. Ganz in der Nähe der Ruinenstadt sehen Sie 800 Jahre alte Felszeichnungen - Zeugnisse der frühen Besiedlung dieses Gebietes durch die Taruma-Indianer.

Tier- und Pflanzenwelt, Fotosafari, Caipirinha-Kurs
Nach dem Mittagessen unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Rio Aturia, dessen Wasser einen hohen ph-Wert hat und eine rötliche Färbung aufweist. Auf einer Fotosafari können Sie die Tier- und Pflanzenwelt im Bild festhalten. Nach dem Abendessen erfahren Sie, wie das Nationalgetränk Brasiliens, der "Caipirinha" zubereitet wird.

12. Tag, Montag: Novo Airao / Rio Negro - Praia Grande
Delphin-Pirsch, Holzschnitzerei
Mit etwas Glück haben Sie Gelegenheit, die einzigartigen rosaroten Amazonas-Delphine zu füttern! Sie besuchen eine Holzschnitzerei in Novo Airão.

Lagerfeuer am Ufer
Am Nachmittag Ausflug zu einem der herrlich weißen Badestrände des Rio Negro. Ihr letzter Abend der Flussreise klingt stimmungsvoll mit einer Grillparty am Strand aus.

13. Tag, Dienstag: Rio Ariau - Rio Negro - Manaus - Rio de Janeiro
Bootstour
Frühmorgens unternehmen Sie eine letzte Bootstour über den Lago Acajatuba und den Rio Ariaú und sammeln Abschiedseindrücke der einzigartigen Flora und Fauna.

Stadtrundfahrt/  Oper Manaus
Sie sehen die bedeutendsten Gebäude aus der Kautschukzeit, passieren das in Einzelteilen aus England importierte Zollhaus, die an die Pariser "Les Halles" erinnernden Markthallen und den Palacio Rio Negro, frühere Residenz des "Gummibarons" Waldemar Schulz, erbaut im Jahre 1903. Selbstverständlich besuchen Sie auch das legendäre Opernhaus der Urwaldmetropole, 1884-96 erbaut, und nach 80-jährigem "Dornröschenschlaf" im Jahre 1990 wiedereröffnet.

Manaus Flusshafen: Ausschiffung, Flug nach Rio de Janeiro. Transfer zum 4 Sterne Hotel (HP)

14. Tag, Mittwoch: Rio de Janeiro
Zuckerhut, Corcovado, brasilianische Live-Band
Busfahrt durch das lebhafte Stadtzentrum zur Guanabara-Bucht. Mit der Drahtseilbahn fahren Sie auf den Zuckerhut (Wartezeiten an der Seilbahn sind möglich). Von oben haben Sie bei klarem Wetter einen wunderbaren Blick auf die gesamte Bucht, das Häusermeer Rios, die Strände, den Corcovado und am Horizont auf die Rio-Niteroi-Brücke. Sie fahren weiter an den Stränden von Urca, Botafogo und Flamengo vorbei, durch den historischen und modernen Teil des Stadtzentrums. Bankhäuser und Wolkenkratzer vermischen sich mit dem kolonialen Stil früherer Zeiten. Mittagessen in einer typischen Churrascaria. Entlang der schönen Strände und der Lagune Rodrigo de Freitas erreichen Sie das traditionelle Cosme-Velho-Viertel mit historischen Herrenhäusern aus der Jahrhundertwende am Fuße des Corcovado. Von hier erfolgt die Auffahrt mit der Zahnradbahn zum 709 m hohen Corcovado mit der monumentalen Christusstatue, die mit ausgebreiteten Armen als Erlöser schützend ihre Hände über die Stadt hält. Der Ausblick wird als einer der schönsten der Welt gepriesen.

15. Tag, Donnerstag: Rio de Janeiro - Rückflug
Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Deutschland, wo Sie am nächsten Tag wieder landen.

16. Tag, Freitag: Ankunft in Frankfurt

Ausflüge: Bei dieser Reise sind alle Ausflüge inklusive!

Hotelaufenthalte: Die Unterbringung für die inkludierten Hotelaufenthalte erfolgt in 4-Sterne-Hotels.

Einreisebestimmungen:
Deutsche Staatsbürger benötigen einen bis 6 Monate nach Reiseende gültigen Reisepass. Bitte beachten Sie, dass Kinder bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen müssen. Einträge im Reisepass der Eltern sind ungültig.

Wichtiger Hinweis:
Der Tag der An- und Abreise dient lediglich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistung. Änderungen der Reiseverläufe und Ausflugsprogramme bleiben vorbehalten, insbesondere wegen der besonderen Gegebenheiten der Schifffahrt. Wenn bspw. wegen Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste dieser Strecke mit Bussen zu befördern. Unter Umständen ist der Umstieg auf ein anderes Schiff erforderlich. Auf dieser Flussreise bestimmt der Kapitän/Expeditionsleiter die endgültige Reiseroute sowie die Anlandungen, Bootstouren und Dschungelwanderungen. Je nach Wasserstand, Wetter und Situation ist er bestrebt Ihnen einen möglichst tiefen und umfassenden Einblick in das Amazonas / Rio Negro-Gebiet zu geben. Maßgeblich ist die Reisebestätigung. Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Liegestellen sind oftmals unbefestigt. Bitte beachten Sie die Angaben in der Schiffsinformation. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) des Veranstalters. Veranstalter: Phoenix Reisen, Pfälzer Str. 14, 53111 Bonn. Fotos ©, Stand: 05.06.20

Frühbucherrabatt:

Bei Buchung bis zum 30.11.20 sparen Sie € 200,- p.P. auf nachfolgend genannte Preise
(im Buchungsteil ist dies bereits berücksichtigt)

Reisetermine:

27.05.21 / 15.07.21 / 12.08.21 / 02.09.21 / 23.09.21 / 21.10.21

Kabinentypen & Preise pro Person:

Kat. Bezeichnung Preis p.P.
A Zweibett Unteres Deck (vorne) € 4.399,-
B Zweibett Unteres Deck € 4.599,-
C Zweibett Oberes Deck € 4.799,-
D Zweibett Balkon Oberes Deck € 5.899,-
E Einzel Unteres Deck € 6.199,-

Rail & Fly:

IC und ICE Züge bieten schnelle und komfortable Reisemöglichkeiten durch ganz Deutschland. Mit dem Rail&Fly-Ticket (Zug zum Flug) reisen Sie zu günstigen Konditionen. Gültig für Fahrten in allen Regelzügen der Deutschen Bahn AG innerhalb Deutschlands inklusive ICE, EC/IC zwischen Ihrem Heimatbahnhof und dem jeweiligen Zielort bzw. umgekehrt. Fahrkarten sind nur in Verbindung mit einer Pauschalreise von Phoenix Reisen buchbar. Die Fahrkarten gelten nicht in Privatbahnen (Nichtbundeseigene Eisenbahnen), in DB Autozügen und Sonderzügen, auf Nichtbundeseigenen Eisenbahnstrecken und innerhalb eines Verkehrsverbundes, wenn Abgangsbahnhof und Zielbahnhof im selben Verbund liegen. Die Zubuchung von Fahrkarten sollte gleichzeitig bei Buchung erfolgen. Bei späterer Buchung fällt eine Nachbuchungsgebühr in Höhe von € 10,- pro Buchung an. Innerhalb Deutschlands kann eine Fahrkarte bis drei Werktage vor Reisebeginn gebucht werden, bei Fahrkarten nach/von Amsterdam bzw. Basel liegt die Frist bei fünf Werktagen vor Reisebeginn, da die Original-Fahrscheine dann nicht mehr rechtzeitig ausgestellt werden können. Es gelten die Beförderungsbedingungen Personenverkehr der Deutsche Bahn AG. Bitte beachten Sie bei der Planung Ihrer Bahnanreise mögliche Verspätungen oder Zugausfälle, für deren Folgen Phoenix Reisen nicht eintreten kann. (Preise Stand Nov. 19, Änderungen vorbehalten).

Fahrt im IC/EC/ ICE-Zug 2. Klasse
Hin- & Rückfahrt € 86,-

MS Amazon Clipper Premium

Amazon Clipper Premium

Amazonas Kreuzfahrten mit Amazon Clipper Premium

Der Deutsch-Brasilianer Carlos Probst und sein Team führen die Reederei Amazon Clipper Cruises. Die Reederei hat mehrere Schiffe und jahrelange Erfahrung in Expeditions- und Schiffsreisen auf Amazonas und Rio Negro. Die Amazon Clipper Premium ist das Neueste in der Flotte und wurde 2005 in Dienst genommen. Unterwegs ist dieses Amazonas Flussschiff bereits seit Jahren für Phoenix Reisen. Es wurde speziell für den Einsatz in den flachen Flussgewässern des Amazonas konstruiert - ideal für Ihre Amazonaskreuzfahrten! Das Schiff verbindet die ideale Form der Amazonasboote mit dem Komfort eines kleinen Kreuzfahrt-Flussschiffes - optimale Voraussetzungen, um das größte Flusssystem der Welt kennenzulernen. An Bord von Amazon Clipper Premium finden maximal 32 Gäste auf diesen Amazonas Kreuzfahrten Platz, um die sich 8-10 Besatzungsmitglieder kümmern. Für Ihren Aufenthalt an Bord steht Ihnen auf dem Sonnendeck auch ein Whirlpool zur Verfügung.

(Die Angabe der Klassifikation entspricht der Einschätzung der Reederei. Dies ist keine offizielle Klassifizierung und dient lediglich als Anhaltspunkt. Fotos © Phoenix Reisen, Stand: Feb. 20)

Bordausstattung: Amazon Clipper Premium

  • 4 Passagierdecks
  • kleine Eingangshalle
  • Speiseraum
  • Lounge mit kleiner Bibliothek und Bar
  • Sonnendeck mit Whirlpool, Gartenmöbeln und Liegen, wahlweise Schatten- oder Sonnenplatz, Pooltücher stehen zur Verfügung
Amazon Clipper Premium: Restaurant Amazon Clipper Premium: Restaurant

Auszug aus der Barkarte:

Wasser R$ 3,-
Soft Drinks oder Säfte R$ 5,-
Bier R$ 6,-
Caipirinha R$ 15,-
(Stand: Feb. 20, Änderungen vorbehalten)

MS Amazon Clipper Premium MS Amazon Clipper Premium

Bordleben:

  • Gemütlich, legere Atmosphäre in kleinem Kreis
  • Wir empfehlen leichte Baumwollkleidung, die für tropische Regionen geeignet ist
  • Bordsprache ist Englisch und Deutsch
  • Vorträge über Flora und Fauna
  • Bordwährung ist der Real, US Dollar und Euro, Bargeld und Kreditkarten Master-/VisaCard werden akzeptiert
  • Das Rauchen ist nur in dem gekennzeichneten Bereich auf dem Sonnendeck gestattet.
Amazon Clipper Premium: Salon Amazon Clipper Premium: Salon

Verpflegung:

Vollpension Plus:
Frühstück, Mittag- und Abendessen oft in Buffetform, Tagsüber kostenlos Mineralwasser sowie Tee / Kaffee

 

Einige Dienstleistungen und Einrichtungen gegen Gebühr.

MS Amazon Clipper Premium: an Deck MS Amazon Clipper Premium: an Deck

Ihre Kabine:

Alle 16 Kabinen liegen außen und sind wohnlich eingerichtet. Dusche/WC, individuell regulierbare Klimaanlage, Safe, Fenster zum Öffnen. Die Betten können auf Wunsch getrennt oder zu einem Doppelbett zusammengestellt werden.
Kabinengröße: ca. 11-13 m²

Stromspannung: 110 V Wechselstrom

Ihre Kabine: Amazon Clipper Premium: Kabine

Kabinenkategorien:

Kat. A: 2-Bett unteres Deck, vorne
Kat. B: 2-Bett unteres Deck
Kat. C: 2-Bett oberes Deck
Kat. D: 2-Bett oberes Deck mit Balkon
Kat. E: Zweibett zur Alleinbelegung unteres Deck


Klicken Sie auf das gewünschte Deck für eine vergrösserte Ansicht.


Restaurantdeck

Restaurantdeck

Oberes Deck

Oberes Deck

Unteres Deck

Unteres Deck

Schiffsname: Amazon Clipper Premium
Baujahr: 2005
Flagge: Brasilien
Klassifikation:
Kapazität: 32
Länge/Breite: 32 m / 9 m
Tiefgang: 1 m
Besatzungsmitglieder: ca. 8-10
Stromspannung: 110 V
Antrieb: -
Reisegeschwindigkeit: max. 10 Knoten
Kabinen: 16

Geld an Bord und an Land
Landeswährung Brasiliens und Bordwährung auf MS Amazon Clipper Premium ist der Brasilianische Real (BRL). 1 Real = 100 Centavos. An Bord von MS Amazon Clipper Premium werden außerdem Bargeld in US-Dollar (USD) und EURO sowie die Kreditkarten MasterCard, VISA und Diners Club akzeptiert. Ihre persönlichen Ausgaben an Bord werden auf Ihre Kabinennummer gebucht und können bequem am Ende der Reise gezahlt werden. Bitte beachten Sie, dass an Bord die Zahlung mit EC-Karte nicht möglich ist. Für Ihre Reisekasse empfehlen wir, USD in kleinen Scheinen mitzunehmen (bitte achten Sie auf die Mitnahme unbeschädigter Noten), USD-Traveller-Schecks werden nicht überall akzeptiert. USD und EURO können vor Ort in Wechselstuben und Banken in Landeswährung getauscht werden. Die Kreditkarten MasterCard, VISA und American Express werden in touristischen Gebieten, Hotels und Restaurants meist akzeptiert.

Trinkgeld
An Bord und im Hotel ist Trinkgeld zwar nicht obligatorisch, wird jedoch gern entgegengenommen. Wenn Sie mit dem Service zufrieden sind, mag folgende Richtlinie gelten:

  • An Bord von MS Amazon Clipper Premium allgemein: USD 5,- pro Gast/Tag
  • einheimische Reisebegleiter: USD 2,- pro Gast/Tag
  • Gepäckträger/Zimmermädchen während der Rundreise: USD 2,- pro Zimmer

Reiseverlauf
Den Reiseverlauf und Informationen zu den geplanten Ausflügen entnehmen Sie den Reiseunterlagen. Während der Flussreise bestimmt der Kapitän/Expeditionsleiter die endgültige Reiseroute sowie die Anlandungen, Bootstouren und Regenwaldwanderungen. Je nach Wasserstand, Wetter und Situation ist er bestrebt, Ihnen einen möglichst tiefen und umfassenden Einblick in das Amazonas-/Rio Negro-Gebiet zu geben. Änderungen im Reiseverlauf sind vorbehalten. Ausflüge werden auch bereits vor Sonnenaufgang oder nach Sonnenuntergang unternommen, daher empfiehlt sich die Mitnahme einer Taschenlampe. Während der Flussreise gibt es keine Möglichkeit der Internetnutzung und kaum Handy-Empfang.

Kabinen
Alle Kabinen sind geräumige Außenkabinen und zweckmäßig eingerichtet. Zur Ausstattung gehören eine großzügige Dusche, WC, individuell regulierbare Klimaanlage, Safe, Fenster zum Öffnen. Die Betten können auf Wunsch getrennt oder zu einem Doppelbett zusammengestellt werden.

Mahlzeiten/Getränke an Bord
Die Mahlzeiten sind landestypisch. Oftmals werden Frühstück, Mittagessen und Abendessen in Buffetform angeboten, zum Nachmittagskaffee werden Kekse gereicht. Die Getränkeauswahl an Bord ist begrenzt, neben Wasser und Softdrinks stehen in erster Linie lokale Biere und das Nationalgetränk Caipirinha auf der Barkarte.

Wasserversorgung an Bord
MS Amazon Clipper Premium wird durch ein Filtersystem mit Wasser aus dem Fluss versorgt, daher eignet sich das Leitungswasser zwar zum Waschen aber nicht zum Trinken. Benutzen Sie zum Zähneputzen Trinkwasser aus dem Spender im Restaurant. Trinkwasser steht Ihnen an Bord jederzeit kostenlos zur Verfügung.

Rauchen an Bord
Wir bitten um Verständnis, dass Rauchen auf unseren Schiffen nur in den gekennzeichneten Bereichen auf dem Sonnendeck gestattet ist. Wir folgen damit dem nationalen Bestreben und der gültigen Gesetzgebung zum Schutz der Nichtraucher.

Medizinische Versorgung
In Krankheitsfällen wenden Sie sich bitte an Ihre Reiseleitung. An Bord von MS Amazon Clipper Premium befinden sich eine kleine Erste-Hilfe-Ausrüstung und einige Medikamente für Notversorgungen. Sollten Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, müssen Sie diese in entsprechender Menge im Handgepäck mitführen. Ebenso empfehlen wir die Mitnahme einer individuellen Reiseapotheke. Bedenken Sie, dass Ihre Flussfahrt in Gebiete fernab der Zivilisation führt und eine zügige medizinische Versorgung im Notfall nicht gewährleistet ist. Sofern ärztliche Einrichtungen an den Ufern des Amazonas vorhanden sind, sind diese vielfach technisch, apparativ und/oder hygienisch problematisch und können nicht mit europäischen Maßstäben gemessen werden. Aufwendige medizinische Behandlungen können erst wieder in Manaus nach der Ausschiffung vorgenommen werden.

Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
Das Flussschiff ist für Gäste, die ausschließlich auf einen Rollstuhl angewiesen sind, baulich leider nicht geeignet. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Routen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen nicht zu empfehlen sind. Die Anlegestellen sind nicht behindertengerecht ausgebaut.

Netzspannung
110 Volt Wechselstrom. Die Mitnahme eines universalen Reiseadaptersteckers ist erforderlich.

Versicherungen
Bitte prüfen Sie unbedingt, ob Ihr Versicherungsschutz auch Behandlungen im Ausland ausreichend abdeckt. Private Krankenversicherungen bieten in der Regel ausreichenden Schutz, die gesetzlichen Krankenversicherungen übernehmen im Ausland oder an Bord normalerweise nur einen Teil der entstandenen Kosten bzw. lehnen eine Erstattung grundsätzlich ab. Sollten Sie die Reise krankheitsbedingt vorzeitig abbrechen müssen, entstehen in der Regel erhebliche Kosten für Krankenhausaufenthalte im Ausland bzw. Rückflug (u. U. als Rettungsflug) nach Hause. Bitte prüfen Sie unbedingt, ob Ihr bestehender Versicherungsschutz hierfür ausreicht bzw. schließen Sie gegebenenfalls eine Zusatzversicherung ab.

Ein offenes Wort
Flussschiffe lassen sich nicht mit Hochseekreuzfahrtschiffen vergleichen. Aufgrund ihrer geringen Größe sind die Maße der Deckflächen, Kabinen und Aufenthaltsräume begrenzt. Eine Reise durch Brasilien ist keine alltägliche Urlaubsreise oder reine Erholungsfahrt, sondern ein exotisches und unvergessliches Reiseerlebnis. Aufgrund der schwachen Infrastruktur in entlegenen Gebieten können Engpässe entstehen, welche zu einer Umstellung des Programms, Änderung der Transportmittel etc. führen können. Die Verkehrsmittel entsprechen nicht immer unserem Standard. Wir behalten uns vor, die Reihenfolge der Besichtigungspunkte auch einmal aufgrund begrenzter Transportmittelkapazitäten oder kurzfristig geänderter Öffnungszeiten (z.B. bedingt durch gesetzliche Feiertage) zu ändern. Eventuell notwendige Umwege oder Wartezeiten können leider bei einzelnen Besichtigungspunkten nicht immer vermieden werden, wir bitten um Ihr Verständnis. Eine Faustregel sollte man stets beherzigen: Die eigene Lebensform darf nicht Maßstab aller Dinge sein. Eine fremde Nation verstehen zu wollen setzt Toleranz, Aufgeschlossenheit und eine gewisse Distanz zum eigenen Kulturkreis voraus.

Reisebedingungen:
Die Reisebedingungen von Phoenix Reisen finden Sie hier:

(Stand: März 19, Änderungen vorbehalten)

Leistungen:

  • Hin- und Rückflug ab/bis Frankfurt / 20 kg Freigepäck, z. B. mit TAM, TAP, Iberia, oder Lufthansa (keine Wahlmöglichkeit, Umsteigeverbindungen möglich)
  • lokale Inlandflüge (20 kg Freigepäck, Umsteigeverbindungen möglich)
  • Transfers und Gepäcktransport zwischen Zielflughafen und Ein- / Ausschiffungshafen bzw. Hotel
  • Schiffsreise in der gewählten Kabinen-Kategorie
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, Hafen- und Schleusengebühren, Bootsanlandungen
  • Vollpension an Bord (beginnend mit dem Abendessen des ersten Tages, endend mit dem Frühstück am letzten Tag): tagsüber Wasser, Kaffee und Tee inklusive
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen oft in Buffetform. Neben europäischer Küche werden auch landestypische Spezialitäten angeboten
  • Hotelübernachtungen, Verpflegungsleistungen, Besichtigungen und Ausflüge laut Ausschreibung mit deutschsprechender Führung
  • Bordveranstaltungen
  • Benutzung der Bordeinrichtungen
  • Betreuung durch erfahrenen Phoenix-Reiseleiter und örtliches Expeditionsteam
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen
  • Flughafensicherheitsgebühren

nicht eingeschlossen:

  • Anschlussflüge ab/an weitere deutschen Flughäfen (auf Anfrage) + € 240,-
  • Rail & Fly 2. Klasse € 86,- p.P.
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen, sonstige nicht genannte Leistungen

Landesinformation Brasilien

Einreisebestimmungen:
EU Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Brasilien einen noch mind. 6 Monate bei Einreise gültigen Reisepass. Alle Reisenden müssen eine Ein- und Ausreisekarte ausfüllen, die normalerweise an Bord der Flugzeuge / Schiffe kurz vor Ankunft in Brasilien ausgeteilt wird.
Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Teilnehmer anderer Nationalitäten erkundigen sich bitte bei der zuständigen Botschaft über die für sie geltenden Einreisebestimmungen.

Nähere Informationen zu den Einreiseformalitäten erteilt die Botschaft der Föderativen Republik Brasilien, Wallstraße 57, 10179 Berlin, Tel. 030-726280, Fax 030-72628320, im Internet: http://berlim.itamaraty.gov.br/pt-br/
Auch das Auswärtige Amt hält Informationen bereit.

Impf- und Gesundheitsbestimmungen:
Es sind keine Impfungen bei Einreise aus Europa zwingend vorgeschrieben.
Der größte Teil Brasiliens ist inzwischen Gelbfieberendemiegebiet, so dass eine Impfung zum persönlichen Schutz dort notwendig wird.

Das Auswärtige Amt empfiehlt grundsätzlich, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene anlässlich jeder Reise zu überprüfen und zu vervollständigen.

Malaria:
Es besteht kein Übertragungsrisiko an der Ostküste Brasiliens (Porto Alegre, São Paulo, Rio de Janeiro, Salvador, Recife) und in der Hauptstadt Brasilia, im Gebiet der Iguassu-Wasserfälle sowie im Stadtgebiet von Manaus.
Ein ganzjähriges Malariarisiko besteht in ländlichen Regionen unterhalb 1000 m im gesamten Amazonasgebiet (Bundesstaaten Acre, Amazonas, Maranhao, Mato Grosso, Pará, Rondônia und Tocantin) sowie in den Territorien von Amapá und Roraima. Geringes Risiko in Stadtrandgebieten von Manaus und Porto Velho. Erhöhtes Risiko in den besiedelten Gebieten der Bundesstaaten Rondônia und Pará.

Weiterhin verweisen wir auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, Tropeninstituten, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Klima/Kleidung:
In Brasilien gibt es unterschiedliche Klimazonen und das Land kann in fünf klimatische Zonen eingeteilt werden
Der Norden: ganzjährig hohe Temperaturen, viel Regen (tropisch)
Der Nordosten: tropisch feuchtes Klima an der Küste, im Inneren heiß und trocken
Der Südosten (einschließlich São Paulo und Rio de Janeiro): tropisch, heißes Klima, im gebirgigen Innern ist es etwas gemäßigter.
Der Großteil des Landes ist Hochebene. Die Temperaturen sind hier im Allgemeinen mild, im Winter kann es zeitweilig auch sehr kühl sein.
Der Westen (Mato Grosso-Plateau, die Becken der Flüsse Paraguay und Paraná): im Winter warm und trocken, im Sommer feuchtheiß und viel Regen.
Die angenehmste Zeit sind die brasilianischen Frühlings- und Wintermonate April bis Oktober.
Leichte, gut waschbare, atmungsaktive Sommerkleidung ist ganzjährig angebracht, für die Abende und Nächte sollte auch wärmere Kleidung nicht fehlen. Weiterhin sollte guter Sonnenschutz und Kopfbedeckung im Reisegepäck enthalten sein.

Währung und Devisen:
Die Währungseinheit ist der Brasilianische Peso, die Touristenwährung ist der US $.

Zeitverschiebung:
Je nach Region: (MEZ) von - 4 bis - 6 Std., während der europäischen Sommerzeit von - 5 bis - 7 Std.

Sprache:
Die Landessprache ist Portugiesisch, im touristischen Bereich wird oftmals auch Englisch gesprochen.

Fremdenverkehrsamt:
Auch das brasilianische Fremdenverkehrsamt und das Fremdenverkehrsamt der Region Bahia erteilen gerne weitere Informationen. Im Internet: http://www.visitbrasil.com/en/index.html
Wir danken diesen - und unseren Leistungspartnern - für die Bereitstellung von Bildmaterial. Die Bildrechte obliegen diesen.

(Stand: März 20 - Änderungen vorbehalten)

Sehenswürdigkeiten auf Ihrer Reise

Klicken Sie auf die gewünschte Station Ihrer Reise um die dortigen Sehenswürdigkeiten anzusehen.

Reise-Nr. 1885
Drucken

zur Buchung

Leistungen:

  • Hin- und Rückflug ab/bis Frankfurt / 20 kg Freigepäck, z. B. mit TAM, TAP, Iberia, oder Lufthansa (keine Wahlmöglichkeit, Umsteigeverbindungen möglich)
  • lokale Inlandflüge (20 kg Freigepäck, Umsteigeverbindungen möglich)
  • Transfers und Gepäcktransport zwischen Zielflughafen und Ein- / Ausschiffungshafen bzw. Hotel
  • Schiffsreise in der gewählten Kabinen-Kategorie
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, Hafen- und Schleusengebühren, Bootsanlandungen
  • Vollpension an Bord (beginnend mit dem Abendessen des ersten Tages, endend mit dem Frühstück am letzten Tag): tagsüber Wasser, Kaffee und Tee inklusive
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen oft in Buffetform. Neben europäischer Küche werden auch landestypische Spezialitäten angeboten
  • Hotelübernachtungen, Verpflegungsleistungen, Besichtigungen und Ausflüge laut Ausschreibung mit deutschsprechender Führung
  • Bordveranstaltungen
  • Benutzung der Bordeinrichtungen
  • Betreuung durch erfahrenen Phoenix-Reiseleiter und örtliches Expeditionsteam
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen
  • Flughafensicherheitsgebühren

nicht eingeschlossen:

  • Anschlussflüge ab/an weitere deutschen Flughäfen (auf Anfrage) + € 240,-
  • Rail & Fly 2. Klasse € 86,- p.P.
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen, sonstige nicht genannte Leistungen

Information zu Zahlungsmodalitäten und Fälligkeiten

Mit der Bestätigung wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises (mindestens € 25,- pro Person) fällig, ebenso die Prämie für die Reise-Rücktrittskosten-Versicherung. Der Restbetrag ist 20 Tage vor Reiseantritt fällig.

zu den Reisebedingungen


Reisebuchung - Magisches Amazonien

Termin Preis p.P. * ab  
27.05.2021 - 11.06.2021 € 4.399,00 Buchen
15.07.2021 - 30.07.2021 € 4.399,00 Buchen
12.08.2021 - 27.08.2021 € 4.399,00 Buchen
02.09.2021 - 17.09.2021 € 4.399,00 Buchen
23.09.2021 - 08.10.2021 € 4.399,00 Buchen
21.10.2021 - 05.11.2021 € 4.399,00 Buchen