„Die Vorstellung ist wundervoll, aber noch wundervoller ist das Erlebnis.“ (Oscar Wilde, irischer Schriftsteller 1854 - 1900)

Für die vollständige Bildergalerie klicken Sie auf eines der obigen Bilder.

Höhepunkte des Westens

Reundreise in die USA

Preis p.P. *
ab € 2.099,-

Zion Nationalpark, Bryce Canyon, Grand Canyon, Joshua Tree und Yosemite Nationalpark - alle diese 5 atemberaubenden und beeindruckenden Nationalparks stehen auf diesem Programm dieser eindrucksvollen Rundreise durch den Westen der USA. Sie starten in der "Stadt der Engel" - in Los Angeles. Bestaunen Sie vom Rand der Schlucht den gigantischen Grand Canyon, malerisch erhebt sich die Golden Gate Bridge vor der Kulisse San Franciscos hervor, und eine wunderbare Küstenstraße führt Sie nach Santa Monica. All dies und noch viel mehr erleben Sie auf dieser Rundreise durch die Weststaaten der USA mit Kalifornien, Utah und Arizona. Diese Eindrücke werden Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben! Erkunden Sie den legendären Westen der USA mit seinen landschaftlichen Höhepunkten und den faszinierenden Städten.

Reisezeitraum: Feb. - Okt. 22


Reisehighlights:

  • inklusive 3 Tage Las Vegas
  • Besuch von 5 Nationalparks
  • Fahrt über die legendäre Route 66

Reiseprogramm:

1. Tag, Donnerstag: Flug Frankfurt - Las Vegas
Sie fliegen von Frankfurt nach Las Vegas. Nach der Ankunft Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel. Die Glitzerstadt Las Vegas ist ein Spielerparadies inmitten der Wüste. Las Vegas ist vor allem für seine Casinos und außergewöhnlichen Shows bekannt.
geplantes Hotel: The Strat Hotel, Casino & Sky Pod o.ä.

2. Tag, Freitag: Las Vegas - Calico Ghost Town - Los Angeles (ca. 440 km)
Ihre Rundreise beginnt heute mit der Fahrt durch die Mojave Wüste die sich über 35.000 km² erstreckt in den Bundesstaat Nevada, genauer gesagt nach Los Angeles. Gegen Nachmittag erreichen Sie Los Angeles. Freuen Sie sich auf Beverly Hills und Hollywood. Am Abend besteht die Möglichkeit einen Abendausflug durch Los Angeles zu buchen (ca. US $ 49,- p.P.).
geplantes Hotel: Holiday Inn LAX o.ä.

3. Tag, Samstag: Los Angeles - zur freien Verfügung
Heute lernen Sie Los Angeles auf einer Stadtrundfahrt näher kennen. Sie sehen unter anderem Hollywood, Beverly Hills und Downtown L.A.

4. Tag, Sonntag: Los Angeles - Santa Barbara - Atascadero / Santa Barbara (ca. 330 km)
Auf dem Weg nach Atascadero besuchen Sie heute Santa Barbara, eine Stadt, die durch ihre spanische Architektur Charme versprüht und durch Palmen gesäumte Alleen und Strände geprägt ist. Auf einer Orientierungsfahrt sehen Sie die Mission, das Gerichtsgebäude sowie das Stearn´s Wharf. Ihr Tagesziel ist Atascadero bzw. Santa Barbara, gelegen im Weinanbaugebiet der Zentralküste.
geplantes Hotel: Holiday Inn Express Atascadero o.ä.

5. Tag, Montag: Atascadero - Monterey / Carmel - San Francisco (ca. 390 km)
Heute startet Ihre Fahrt weiter nach San Francisco. Auf dem Weg dorthin fahren Sie entlang der traumhaften Küste Kaliforniens. Unterwegs machen Sie einen Stopp, um das charmante Städtchen Monterey, mit seiner Fisherman´s Wharf und der berühmten “Cannery Row”, die Straße der Ölsardinien, zu erkunden. In San Francisco angekommen, können Sie am Abend eine abendliche Stadtrundfahrt buchen (ca. US $ 45,- p.P., vor Ort buchbar).
geplantes Hotel: Hilton Garden Inn Bay Bridge o.ä.

6. Tag, Dienstag: San Francisco - Modesto / Manteca (ca. 150 km)
San Francisco gilt als eine der schönsten Städte der USA. Diese erleben Sie auf einer Stadtrundfahrt, die Sie zum Fisherman’s Wharf, zum Union Square sowie zum bekannten Viertel Chinatown und North Beach führt. Wer möchte, kann am Nachmittag optional an einer Bootsfahrt teilnehmen, bei der Sie auch die Golden Gate und die Oakland Bridge sowie die Gefängnisinsel Alcatraz sehen können (vor Ort buchbar, ca. US$ 30,- p. P.).
geplantes Hotel: Best Western Palm Court Inn o.ä.

7. Tag, Mittwoch: Modesto - Yosemite Nationalpark - Fresno (ca. 346 km)
Von San Francisco aus fahren Sie heute in den Yosemite Nationalpark, der aufgrund seiner einmaligen Landschaft zu den beliebtesten Nationalparks der USA zählt. Dieser Park wurde durch die gewaltige Kraft der Natur geschaffen. Tosende Wasserfälle, die an steilen Granitwänden in die Tiefe stürzen, erwarten Sie hier. Ihr heutiges Tagesziel ist Fresno.
geplantes Hotel: Wyndham Garden Inn Fresno o.ä.

8. Tag, Donnerstag: Fresno - Joshua Tree NP - Palm Springs (ca. 590 km)
Auf dem Weg nach Palm Springs besuchen Sie den Joshua Tree Nationalpark, am Schnittpunkt der Colorado- und Mojave-Wüste gelegen. Die Kakteenähnlichen Joshua-Bäume, erhielten Ihren Namen durch die Mormonen und verbreiten eine geheimnisvolle Atmosphäre. Sie erreichen Palm Springs. Palm Springs wird besonders für sein sonniges Wetter geschätzt.
geplantes Hotel: Quality Inn Palm Springs o.ä.

9. Tag, Freitag: Palm Springs - Route 66 - Williams (ca. 572 km)
Sie fahren über die Route 66, Amerikas historischer Fernstraße, die einst Chicago mit Santa Monica verband. Schwelgen Sie in Nostalgie, während Sie einen Streckenabschnitt auf der "Mother Road" der USA zurücklegen. Die Übernachtung erfolgt in Williams/Flagstaff.
geplantes Hotel: Ramada Williams / Grand Canyon Area o.ä.

10. Tag, Samstag: Williams - Grand Canyon NP - Monument Valley - Kayenta (ca. 412 km)
Heute erwartet Sie der berühmte Grand Canyons. Sie besuchen den südlichen Schluchtenrand des Nationalparks. Für viele Besucher ist ein Hubschrauberflug über die gewaltige Schlucht ein unvergessliches Erlebnis (vor Ort buchbar, wetterbedingt, ca. 229 US$ pro Person). Anschließend Weiterfahrt durch den Nationalpark bis zum Reservat der Navajo-Indianer- das Monument Valley. Genießen Sie den einmaligen Ausblick auf die Kulisse unzähliger Western oder nehmen Sie an einer Führung durch das Reservat teil (vor Ort buchbar, ca. 62 US$ pro Person)

11. Tag, Sonntag: Kayenta - Lake Powell - Bryce Canyon (ca. 390 km)
Ihre Rundreise führt Sie weiter zum Lake Powell, der sich rund 350 km nordöstlich von Las Vegas befindet. Dieser See wird von einer malerischen Landschaft umgeben. Auch sehen Sie den Glen-Canyon-Staudamm. Ihr Ziel ist der Bryce Canyon Nationalpark, der durch seine bizarren Felsformationen und ein besonderes Farbspiel besticht. Er ist vor allem durch seine bizarren Felsformationen bekannt. Je nach Tageszeit verändern diese Sandsteingebilde ihre Farben. Ein Schauspiel für die Sinne.
geplantes Hotel: Bryce View Lodge o.ä.

12. Tag, Montag: Bryce Canyon NP - Zion NP - Las Vegas (ca. 390 km)
Als erstes steht der Zion Nationalpark in Utah, der von Granitfelswänden und idyllischen Wäldern geprägt ist, auf dem Programm. Bereits seit 1919 gilt er als Nationalpark. Im Anschluss geht es nach Las Vegas zurück. Auf Wunsch können Sie gegen Abend auch einen Ausflug über den Las Vegas Strip unternehmen und das einzigartige Flair erleben (vor Ort buchbar, ca. US$ 49,- p. P.).
geplantes Hotel: The Strat Hotel, Casino & Sky Pod o.ä.

13.-14. Tag, Dienstag -Mittwoch: Las Vegas - Tage zur freien Verfügung
Diese Tage stehen Ihnen in Las Vegas zur freien Verfügung. Bestaunen Sie die gewaltigen Hotelanlagen wie das MGM Grand Hotel oder das Excalibur Hotel. Die meisten Hotels sind am sogenannten "Strip" zu finden. Dieser ist 6,8 Kilometer lang. Oder buchen Sie alternativ einen Ausflug in das nahegelegene Death Valley - das Tal des Todes (vor Ort buchbar, ca. US$ 79,- p. P.).

15. Tag, Donnerstag: Las Vegas - Rückflug
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland, wo Sie am nächsten Tag wieder landen.

16. Tag, Freitag: Ankunft in Frankfurt
Sie erreichen heute wieder Frankfurt - Ende einer beeindruckenden Reise durch den Südwesten der USA.

Die Flugzeiten stehen noch nicht fest und werden später bekannt gegeben.

Ihre Unterkünfte während der Rundreise:
Ihre Mittelklassehotels während der Rundreise (Landeskategorie)
Die Hotels verfügen über Rezeption, Lobby und z. T. Restaurant und Bar. Die Doppelzimmer und Einzelzimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon und TV. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Mindestbeteiligung: garantierte Durchführung

Wichtiger Hinweis:
Der Tag der An- und Abreise dient lediglich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistung. Programmänderungen aus sachlichen Gründen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung. Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch unsere Reiseleitung nur vermittelt. Die Preise der Ausflüge sind unter Vorbehalt und beruhen z.T. auf einer Mindestteilnehmerzahl. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) des Veranstalters. Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andreestr. 27, 56578 Rengsdorf. Fotos ©, Stand: 24.08.21

Planungssicherheit für Reisen 2022:

Für alle Neubuchungen bis 28.02.22 mit Abreise bis zum 31.12.22 gilt eine kostenlose Umbuchung oder Stornierung bis 70 Tage vor Reiseantritt.

Corona Reiseschutz:

Gemeinsam mit unserem Partner HanseMerkur möchten wir noch mehr für Ihre Sicherheit tun:
Für alle Neubuchungen mit Flug mit Abreise bis zum 31.12.2022, ist der Corona-Reiseschutz inklusive
(Details zur Versicherung senden wir Ihnen gerne zu.)

Reisetermine & Saisonzeiten:

Preise pro Person im Doppelzimmer:

Saison Termine Preis p.P.
A 24.02.22 € 2.099,-
B 17.03.22
14.04.22
€ 2.299,-
C 28.04.22
12.05.22
26.05.22
€ 2.499,-
D 29.09.22
13.10.22
€ 2.599,-
E 09.06.22
08.09.22
15.09.22
22.09.22
€ 2.699,-
F 14.07.22
25.08.22
€ 2.799,-

Einzelzimmerzuschlag: + € 799,-

 

Informationen zu Covid-19:

Wichtige Information: Die Hotels und Leistungsträger erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen. Aus diesem Grund kann es bei der Inanspruchnahme der Leistungen zu Corona-bedingten angemessenen Nutzungsregelungen oder -beschränkungen kommen.
Bitte beachten Sie die behördlichen Vorgaben in der jeweiligen Destination Ihres Aufenthaltes und informieren Sie sich zum Beispiel beim Auswärtigen Amt über die aktuellen Risikogebiete und die damit verbundenen Einreisebedingungen. Bedingt durch die dynamische Entwicklung, unterschiedlichen Wohnorten etc. können wir an dieser Stelle keine pauschale Aussage treffen.

Leistungen:

  • Linienflug mit Condor (oder gleichwertig) nach Las Vegas und zurück in der Touristenklasse
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Zug zum Flug 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung (bis 31.10.22)
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf
  • Parkeintrittsgebühren und Besuch der Nationalparks Grand Canyon, Bryce Canyon, Zion, Joshua Tree und Yosemite
  • 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 14 x Frühstück
  • Eintrittsgebühren Calico Ghost Town
  • Stadtrundfahrten in San Francisco und Los Angeles, Orientierungsfahrt in Santa Barbara
  • Deutschsprachige Reiseleitung (Tag 1-11)
  • Fahrt über die legendäre Route 66
  • 1 Reiseführer USA Westen pro Zimmer (eBook)

nicht eingeschlossen:

  • Beantragung ESTA ca. 14,- USD p.P.
  • Aufpreis für Flüge in der Premium Economy Class ca. € 210,- p.P./Strecke
  • Zusatzausflüge (vor Ort buchbar)
  • Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen, sonstige nicht genannte Leistungen

Landesinformation USA

-> -> Reise- und Sicherheitshinweis zu COVID-19:  <- <-
Aufgrund der sich ständig verändernden Situation bitten wir Sie, uns zu aktuellen Reise- und Sicherheitshinweisen zu Ihrer geplanten Reise in die USA zu kontaktieren (Tel. 06028 - 99 17 191), oder sich beim Auswärtigen Amt zu informieren: aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise zur USA

*********

Einreisebestimmungen:
EU Staatsbürger benötigen für die Einreise in die Vereinigten Staaten einen noch mind. für die Aufenthaltsdauer gültigen Reisepass.
Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.
Faustregel: Zur visumfreien Einreise in die USA im Rahmen des „Visa Waiver“ Programms berechtigen ausschließlich alle regulären (bordeauxroten) deutschen Reisepässe (sowohl die vor dem 1.11.2005 ausgestellten maschinenlesbaren als auch die seit 1.11.2005 ausgestellten Reisepässe - so genannte e-Pässe, die einen Chip enthalten).

Bitte beachten Sie die Ausführungen zum US-Visa Waiver Programm, zum Elektronischen System zur Reiseerlaubnis (ESTA) und zum US-Visumverfahren

Von allen Reisenden (auch den nicht-visapflichtigen) wird bei Einreise ein digitaler Abdruck der Zeigefinger und ein digitales Portraitfoto gefertigt.
Teilnehmer anderer Nationalitäten erkundigen sich bitte bei der zuständigen Botschaft über die für sie geltenden Einreisebestimmungen.

Die Fluggesellschaften sind weiterhin gesetzlich verpflichtet Flug- und Reservierungsangaben (wie Name, Aufenthaltsdauer etc.) den entsprechenden amerikanischen Behörden zur Verfügung zu stellen. Dies erfolgt automatisch und die personenbezogenen Reservierungsdaten werden ausschließlich zu Sicherheitszwecken verwendet. Zusätzlich zu diesen Reservierungsdaten wird die Adresse (Straßenname und Hausnummer, Stadt, Bundesstaat, Postleitzahl) verlangt, an der sich der Passagier während seiner Reise in die USA aufhalten wird. Reisenden, die keine Adressenangaben machen, kann die Einreise verweigert werden.
Für USA-Flüge ab 1. November 2010:
Im Rahmen des durch die US-amerikanischen Behörden verabschiedeten Secure Flight Programms müssen Fluggäste bei der Buchung eines USA-Fluges zusätzliche persönliche Daten angeben.
Folgende Secure Flight Passenger Daten (SFPD) sind daher für die Buchung von Flügen in die/aus den USA mit Reisedatum ab 1. November 2010 zwingend anzugeben:
Vollständiger Name (wie auf dem gültigen amtlichen Reisepass angegeben) / Geburtsdatum / Geschlecht / Redress-Nummer (falls vorhanden)*

Seit dem 12. Januar 2009 wird das Einreisegenehmigungssystem „ESTA“ for Travel Authorization für USA-Reisende verbindlich eingesetzt! Das bedeutet, dass Sie die Einreisedaten vor Reiseantritt kostenfrei online über das webbasierte System ESTA des U. S. Department of Homeland Security eingeben müssen, um eine Einreisegenehmigung zu erhalten. Da die Genehmigung bis zu 72 Stunden dauern kann, empfehlen wir, dies so früh wie möglich zu tun.

Nähere Informationen zu den Einreiseformalitäten erteilt die Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Pariser Platz 2, 10117 Berlin, Tel. 030-83050, Fax 030-83051050.
Oder das Auswärtige Amt hält unter http://www.auswaertiges-amt.de/ Informationen bereit.

Impf- und Gesundheitsbestimmungen:
Für die direkte Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben.
Achten Sie darauf, dass sich bei Ihnen und Ihren Kindern die Standardimpfungen gemäß Impfkalender des Robert-Koch-Instituts auf dem aktuellen Stand befinden.

Weiterhin verweisen wir auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten oder reisemedizinischen Informationsdiensten.

Währung und Devisen:
Die Währungseinheit ist US Dollar (US $).

Zeitverschiebung:
Mitteleuropäische Zeit (MEZ) von - 6 Std. (New York) bis - 9 Std. (Kalifornien), Hawaii: - 11 Std.

Sprache:
Englisch

Elektrizität:
110/115 Volt Wechselstrom, 60 Hertz, Adapter erforderlich

Fremdenverkehrsamt:
Auch die verschiedenen Fremdenverkehrsämter der USA - wie das Fremdenverkehrsamt von Alaska - erteilen gerne weitere Informationen.
Wir danken diesen - und unseren Leistungspartnern - für die Bereitstellung von Bildmaterial. Das Copyright obliegt diesen.

(Stand: Juli 21 - Änderungen vorbehalten)

Sehenswürdigkeiten auf Ihrer Reise

Klicken Sie auf die gewünschte Station Ihrer Reise um die dortigen Sehenswürdigkeiten anzusehen.

Reise-Nr. 5241
Drucken

zur Buchung

Leistungen:

  • Linienflug mit Condor (oder gleichwertig) nach Las Vegas und zurück in der Touristenklasse
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Zug zum Flug 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung (bis 31.10.22)
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf
  • Parkeintrittsgebühren und Besuch der Nationalparks Grand Canyon, Bryce Canyon, Zion, Joshua Tree und Yosemite
  • 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 14 x Frühstück
  • Eintrittsgebühren Calico Ghost Town
  • Stadtrundfahrten in San Francisco und Los Angeles, Orientierungsfahrt in Santa Barbara
  • Deutschsprachige Reiseleitung (Tag 1-11)
  • Fahrt über die legendäre Route 66
  • 1 Reiseführer USA Westen pro Zimmer (eBook)

nicht eingeschlossen:

  • Beantragung ESTA ca. 14,- USD p.P.
  • Aufpreis für Flüge in der Premium Economy Class ca. € 210,- p.P./Strecke
  • Zusatzausflüge (vor Ort buchbar)
  • Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen, sonstige nicht genannte Leistungen

Information zu Zahlungsmodalitäten und Fälligkeiten

Anzahlung: 25 %
Restzahlung: bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt
(nach Aushändigung des Sicherungsscheins)

zu den Reisebedingungen


Reisebuchung - Höhepunkte des Westens

Termin Preis p.P. * ab  
24.02.2022 - 11.03.2022 € 2.099,00 Buchen
17.03.2022 - 01.04.2022 € 2.299,00 Buchen
14.04.2022 - 29.04.2022 € 2.299,00 Buchen
28.04.2022 - 13.05.2022 € 2.499,00 Buchen
12.05.2022 - 27.05.2022 € 2.499,00 Buchen
26.05.2022 - 10.06.2022 € 2.499,00 Buchen
09.06.2022 - 24.06.2022 € 2.699,00 Buchen
14.07.2022 - 29.07.2022 € 2.799,00 Buchen
25.08.2022 - 09.09.2022 € 2.799,00 Buchen
08.09.2022 - 23.09.2022 € 2.699,00 Buchen
15.09.2022 - 30.09.2022 € 2.699,00 Buchen
22.09.2022 - 07.10.2022 € 2.699,00 Buchen
29.09.2022 - 14.10.2022 € 2.599,00 Buchen
13.10.2022 - 28.10.2022 € 2.599,00 Buchen