„Die Vorstellung ist wundervoll, aber noch wundervoller ist das Erlebnis.“ (Oscar Wilde, irischer Schriftsteller 1854 - 1900)

Für die vollständige Bildergalerie klicken Sie auf eines der obigen Bilder.

Die Maas per Rad & Schiff

Rad & Schiff in Holland - MS Sarah

Preis p.P. *
ab € 1.299,-

Entdecken Sie auf dieser einwöchigen Radkreuzfahrt mit der kleinen MS Sarah die flachen und grünen Landschaften, die durch die Flüsse Vecht, Niederrhein, Waal, Linge und Maas geformt wurden: ein Gewirr aus alten Wasserrinnen und Überschwemmungsflächen mit einer besonderen Flora und Fauna. Besuchen Sie historische Städte und beschauliche Dörfer. Diese Rad & Schiff Reise startet in der Grachtenmetropole Amsterdam und endet in Maastricht, der Hauptstadt der Provinz Limburg (oder umgekehrt).

Reisezeitraum: Juni - Aug. 24


Reisehighlights:

  • Radkreuzfahrt entlang der Maas und ihren Nebenflüssen
  • geführte und individuelle Radtouren
  • gemütliches Schiff mit familiärer Atmosphäre, max. 22 Gäste an Bord

Reiseprogramm:

1. Tag, Samstag: Amsterdam - Weesp, Radtour ca. 11 km
Sie reisen in Eigenregie nach Amsterdam an und Einschiffung an Bord von MS Sarah. Gegen 14:00 Uhr heißt es "Leinen los" und sie fahren nach Weesp, gelegen an den Ufern der Vecht. Erkunden Sie die hübsche Altstadt, die von kleinen Kanälen durchzogen ist. Auch finden sich hier einige schöne Windmühlen. Sobald Sie in Weesp angelegt haben, können Sie eine erste kleine Radtour unternehmen.

2. Tag, Sonntag: Weesp - Utrecht - Vianen, Radtour ca. 47 km
Auf Ihrer heutigen Radtour können Sie in einer traditionellen Käserei einkehren, wo der Käse noch nach altem Handwerk hergestellt wird. In Utrecht erwartet Sie dann wieder MS Sarah, mit der Sie anschließend über den Amsterdam-Rhein Kanal bis nach Vianen, gelegen an der Lek, fahren.

3. Tag, Montag: Vianen - Gorinchen - Heusden, Radtour ca. 41 km
Von Vianen geht es heute mit dem Rad durch eine typisch holländische Landschaft zur kleinen Stadt Leerdam, gelegen an der Linge. Hier können Sie das jahrhundertealte Kristallwerk von Royal Leerdam besuchen und einigen der Meisterglasbläser bei ihrer Arbeit zuschauen. Ihre Radtour führt Sie dann entlang der Linge nach Gorinchem, gelegen an der Waal. Nach kurzem Besuch von Gorinchem geht es mit dem Schiff zum schön restaurierten Festungsstädtchen Heusden.

4. Tag, Dienstag: Heusden - Oss - Cuijk, Radtour ca. 40 km
Während des Frühstücks tuckert Ihr Schiff  nach Oss. Breit und gemächlich fließt der Fluss dahin. Genießen Sie die schönen Ausblicke auf den Fluss, den guten Radweg und das Städtchen Grave, die am häufigsten belagerte Festungsstadt an der Maas, ehe Sie in Cuijk mit der gut erhaltenen Barock-Orgel (1639-1650) wieder auf Ihr Schiff treffen.

5. Tag, Mittwoch: Cuijk - Arcen, Radtour ca. 53 km
Nach dem Frühstück radeln Sie durch das Maastal nach Afferden und anschließend weiter durch den Nationalpark Maasduinen nach Well, wo Sie auf das Wasserschloss Well treffen. Das heutige Reiseziel ist Arcen. Hier erwartet Sie berühmte Schlossgärten: das Rosarium mit 10 verschiedenen Rosengärten, der Wasser- und Skulpturengarten, der Schattengarten mit Wasserfällen und Bächen, das Tal mit sechs "internationalen" Gärten, Casa Verde mit seinen mediterranen und tropischen Gärten, und der Golf Garten mit Blick auf den größten Wasserfall der Niederlande.

6. Tag, Donnerstag: Arcen - Venlo - Roermond, Radtour ca. 50 km
Auch heute führt Ihre Radtour an der Maas entlang. Hin und wieder überqueren Sie den Fluss mit einer Fähre oder über Brücken, um den interessantesten Strecken folgen zu können. Zunächst geht es nach Venlo mit seinen zahlreichen Baudenkmälern. Im Anschluss erreichen Sie Kessel, eines der ältesten Dörfer an der Maas und fahren dann auf der anderen Uferseite in das schöne Dorf Beesel. Ihre Tour endet in der Bischofsstadt Roermond.

7. Tag, Freitag: Roermond - Born - Maastricht, Radtour ca. 42 km
Mit dem Rad geht es zuerst zum bekannten Grenzdorf Thorn, dem ,,weißen Dorf“, bekannt für seine weiß getünchten Häuser. Von dort radeln Sie über die niederländisch/ belgische Grenze ins belgische Maaseik. Das Ziel Ihrer Reise ist Limburgs Hauptstadt Maastricht, eine wunderschön erhaltene Stadt mit römischen Wurzeln und eine Stadt für echte Lebenskünstler. Erleben Sie das pulsierende Stadtzentrum und die herzliche Gastfreundschaft der Maastrichter. Nehmen Sie sich Zeit zum Besuch der zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

8. Tag, Samstag: Maastricht - Abreise
Nach dem Frühstück erfolgt bis ca. 09:30 Uhr die Ausschiffung und individuelle Heimreise.

Programminformation:
Das Programm findet an einigen Terminen auch in umgekehrter Reihenfolge statt. Gerne senden wir Ihnen das ausführliche Programm zu.
1. Tag: Anreise nach Maastricht, ca. 10 km
2. Tag: Maastricht - Roermond, Radtour ca. 40 km
3. Tag: Roermond - Arcen, Radtour ca. 50 km
4. Tag: Arcen - Cuijk, Radtour ca. 50 km
5. Tag: Cuijk - Maasbommel - Heusden, Radtour ca. 40 km
6. Tag: Heusden - Gorinchem - Vianen, Radtour ca. 41 km
7. Tag: Vianen - Breukelen - Amsterdam, Radtour ca. 42 km
8. Tag: Abreise von Amsterdam

Streckencharakter:
Gesamtlänge: ca. 284 km
Radtouren: Die Radtouren sind individuell und ungeführt. Sie legen zwischen 11 und 53 km zurück. Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren.
Schwierigkeitsgrad: einfach
Die in großer Zahl vorhandenen Fahrradwege machen Holland zu einem Paradies für Radfahrer. Die Strecken sind größtenteils flach und können als einfach eingestuft werden.

Leihfahrräder an Bord:
7-Gang-Unisex-Tourenräder mit Nabenschaltung mit Handbremse
Elektrofahrräder
Bitte geben Sie bei Buchung Ihre Körpergröße an.

Mitnahme eigener Räder:
Die Mitnahme von eigenen Rädern ist aufgrund des Platzes an Deck begrenzt! Kosten für die Mitnahme für das eigene E-Bike € 25,-/Woche und für das eigene Rad € 10,- /Woche. Ausschluss jeglicher Haftung.
(nur mit Voranmeldung möglich, begrenzte Kapazität, keine Haftung. Aus Sicherheitsgründen ist es nicht möglich, die Batterien der eigenen Elektroräder in der Kabine aufzuladen.)

Anreise/Parken:

  • Hauptbahnhof Amsterdam, nahe des Anlegers
  • Parkhaus Oosterdok am Hauptbahnhof, ca. € 25,-/ 24 Stunden (www.parkingcentrumoosterdok.nl/deutsch)

Gepäckinformation:
Aus Platzgründen möchten wir Sie bitten, auf Gepäckstücke mit Hartschale zu verzichten, der Stauraum in der Kabine ist sehr begrenzt!

Mindestteilnehmer: keine, garantierte Durchführung

Information:
Bei einigen Brücken ist die Durchfahrtshöhe so niedrig, dass das Sonnendeck zu Ihrer Sicherheit gesperrt wird. Da Ihr Schiff in der Regel am selben Tag noch den nächsten Hafen ansteuert, ist Ihr Zeitrahmen für eigene Unternehmungen und Besichtigungen begrenzt.

Wichtiger Hinweis:
Der Tag der An- und Abreise dient lediglich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistung. Programmänderungen aus sachlichen Gründen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung. Bei Schiffsreisen sind Änderungen aufgrund von Wetter, Wasserstand oder technischen Gegebenheiten möglich und bleiben vorbehalten. Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) des Veranstalters. Veranstalter: SE Tours, Am Grollhamm 12a, 27574 Bremerhaven. Fotos: ©, Stand: 17.07.23

Reisetermine, Saisonzeiten & Routing:

Amsterdam-Maastricht:
Saison B: 13.07.24 / 24.08.24

Maastricht-Amsterdam:
Saison B: 20.07.24 / 31.08.24

Kabinentypen & Preise pro Person:

Kabinentyp Saison B
2-Bett-Kabine € 1.299,-
Alleinbelegung* € 1.949,-

* = begrenztes Angebot

MS Sarah

Sarah

Radkreuzfahrten auf der Maas mit MS Sarah

MS Sarah ist ein kleines und komfortables Schiff, das in Holland auf Radkreuzfahrten auf der Maas unterwegs ist. Die Besitzer haben sich beim Umbau des ehemaligen Frachtschiffes für mehr Komfort und gegen eine größere Kabinenanzahl entschieden. Erkunden Sie auf diese Rad & Schiff Reisen die flachen und grünen Landschaften, die durch die Flüsse Vecht, Niederrhein, Waal, Linge und Maas geformt wurden. Vom geschmackvollen kleinen Salon und auch vom Sonnendeck haben Sie einen herrlichen Blick auf die Uferlandschaften.

(Die Angabe der Klassifikation entspricht der Einschätzung der Reederei. Dies ist keine offizielle Klassifizierung und dient lediglich als Anhaltspunkt. Fotos © SE Tours, Stand: Mai 23)

Ausstattung:

Das Schiff verfügt über einen geräumigen und gemütlichen Salon mit Wohnzimmeratmosphäre und ein großes Sonnendeck mit Sitzgelegenheiten und Fahrradabstellmöglichkeit. Damit ist das Schiff hervorragend für Reisen mit Rad und Schiff geeignet.

MS Sarah: Salon MS Sarah: Salon

Sonnendeck

Blick auf das Sonnendeck.

 

(Einige Dienstleistungen und Einrichtungen gegen Gebühr)

MS Sarah: Sonnendeck MS Sarah: Sonnendeck

Ihre Kabinen

10 Kabinen mit ca. 10 m², ausgestattet mit Dusche / WC, Föhn und Belüftung, Zentralheizung und Safe.
Die Fenster lassen sich in allen Kabinen öffnen.

2 Kabinen davon verfügen über ein Doppelbett, die anderen über 2 separate Betten.

Ihre Kabinen MS Sarah: Kabinenbeispiel

Bad

Blick ins Bad

Bad MS Sarah: Bad

Kabine mt Doppelbett

2 Kabinen an Bord von MS Sarah verfügen über ein Doppelbett.

Kabine mt Doppelbett MS Sarah: Kabine Doppelbett

Klicken Sie auf das gewünschte Deck für eine vergrösserte Ansicht.


MS Sarah: Deckplan

MS Sarah: Deckplan

Schiffsname: Sarah
Baujahr: -
Flagge: -
Klassifikation:
Kapazität: 22
Länge/Breite: 45 m / 6,50 m
Tiefgang: 1,6 m
Besatzungsmitglieder: ca. 4
Stromspannung: 220 V
Antrieb: -
Reisegeschwindigkeit: -
Kabinen: 10

Individuelle oder geführte Radtour

Bei einer individuellen Radtour planen und gestalten Sie Ihren Radtag ganz wie Sie wollen. Von uns erhalten Sie detailliertes Karten- und Informationsmaterial. Bei einer geführten Radtour fahren Sie zusammen mit einem ortskundigen Radreiseleiter gemeinsam in der Gruppe.

Streckenführung
Sie radeln, soweit möglich auf autofreien Wegen, Radwegen und ruhigen Nebenstraßen. Kurze Wegstrecken müssen zum Teil auch auf stärker befahrenen Straßen zurückgelegt werden.

Kilometerangaben / Schwierigkeitsgrad
Alle genannten Kilometerangaben sind ca. Entfernungen der empfohlenen Radtouren und sollen Ihnen als Anhaltspunkt dienen. Genussradeln wird bei uns groß geschrieben. Mit wenigen Ausnahmen fahren Sie ganz entspannt auf überwiegend ebenem Gelände ohne nennenswerte Steigungen. Die Tagesetappen liegen in der Regel zwischen 15 und 60 km.

Zahlung an Bord
Auf den meisten Schiffen können Sie Getränkekarten erwerben. Das erspart Ihnen das ständige Mitführen des Portemonnaies.

Verpflegung
Die Verpflegung an Bord besteht aus Frühstücksbuffet, einem Lunchpaket für die Fahrradtouren, das Sie sich beim Frühstück selbst zusammenstellen (bei Anwesenheit an Bord gibt es stattdessen einen Mittagssnack) und einem 3-Gang-Menü am Abend. Sind Sie nachmittags wieder auf dem Schiff, wird zusätzlich Kaffee und Tee serviert.

Diät
Sollten Sie eine Diät- oder Schonkost benötigen oder vegetarisch essen wollen, teilen Sie uns das bitte spätestens 14 Tage vor Reisebeginn mit. Ihre Wünsche werden dann soweit möglich berücksichtigt. Spezielle Diätprodukte müssen ggf. mitgebracht werden. In der Regel beträgt der Aufpreis an Bord ca. € 25,- pro Person/Reise.

Bettwäsche und Handtücher
Sind auf allen Schiffen vorhanden und werden nach Bedarf gewechselt.

Unsere Fahrräder
Eine Voraussetzung für eine tolle Radtour ist ein gutes Fahrrad. Auf vielen Touren bieten wir Ihnen leichtgängige 7-Gang-Unisex-Tourenräder der Firma KTM (eine Sonderanfertigung für SE-Tours) mit Hand- und Rücktrittbremse an. Zur Grundausstattung gehören eine Gepäckträgertasche, ein Fahrradschloss und ein Reparaturset. Während der Dauer der Reise haften Sie für Schäden und Verlust. Auf fast allen Schiffen kann an Bord eine Radversicherung gegen Schäden und Diebstahl abgeschlossen werden.

Passende Fahrrad-Rahmengröße
Unsere 28-Zoll-Leihräder sind in 3 verschiedenen Rahmengrößen vorhanden. Bitte geben Sie bei Buchung Ihre Körpergröße an.

Elektrorad / E-Bike
In begrenzter Anzahl (3- 6 pro Schiff) stehen bei einigen Reisen sogenannte Pedelecs zur Verfügung. Eine frühzeitige Reservierung ist erforderlich. Steigungen oder Gegenwind lassen sich durch die sanfte Unterstützung mühelos meistern.

Pannendienst für unsere Leihräder
Ein Reparaturset zur eigenen Behebung kleinerer Pannen und Platten gehört zur Grundausstattung. Unser Bordreiseleiter bzw. der Skipper ist ansonsten immer per Handy erreichbar und hilft Ihnen weiter.

Mitnahme eigenes Rad
Auf Anfrage in begrenzter Anzahl ohne Aufpreis möglich. Wir schließen jede Haftung für eventuelle Schäden - das gilt auch für Transportschäden vom Schiff aufs Festland und zurück - Verlust oder Diebstahl aus. Fahrradreparaturen müssen von Ihnen selbst durchgeführt werden. Auch der Pannendienst durch unsere Reiseleiter ist für die eigenen Räder ausgeschlossen.

Sicherheit
Wir empfehlen immer das Tragen eines Fahrradhelmes.

Geräusche
Ihr Schiff ist einerseits Ihr "Urlaubshotel" andererseits aber auch "Arbeitsgerät", das sich mit Motorenkraft fortbewegt und ständig, und zum Teil auch nachts (z. T. mit Schleusen- und Brückendurchfahrten und dadurch bedingten Ein- und Ausfahren der Aufbauten) bedient werden muss. Besonders geräuschempfindlichen Gästen empfehlen wir, Ohrstöpsel mitzubringen.

Fahrplan- und Programmänderungen
Sind grundsätzlich vorbehalten. Bei extremem Hoch- oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken per Bus zu überbrücken oder die Reise auch kurzfristig abzusagen, ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch ableiten lässt (Wasserstand ist höhere Gewalt). Gleiches gilt bei behördlich angeordneten, im Vorfeld nicht bekannt gegebenen Schleusen- und / oder Brückenreparaturen oder bei unverschuldetem Motor- oder Antriebsschaden des Schiffes.

Reiseversicherung
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung unseres Versicherungspartners.

Rauchen an Bord
Für alle Schiffe gilt: Innenräume sind generell Nicht raucherzonen. Rauchen ist nur dem Sonnendeck erlaubt. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Mitreisenden.

Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
Das Flussschiff ist für Gäste, die ausschließlich auf einen Rollstuhl angewiesen sind, baulich leider nicht geeignet. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Routen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen nicht zu empfehlen sind. Die Anlegestellen sind nicht behindertengerecht ausgebaut.

(Stand: Mai 23, Änderungen vorbehalten)

Leistungen:

  • 7 Nächte an Bord von MS Sarah lt. Programm
  • 7 x Frühstück
  • 6 x 3-Gang Abendessen an Bord
  • 6 x Lunchpakete für unterwegs
  • Kaffee und Tee an Bord
  • Bettwäsche und Handtücher
  • tägliche Kabinenreinigung
  • Begrüßungsgetränk
  • tägliche Radtourenbesprechung
  • Eintritt Museum Ceuclen in Cuik
  • ortskundige Radreisebegleitung für geführte Radtouren / individuelle Radtouren mit Routenkarten (1 x pro Kabine, an Bord erhältlich) sind möglich
  • Fährgebühren
  • Eintritt Museum Ceuclum in Cuijk
  • alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
  • WLAN/ Wi-Fi
  • GPS-Tracks verfügbar

nicht eingeschlossen:

  • An- und Abreise
  • Leihrad Tourenrad € 90,-
  • Mietrad Elektrorad € 225,-
  • Mitnahme des eigenen Fahrrades € 10,- / eigenes Elektrorad € 25,-
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Eintrittsgebühren, Fährgebühren, Reiseversicherungen, sonstige nicht genannte Leistungen

Landesinformation Niederlande

Einreisebestimmungen:

EU Staatsbürger benötigen für die Einreise in die Niederlande einem gültigen oder seit höchstens einem Jahr ungültig gewordenen deutschen Reisepass oder Personalausweis.

Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument

Teilnehmer anderer Nationalitäten erkundigen sich bitte bei der zuständigen Botschaft über die für sie geltenden Einreisebestimmungen.

Nähere Informationen zu den Einreiseformalitäten erteilt die Botschaft des Königreichs der Niederlande, Klosterstraße 50, 10179 Berlin, Tel. 030-209560, Fax 030-20956441.
Auch das Auswärtige Amt hält Informationen für Sie bereit.

Impf- und Gesundheitsbestimmungen:
Es sind keine Impfungen bei direkter Einreise aus Deutschland zwingend vorgeschrieben.
Das Auswärtige Amt empfiehlt grundsätzlich, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene anlässlich jeder Reise zu überprüfen und zu vervollständigen.

Weiterhin verweisen wir auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, reise-medizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Klima/Kleidung:
Die Niederlande hat mit der deutschen Nordseeküste vergleichbares Klima.

Es sollte normale europäische Kleidung eingepackt werden, leichte Wollsachen sollten auch im Sommer mitgeführt werden. Regenschutz ist das ganze Jahr über erforderlich.

Währung und Devisen:
Die Währungseinheit ist der Euro.

Zeitverschiebung:
Kein Zeitunterschied

Sprache:
Niederländisch

Elektrizität:
220 Volt Wechselstrom; 50 Hz

Fremdenverkehrsamt:
Auch das Fremdenverkehrsamt der Niederlande erteilt gerne weitere Informationen.
Wir danken diesem - und unseren Leistungspartnern - für die Bereitstellung von Bildmaterial, Fotos Copyright NBTC. Die Bildrechte obliegen diesen.

(Stand: Feb. 24 - Änderungen vorbehalten)

Sehenswürdigkeiten auf Ihrer Reise

Klicken Sie auf die gewünschte Station Ihrer Reise um die dortigen Sehenswürdigkeiten anzusehen.

Reise-Nr. 4735
Drucken

zur Buchung

Leistungen:

  • 7 Nächte an Bord von MS Sarah lt. Programm
  • 7 x Frühstück
  • 6 x 3-Gang Abendessen an Bord
  • 6 x Lunchpakete für unterwegs
  • Kaffee und Tee an Bord
  • Bettwäsche und Handtücher
  • tägliche Kabinenreinigung
  • Begrüßungsgetränk
  • tägliche Radtourenbesprechung
  • Eintritt Museum Ceuclen in Cuik
  • ortskundige Radreisebegleitung für geführte Radtouren / individuelle Radtouren mit Routenkarten (1 x pro Kabine, an Bord erhältlich) sind möglich
  • Fährgebühren
  • Eintritt Museum Ceuclum in Cuijk
  • alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
  • WLAN/ Wi-Fi
  • GPS-Tracks verfügbar

nicht eingeschlossen:

  • An- und Abreise
  • Leihrad Tourenrad € 90,-
  • Mietrad Elektrorad € 225,-
  • Mitnahme des eigenen Fahrrades € 10,- / eigenes Elektrorad € 25,-
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Eintrittsgebühren, Fährgebühren, Reiseversicherungen, sonstige nicht genannte Leistungen

Information zu Zahlungsmodalitäten und Fälligkeiten

Anzahlung: 20 % des Reisepreises
Restzahlung: 21 Tage vor Reisebeginn fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist

Die ausführlichen Reisebedingungen finden Sie hier:
zu den Reisebedingungen


Reisebuchung - Die Maas per Rad & Schiff

Termin Preis p.P. * ab  
13.07.2024 - 20.07.2024 € 1.299,00 Buchen