Lion Tours Service-Hotline 06028 - 9917191 „Die Vorstellung ist wundervoll, aber noch wundervoller ist das Erlebnis.“ (Oscar Wilde, irischer Schriftsteller 1854 - 1900)

Für die vollständige Bildergalerie klicken Sie auf eines der obigen Bilder.

Donau mit Rad & Schiff

Donau per Rad & Schiff - MS Arkona

Preis p.P.
ab € 799,-

2018 ganz neu im Programm sind die Rad- & Schiffsreisen auf der Donau mit MS Arkona - einem beliebten Flussschiff der gehobenen Mittelklasse. Kulturell, kulinarisch und immer naturnah - eine Radreise entlang der Donau und auf dem Donauradweg ist etwas ganz Besonderes. Diese Reise ist aktiv und doch erholsam und Ihr schwimmendes Hotel ist immer mit dabei. Diese Radreise beginnt in der wunderschönen Drei-Flüsse-Stadt Passau und führt Sie in einer Woche bis nach Wien und wieder zurück. Dabei passieren Sie die romantische Schlögener Schlinge, sehen die Kulturhauptstadt Linz und können den Anblick der sanften Hügellandschaft der malerischen Wachau genießen.

Reisezeitraum: Juli - Sep. 2018

Jetzt Buchen und Sparen!

An den Terminen 23.07.18 und 20.08.2018 ist das 7-Gang-Leihrad inklusive. 


1. Tag, Montag: Passau - Engelhartszell
Individuelle Anreise nach Passau und Einschiffung ab ca. 16:30 Uhr an Bord von MS Arkona. Gegen 19 Uhr verlassen Sie die Dreiflüssestadt und fahren nach Engelhartszell, wo Sie gegen 21 Uhr ankommen. Sehenswert ist das Stift von Engelhartszell.

2. Tag, Dienstag: Engelhartszell - Untermühl Radtour ca. 35 km, Schifffahrt nach Linz. Stadtrundfahrt mit dem Linzer Cityexpress (optional)
Auf dem ehemaligen Treppelweg geht es heute per Rad stromabwärts. Für besondere Abwechslung sorgt eine Fahrt mit der nussschalengroßen Längsfähre (optional) durch die Schlögener Schlinge. Von Untermühl gelangen Sie per Schiff nach Linz. Wenn Sie Lust haben, können Sie die Landeshauptstadt von Oberösterreich  mit dem Cityexpress erkunden (buchbar vor Ort, ca. ½ Std.).

3. Tag, Mittwoch: Linz - Mauthausen, Radtour Mauthausen - Grein, ca. 36-42 km, 1-stündige Führung auf Schloss Greinburg (optional)
Frühmorgens geht es Bord von MS Arlene nach Mauthausen. Vormittags Möglichkeit, die KZ-Gedenkstätte zu besuchen. Tiefen Einblick in die Vergangenheit erhalten Sie im Keltendorf in Mitterkirchen. Die leichte Fahrradroute führt direkt an der Donau entlang. Alternativ können Sie auch die sportlichere Route über die Burg Clam im traumhaft schönen Hinterland des Strudengaus wählen. In Grein wartet MS Arkona bereits auf Sie. Hier befindet sich mit Schloss Greinburg Österreichs ältestes Wohnschloss.

4. Tag, Donnerstag: Grein - Melk, Radtour ca. 50 km, Melk - Tulln
Durch die faszinierende Landschaft des „wilden Strudengaus“ führt Sie Ihre heutige Radtour. Der Strudengau ist eine Engstelle der Donau, die einst unter Schiffern als berüchtigt galt. Der Radweg führt Sie weiter nach Melk mit seinem prachtvollen Benediktinerstift. Hier erwartet Sie bereits Ihr Schiff und Sie reisen an Bord durch die herrliche Wachau bis in die Gartenstadt Tulln.

5. Tag, Freitag: Tulln - Wien-Nussdorf /ggf. Korneuburg, Radtour ca. 35 km. Stadtrundfahrt „Stadtspaziergang/-rundfahrt Wien “ (optional)
Unmittelbar vor den Toren Wiens liegt das Stift Klosterneuburg. Die Kuppel des 900 Jahre alten barocken Prachtbaus ist schon von weitem sichtbar, der „Verduner Altar“ zählt zu den Höhepunkten mittelalterlicher Goldschmiedekunst. Vom Heurigenort Kahlenbergerdorf lohnt eine kleine Wanderung durch die Weinberge zur Aussichtsterrasse des Kahlenberges. Genießen Sie von hier den fantastischen Ausblick auf Wien. Während einer optional buchbaren Stadtrundfahrt/-gang können Sie die die Hauptstadt Österreichs erkunden.

6. Tag, Samstag: Wien (Ruhetag), Stadtrundfahrt per Rad (optional.), Walzer- und Operettenabend (optional)
Wenn Sie möchten können Sie heute nochmals Wien auf einer optionalen Stadtrundfahrt per Rad erkunden. Die berühmtesten Sehenswürdigkeiten wie Stephansdom und Hofburg ziehen langsam vorbei, der Prachtboulevard Ringstraße mit Burgtheater, Staatsoper und Rathaus erinnern an längst vergangene Zeiten. Und am Nachmittag sollten Sie eines der vielen berühmten Wiener Cafés besuchen. Mit einem Walzer- und Operettenkonzert (optional) klingt der Abend stimmungsvoll aus. In der Nacht fahren Sie an Bord von MS Arlene nach Dürnstein oder Rossatz in der Wachau.

7. Tag, Sonntag: Wachau - Dürnstein - Pöchlarn - Radtour ca. 39 km, Weinprobe (optional)
Die sanfte Hügellandschaft mit verträumten Dörfern, Weinterrassen, Burgen, Klöstern und Ruinen wird Sie verzaubern. Der blaue Turm der Stiftskirche von Dürnstein ist ein Wahrzeichen der Wachau. Der Klosterhof im Weingarten in Spitz lädt zur Weinprobe (optional). In Pöchlarn gehen Sie wieder an Bord. Am Abend feierliches Abschiedsdinner.

8. Tag, Montag: Passau
Gegen 10:00 Uhr läuft MS Arkona wieder in Passau. Ausschiffung und individuelle Heimreise.

Streckencharakter:
Radtouren: Individuell und ungeführt. Sie legen zwischen 15 und 60 km zurück. Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren.
Radstrecken/Schwierigkeitsgrad: flach, für Genussradler, Einsteiger und Kinder geeignet.

Anreise/Parken:
Parkplatz - umzäuntes Freigelände - inkl. Transfer zum Schiff und zurück € 66,-
Parkgarage inkl. Transfer zum Schiff und zurück € 77,-
(Anmeldeformular in den Reiseunterlagen)

Leihfahrräder an Bord:
Leichtgängige 7-Gang-Unisex-Tourenräder mit Hand- und Rücktrittbremse oder mit Freilauf (bitte bei Buchung angeben) sowie Gepäckträgertasche. Elektrofahrräder (begrenzte Anzahl - eine frühzeitige Buchung ist erforderlich). Bitte geben Sie bei Buchung Ihre Körpergröße an.

Mindestteilnehmerzahl: 50 Personen bis 21 Tage vor Reiseantritt

Wichtig zu wissen:
• Auf einigen Touren - vor allem auf unseren kleineren Schiffen - sind teilweise auch schiffseigene Räder und Elektroräder anderer Fabrikate oder Räder örtlicher Fahrradverleiher im Einsatz.
• Bitte beachten Sie, dass eine frühzeitige Reservierung unserer Elektroräder unbedingt nötig ist, da diese nur in begrenzter Anzahl (ca. 3 bis 6 Elektroräder pro Schiff) vorhanden sind.
• Zur Bestimmung der richtigen Rahmengrößen geben Sie bitte bei der Anmeldung Ihre Körpergröße an.
• Während der Dauer der Reise haften Sie für Schäden und Verlust. Auf fast allen Schiffen kann an Bord eine Radversicherung gegen Schäden und Diebstahl abgeschlossen werden.

Wichtiger Hinweis:
Der Tag der An- und Abreise dient lediglich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistung. Programmänderungen aus sachlichen Gründen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung. Bei Schiffsreisen sind Änderungen aufgrund von Wetter, Wasserstand oder technischen Gegebenheiten möglich und bleiben vorbehalten. Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) des Veranstalters. Veranstalter: SE Tours, Barkhausenstraße 29, 27568 Bremerhaven. Fotos: ©, Stand: 19.06.18

aktuelles Angebot:

An den Terminen 23.07.18 und 20.08.18 ist das 7-Gang Leihrad bei Neubuchung bereits kostenfrei inklusive - weiterhin gelten aktuelle Sonderpreise! (Stand: 03.07.18)

Reisetermine: 23.07.18 / 06.08.18 / 20.08.18 / 03.09.18

Kabinentypen & Preise pro Person:

Bezeichnung Katalog
Preise p.P.
Sonderpreis
23.07. / 20.08.18
2–Bett Hauptdeck € 899,- € 799,-
2-Bett Oberdeck € 939,- € 839,-
2-Bett Oberdeck frz. Balkon € 1.139,- € 1.039,-
Einzel Hauptdeck € 1.349,- € 1.199,-

2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung (begrenzt verfügbar) + 50%

Die RIT-Fahrkarte
Zu unseren Rad- & Schiffsreisen bieten wir Ihnen in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG RIT-Fahrkarten (Rail Inclusive Tours) zu Sonderpreisen ab/bis allen deutschen DB Bahnhöfen an. Der Preis richtet sich nach den Streckenkilometern für die einfache Fahrt, die in drei Entfernungsstufen unterteilt sind. Bei Reisen mit unterschiedlichem Abfahrts- und Ankunftsort werden halbe Stufenpreise kombiniert. Die RIT-Fahrkarten gelten nur im Zusammenhang mit einer unserer Reisen.
Im Preis enthalten
• Hin- und Rückfahrt auf allen Strecken der Deutschen Bahn AG
• Zuschläge für ICE-, IC- und EC-Züge

Preistabelle:
RIT-Fahrkarten für Hin- und Rückfahrt innerhalb Deutschlands

Entf. 2. Klasse
ohne BC
1. Klasse
ohne BC
bis 350 km € 62,- € 96,-
ab 351 km € 111,- € 171,-

Tarifstand Mai 17. Vorbehaltlich Änderung.

MS Arkona

Arkona

Die MS Arkona wird im Winter 2017/2018 komplett umgebaut. Die moderne-elegante Atmosphäre macht Ihre Reise zu einem erholsamen Erlebnis.

(Die Einschätzung der Klassifikation entspricht der Einschätzung der Reederei. Dies ist keine offizielle Klassifizierung und dient nur als Anhaltspunkt. Fotos © 1A Vista, SE, Stand: Jan. 18)

Ausstattung:

Die MS Arkona wird im Winter 2017/2018 komplett umgebaut. Die moderne-elegante Atmosphäre macht Ihre Reise zu einem erholsamen Erlebnis. Auf dem Oberdeck befinden sich der geschmackvoll eingerichtete Salon mit Bar sowie das helle und freundliche Restaurant. Das geräumige und teilweise überdachte Sonnendeck bietet den Gästen Platz, um gemütlich in einem Liegestuhl die Landschaft vorbeiziehen zu lassen.


Bordsprache:

Deutsch, Englisch

Bordwährung: Euro
Kreditkarten: Mastercard und Visa werden akzeptiert.

(Einige Dienstleistungen und Einrichtungen gegen Gebühr)

MS Arkona: Skizze Restaurant MS Arkona: Skizze Restaurant

Ihre Kabinen:

Alle 2-Bett-Kabinen auf Haupt- und Oberdeck sind ca. 11 m² groß, komfortabel und modern ausgestattet und verfügen über Hotelbetten, DU/WC, Föhn, TV, Safe und eine individuell regelbare Klimaanlage.

Oberdeck:
12 Kabinen mit französischem Balkon und zu öffnendem Schiebefenster.

Und zwei 2-Bett-Kabinen mit einem Panoramafenster, das man öffnen kann. Diese beiden Oberdeckkabinen verfügen über ein frz- Bett (1,40 x 2m)

Hauptdeck:
34x 2-Bett-Kabinen mit nicht zu öffnendem Fenster.

Ihre Kabinen: MS Arkona: Skizze Kabinenbeispiel

Oberdeck

Beispielzeichnung Oberdeckkabine

Oberdeck MS Arkona: Skizze Kabinenbeispiel Oberdeck

Klicken Sie auf das gewünschte Deck für eine vergrösserte Ansicht.


MS Arkona: Deckplan

MS Arkona: Deckplan

Schiffsname: Arkona
Baujahr: Umbau 2017/18
Flagge: -
Klassifikation:
Kapazität: 96
Länge/Breite: 83,03 m / 6,94 m
Tiefgang: 1,30 m
Besatzungsmitglieder: -
Stromspannung: 220 V
Antrieb: -
Reisegeschwindigkeit: -
Kabinen: 48

Anreise
Ob per Bahn, Auto oder Flugzeug - die Anreise wird immer individuell von Ihnen geplant. Für die Bahnanreise bieten wir Ihnen ab jedem DB-Bahnhof RIT-Fahrkarten an.

Individuelle oder geführte Radtour
Bei einer individuellen Radtour planen und gestalten Sie Ihren Radtag ganz wie Sie wollen. Von uns erhalten Sie detailliertes Karten- und Informationsmaterial. Bei einer geführten Radtour fahren Sie zusammen mit einem ortskundigen Radreiseleiter gemeinsam in der Gruppe.

Streckenführung
Sie radeln, soweit möglich auf autofreien Wegen, Radwegen und ruhigen Nebenstraßen. Kurze Wegstrecken müssen zum Teil auch auf stärker befahrenen Straßen zurückgelegt werden.

Kilometerangaben/Schwierigkeitsgrad
Alle genannten Kilometerangaben sind ca. Entfernungen der empfohlenen Radtouren und sollen Ihnen als Anhaltspunkt dienen. Genussradeln wird bei uns groß geschrieben. Mit wenigen Ausnahmen fahren Sie ganz entspannt auf überwiegend ebenem Gelände ohne nennenswerte Steigungen. Die Tagesetappen liegen in der Regel zwischen 15 und 60 km.

Zahlung an Bord
Auf den meisten Schiffen können Sie Getränkekarten erwerben. Das erspart Ihnen das ständige Mitführen des Portemonnaies. EC-Kartenzahlung ist nicht möglich.

Verpflegung
Die Verpflegung an Bord besteht aus Frühstücksbuffet, einem Lunchpaket für die Fahrradtouren, das Sie sich beim Frühstück selbst zusammenstellen (bei Anwesenheit an Bord gibt es stattdessen einen Mittagssnack) und einem 3-Gang-Menü am Abend. Sind Sie nachmittags wieder auf dem Schiff, wird zusätzlich Kaffee und Tee serviert.

Diät
Sollten Sie eine Diät- oder Schonkost benötigen oder vegetarisch essen wollen, teilen Sie uns das bitte spätestens 14 Tage vor Reisebeginn mit. Ihre Wünsche werden dann soweit möglich berücksichtigt. Spezielle Diätprodukte müssen ggf. mitgebracht werden. In der Regel beträgt der Aufpreis an Bord ca. € 25,- pro Person/Reise.

Bettwäsche und Handtücher
Sind auf allen Schiffen vorhanden und werden nach Bedarf gewechselt.

Ausflüge und Besichtigungen
Wir bieten Ihnen auf vielen Touren attraktive Ausflüge und Besichtigungen an (z.B. Weinproben, Stadtführungen etc.). Die Ausflüge können Sie direkt an Bord buchen und bezahlen (Durchführung vorbehaltlich erreichen einer Mindestteilnehmerzahl).

Unsere Fahrräder
Eine Voraussetzung für eine tolle Radtour ist ein gutes Fahrrad. Auf vielen Touren bieten wir Ihnen leichtgängige 7-Gang-Unisex-Tourenräder der Firma KTM (eine Sonderanfertigung für SE-Tours) mit Hand- und Rücktrittbremse an. Zur Grundausstattung gehören eine Gepäckträgertasche, ein Fahrradschloss und ein Reparaturset. Während der Dauer der Reise haften Sie für Schäden und Verlust. Auf fast allen Schiffen kann an Bord eine Radversicherung gegen Schäden und Diebstahl abgeschlossen werden.

Passende Fahrrad-Rahmengröße
Unsere 28-Zoll-Leihräder sind in 3 verschiedenen Rahmengrößen vorhanden. Bitte geben Sie bei Buchung Ihre Körpergröße an.

Elektrorad/E-Bike
In begrenzter Anzahl (3- 6 pro Schiff) stehen bei einigen Reisen sogenannte Pedelecs zur Verfügung. Eine frühzeitige Reservierung ist erforderlich. Steigungen oder Gegenwind lassen sich durch die sanfte Unterstützung mühelos meistern.

Pannendienst für unsere Leihräder
Ein Reparaturset zur eigenen Behebung kleinerer Pannen und Platten gehört zur Grundausstattung. Unser Bordreiseleiter bzw. der Skipper ist ansonsten immer per Handy erreichbar und hilft Ihnen weiter.

Mitnahme eigenes Rad
Auf Anfrage in begrenzter Anzahl ohne Aufpreis möglich. Wir schließen jede Haftung für eventuelle Schäden - das gilt auch für Transportschäden vom Schiff aufs Festland und zurück - Verlust oder Diebstahl aus. Fahrradreparaturen müssen von Ihnen selbst durchgeführt werden. Auch der Pannendienst durch unsere Reiseleiter ist für die eigenen Räder ausgeschlossen.

Sicherheit
Wir empfehlen immer das Tragen eines Fahrradhelmes. In einigen Ländern (z.B. Slowakei) besteht Helmpflicht.

Geräusche
Ihr Schiff ist einerseits Ihr „Urlaubshotel“ andererseits aber auch „Arbeitsgerät“, das sich mit Motorenkraft fortbewegt und ständig, und zum Teil auch nachts (z. T. mit Schleusen- und Brückendurchfahrten und dadurch bedingten Ein- und Ausfahren der Aufbauten) bedient werden muss. Besonders geräuschempfindlichen Gästen empfehlen wir, Ohrstöpsel mitzubringen.

Fahrplan- und Programmänderungen
Sind grundsätzlich vorbehalten. Bei extremem Hoch- oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken per Bus zu überbrücken oder die Reise auch kurzfristig abzusagen, ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch ableiten lässt (Wasserstand ist höhere Gewalt). Gleiches gilt bei behördlich angeordneten, im Vorfeld nicht bekannt gegebenen Schleusen- und/oder Brückenreparaturen oder bei unverschuldetem Motor- oder Antriebsschaden des Schiffes.

Reiseversicherung
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung unseres Versicherungspartners.

Rauchen an Bord
Für alle Schiffe gilt: Innenräume sind generell Nichtraucherzonen. Rauchen ist nur dem Sonnendeck erlaubt. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Mitreisenden.

(Stand: Jan. 18, Änderungen vorbehalten)

Leistungen:

  • 7 Nächte in Außenkabinen mit Dusche / WC / Klimaanlage in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Programm gemäß Reiseverlauf ab/bis Passau
  • Begrüßungs- und Abschiedsgetränk
  • tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Vollpension: Frühstück, kleines Mittagessen oder Lunchpaket für Fahrradtouren,
  • Kaffee und Kuchen am Nachmittag, 3-Gang-Abendessen
  • täglich Live-Musik
  • 1x Routenbuch für individuelle Touren pro Kabine
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Bordreiseleitung
  • Passagier-und Hafengebühren

nicht eingeschlossen:

  • An- und Abreise
  • Leihrad (7-Gang-Unisexfahrrad mit Hand- und Rücktrittbremse oder Freilauf ) € 70,-
  • Elektrorad (Voranmeldung, begrenzte Anzahl € 165,-
  • fakultative Ausflüge
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen, sonstige nicht genannte Leistungen

Landesinformation Donau

Einreisebestimmungen:
EU Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Österreich, Ungarn und in die Slowakei (meist einwöchige Donaukreuzfahrt) einen gültigen Reisepass oder Personalausweis, der noch mind. 3 Monate nach Reiseende gültig sein muss.
Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Bitte beachten Sie, dass je nach besuchter Staaten während der Donau-Kreuzfahrt unterschiedliche Bestimmungen gelten können (z.B. mind. 6 Monate gültiger Reisepass!)! Bitte erkundigen Sie sich in unserem Service-Center.

Teilnehmer anderer Nationalitäten erkundigen sich bitte bei den zuständigen Botschaften über die für sie geltenden Einreisebestimmungen.
Auch das Auswärtige Amt in Berlin hält unter http://www.auswaertiges-amt.de Informationen bereit.

Impf- und Gesundheitsbestimmungen:
Es sind keine Impfungen bei Einreise aus Europa vorgeschrieben.

Staatsangehörige der EU sollten bei Reisen nach Österreich und Ungarn die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) mitnehmen, die als Anspruchsnachweis für eine medizinische Versorgung nach den Regelungen des jeweiligen Landes gilt.

Weiterhin verweisen wir auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Klima/Kleidung:
Die meisten an die Donau grenzenden Länder haben mitteleuropäisches Übergangsklima mit zunehmend kontinentalem Einfluss nach Osten.

Es empfiehlt sich normale europäische Kleidung, den Jahreszeiten entsprechend, sowie Regenschutz zu jeder Jahreszeit.

Währung und Devisen:
Die Währungseinheit ist der Euro in Österreich - bspw. in Ungarn der Forint.

Zeitverschiebung:
Keine Zeitverschiebung

Fremdenverkehrsamt:
Auch die einzelnen Fremdenverkehrsämter erteilen gerne weitere Informationen.

Bspw. finden Sie das Fremdenverkehrsamt von Österreich in Berlin im Internet: http://www.austria.info

Wir danken diesem - und unseren Leistungspartnern - für die Bereitstellung von Bildmaterial. Die Bildrechte obliegen diesen.

(Stand: Juni 2018 - Änderungen vorbehalten)

Reise-Nr. 4573   

zur Buchung

Leistungen:

  • 7 Nächte in Außenkabinen mit Dusche / WC / Klimaanlage in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Programm gemäß Reiseverlauf ab/bis Passau
  • Begrüßungs- und Abschiedsgetränk
  • tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Vollpension: Frühstück, kleines Mittagessen oder Lunchpaket für Fahrradtouren,
  • Kaffee und Kuchen am Nachmittag, 3-Gang-Abendessen
  • täglich Live-Musik
  • 1x Routenbuch für individuelle Touren pro Kabine
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Bordreiseleitung
  • Passagier-und Hafengebühren

nicht eingeschlossen:

  • An- und Abreise
  • Leihrad (7-Gang-Unisexfahrrad mit Hand- und Rücktrittbremse oder Freilauf ) € 70,-
  • Elektrorad (Voranmeldung, begrenzte Anzahl € 165,-
  • fakultative Ausflüge
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen, sonstige nicht genannte Leistungen

Information zu Zahlungsmodalitäten und Fälligkeiten

Nach Vertragsabschluss wird gegen Aushändigung des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises zur Zahlung fällig, die innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung zu bezahlen ist. Die Restzahlung wird 21 Tage vor Reisebeginn fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist.


Reisebuchung - Donau mit Rad & Schiff

Termin Preis p.P. ab  
06.08.2018 - 13.08.2018 € 899,00 Buchen
20.08.2018 - 27.08.2018 € 799,00 Buchen