„Die Vorstellung ist wundervoll, aber noch wundervoller ist das Erlebnis.“ (Oscar Wilde, irischer Schriftsteller 1854 - 1900)

Für die vollständige Bildergalerie klicken Sie auf eines der obigen Bilder.

Holland und Belgien entdecken

Rhein Flusskreuzfahrt mit MS Aurelia

Preis p.P.
ab € 599,-

Lernen Sie die Niederlande - die kleine Tulpenmonarchie an der Nordsee - sowie das herrliche Flandern in Belgien auf dieser Rheinkreuzfahrt mit MS Aurelia kennen. Zahlreiche Flüsse, Seen, Grachten und Kanäle durchziehen beide Länder. Bestaunen Sie die wunderschönen Polderlandschaften mit ihren Windmühlen, beschauliche Städtchen, geschichtsträchtige Kunststädte und bunte Blumenfelder. Erste Station Ihrer Rheinkreuzfahrt ist die altwürdigen Universitätsstadt Nijmegen in Gelderland. Dann geht es durch die Provinz Zeeland und über den Meeresarm der Westerschelde zur Küste Zeeuws Vlaandern. Von Terneuzen aus können Sie einen Ausflug ins das herrliche Brügge unternehmen. Gent und Antwerpen mit ihren alten Bürgerhäusern, gotischen Kirchen und verwinkelten Altstadtgässchen sind zwei weitere Stationen in Belgien, die Sie besuchen werden. Ganz im Kontrast dazu präsentiert sich die niederländische Hafenstadt Rotterdam. Unzählige Hochhäuser, die alle eine eigene architektonische Geschichte haben, ein gewaltiges Hafengebiet und nicht zu vergessen die einzigartigen Kubus-Häuser. Und dann steht die Amstel-Metropole Amsterdam auf dem Programm. Eine Grachtenrundfahrt ist sicherlich ein Muss. Oder wie wäre es mit einem Besuch der Museen der Stadt. Und im Frühling sollte Sie es nicht versäumen den weltbekannten Keukenhof einen Besuch abzustatten. Frühling ohne Tulpenblüte - kaum vorstellbar. Letzte Etappe auf dieser Rheinkreuzfahrt bildet Arnheim, bevor MS Aurelia Sie wieder zurück in die Domstadt Köln bringt.

Reisezeitraum: Okt. 19


Reisehighlights:

  • Flandern erleben mit Gent, Brügge und Antwerpen
  • langer Aufenthalt in Rotterdam und Amsterdam
  • All-Inclusive Flussreise mit der beliebten MS Aurelia

Reiseprogramm:

1. Tag: Köln
Individuelle Anreise nach Köln, wo Sie ab ca. 14:30 Uhr an Bord von MS Aurelia zu Ihrer Rheinkreuzfahrt einschiffen können. Gegen 15:30 Uhr geht es los und Sie nehmen Kurs auf die Provinz Gelderland.

2. Tag: Nijmegen - Gorinchem / Niederlande
geplante Ankunft: 03:00 Uhr / geplante Abfahrt: 10:30 Uhr
Unmittelbar hinter der deutsch-holländischen Grenze befindet sich das Städtchen Nijmegen. Besuchen Sie den historischen Stadtkern von Nijmegen. Hier erwarten Sie die legendäre Statue Mariken. Auch die gotische Kirche St. Stevenstoren ist sehenswert.
geplante Landausflüge: Stadtrundgang Nijmegen zu Fuß ca. € 18,- / Rundfahrt mit dem Zonnentrein ca. € 18,-

geplante Ankunft: 16:00 Uhr / geplante Abfahrt: 22:00 Uhr
geplanter Landausflug: Gorinchem zu Fuß ca. € 18,-

3. Tag: Gent-Außenhafen / Belgien
geplante Ankunft: 09:30 Uhr
Von Gent aus können Sie heute einen Landausflug nach Brügge unternehmen. Neben dem zentralen Marktplatz - dem Grote Markt, auf dem sich die großen Tuchhallen befinden, lohnt sich ein Bummel durch die verwinkelten Altstadtgassen. Im Spätmittelalter war Brügge ein wichtiges Zentrum der damaligen Textilindustrie was der Stadt zu Einfluss und Ruhm verhalf.
geplante Landausflüge: Ausflug Brügge ca. € 39,-, Gent bei Nacht ca. € 33,-, Gent mit Bootsfahrt ca. € 39,-

4. Tag: Gent - Antwerpen Flusshafen / Belgien
geplante Abfahrt: 04:00 Uhr

geplante Ankunft: 14:00 Uhr / geplante Abfahrt: 23:30 Uhr
Ein Ausflug nach Antwerpen lohnt. Besuchen Sie Liebfrauenkathedrale und bestaunen Sie in ihrem Inneren herausragende Kunstwerke von Peter Paul Rubens wie "Die Kreuzaufrichtung" oder "Die Kreuzabnahme". Die Kathedrale ist ein herausragendes Beispiel für die brabantische Baukunst.
geplanter Landausflug: Stadtbesichtigung Antwerpen ca. € 35,-

5. Tag: Rotterdam / Niederlande
Fahrt über die Schelde
geplante Ankunft: 10:00 Uhr
geplante Landausflüge:
Rund 45 km von Rotterdam entfernt liegt das mittelalterliche Städtchen Delft, das zu den ältesten Städten der Niederlande gehört. Das Stadtbild ist geprägt von prächtigen Bürgerhäusern und das blau-weiße Delfter Porzellan ist weltweit bekannt.
geplante Landausflüge: Stadt- und Hafenrundfahrt Rotterdam ca. € 39,- / Delft und Den Haag ca. € 39,-

6. Tag: Rotterdam - Amsterdam Flusshafen / Niederlande
geplante Abfahrt: 00:30 Uhr

geplante Ankunft: 09:00 Uhr / geplante Abfahrt: 24:00 Uhr
Den ganzen Tag können Sie nach Herzenslust die multikulturelle Metropole Amsterdam entdecken. Vom Wasser aus bekommt man einen wunderbaren Eindruck von der Stadt. Auf einer Grachtenrundfahrt fährt man nicht nur auf der bekannten Prinsengracht oder Herengracht entlang. Auch wenn die Fassaden schmal erscheinen - nach hinten weiten sich die Gebäude.
geplante Landausflüge: Amsterdam bei Nacht ca. € 35,- / Grachtenrundfahrt Amsterdam ca. € 25,- / Keukenhof ca. € 46,- (nur bis Mai buchbar)

7. Tag: Arnheim / Niederlande
geplante Ankunft: 09:30 Uhr / geplante Abfahrt: 16:00 Uhr
Das Freilichtmuseum in Arnheim bietet einen guten Einblick über das Leben der niederländischen Bevölkerung während der letzten 350 Jahre. 80 Gebäude wurden hier vereint: Wohnhäuser, Bauernhöfe und Mühlen sind hier zu finden.
geplanter Landausflug: Freilichtmuseum ca. € 45,-

8. Tag: Köln
geplante Ankunft: 09:00 Uhr
Nach einem letzten Frühstück an Bord heißt es bis ca. 10:00 Uhr Abschied nehmen - nach einer Woche endet hier wieder Ihre Rheinkreuzfahrt.

Diese Reise findet an unterschiedlichen Wochentagen statt.

Einreisebestimmungen:
Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Bitte beachten Sie, dass Kinder bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen müssen. Einträge im Reisepass der Eltern sind ungültig.
Wichtiger Hinweis:
Der Tag der An- und Abreise dient lediglich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistung. Änderungen der Reiseverläufe und Ausflugsprogramme bleiben vorbehalten, insbesondere wegen der besonderen Gegebenheiten der Schifffahrt. Wenn bspw. wegen Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste dieser Strecke mit Bussen zu befördern. Unter Umständen ist der Umstieg auf ein anderes Schiff erforderlich. Maßgeblich ist die Reisebestätigung. Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte beachten Sie die Angaben in der Schiffsinformation. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) des Veranstalters. Veranstalter: Phoenix Reisen, Pfälzer Str. 14, 53111 Bonn. Fotos ©, Stand: 20.06.18

Reisetermine:

04.10.19 / 11.10.19 / 18.10.19 und 25.10.19

Katalogpreise pro Person:

Kat. Kabinentyp Sonder
Preis
30.03.19
Preise p.P.
A Vierbett - Saturndeck € 449,- € 599,-
B Dreibett - Saturndeck € 524,- € 699,-
C Zweibett - Neptundeck (achtern) € 675,- € 899,-
D Zweibett - Neptundeck € 749,- € 999,-
E Zweibett - Saturndeck € 824,- € 1.099,-
F Zweibett Komfort - Saturndeck frz. Balkon € 899,- € 1.199,-
G Zweibett Komfort frz. Balkon - Oriondeck € 937,- € 1.249,-
I Einzel - Saturndeck - € 1.299,-
J Einzel frz. Balkon - Oriondeck - € 1.499,-

Kinderermäßigung:

Kinder von 2-11 Jahren erhalten 30 % Ermäßigung auf den Passagepreis bei Unterbringung mit 2 Vollzahlern. Kleinkinder unter 2 Jahren können leider nicht befördert werden.

An- und Abreisemöglichkeiten:

Anreise mit der Bahn nach Köln: Alle Preise in € pro Person
Reisen Sie stressfrei zum Einschiffungshafen. IC und ICE Züge bieten schnelle und komfortable Reisemöglichkeiten durch ganz Deutschland. Mit dem RIT-Ticket (Zug zum Schiff) reisen Sie zu günstigen Konditionen.

2. Klasse
bis 350 km
2. Klasse
ab 351 km
1. Klasse
bis 350 km
2. Klasse
ab 351 km
€ 70,- € 110,- € 100,- € 170,-
  • Inklusive Transfer vom Bahnhof Köln zum Schiff bzw. umgekehrt
  • Gültig für Fahrten in allen Regelzügen der Deutschen Bahn AG innerhalb Deutschlands inklusive ICE, EC/IC, zwischen Ihrem Heimatbahnhof und dem jeweiligen Zielort bzw. umgekehrt. 
  • Kinder bis 14 Jahre in Begleitung der Eltern/Großeltern reisen kostenfrei. 
  • Fahrkarten sind nur in Verbindung mit einer Pauschalreise von Phoenix Reisen buchbar. Die Fahrkarten gelten nicht in Privatbahnen (Nichtbundeseigene Eisenbahnen) und Sonderzügen, auf Nichtbundeseigenen Eisenbahnstrecken und innerhalb eines Verkehrsverbundes, wenn Abgangsbahnhof und Zielbahnhof im selben Verbund liegen.

Die Zubuchung von Fahrkarten sollte gleichzeitig bei Buchung erfolgen. Bei späterer Buchung fällt eine Nachbuchungsgebühr in Höhe von € 10,- pro Buchung an. Ab drei Tagen vor Reisebeginn ist eine Nachbuchung nicht mehr möglich, da die Original-Fahrscheine dann nicht mehr rechtzeitig zugestellt werden können.
Die Bahnanreise ist eine Leistung der Deutschen Bahn AG, es gelten deren Beförderungsbedingungen. Bitte beachten Sie bei der Planung Ihrer Bahnanreise mögliche Verspätungen oder Zugausfälle, für deren Folgen Phoenix Reisen nicht eintreten kann. Stand: April 2018

MS Aurelia

Aurelia

MS Aurelia, die zu den beliebtesten Schiffen der Phoenix-Flotte gehört, wurde für die Saison 2017 zuletzt umfangreich renoviert. Erbaut wurde das Schiff der Komfortklasse in Holland und ist auf Rhein, Main, Mosel und Donau unterwegs. Das Design, die geschmackvollen Kabinen, die teilweise über einen französischen Balkon verfügen, die großzügigen Aufenthaltsräume sowie das große Sonnendeck mit Whirlpool bieten Ihnen allen Wohlfühlkomfort. Ein Schiff für gehobene Ansprüche.

(Die Angabe der Klassifikation entspricht der Einschätzung der Reederei. Dies ist keine offizielle Klassifizierung und dient lediglich als Anhaltspunkt. Fotos © Phoenix Reisen, Stand: März 19)

Bordausstattung: MS Aurelia

  • 4 Passagierdecks
  • Panorama-Restaurant (eine Tischzeit)
  • großzügige Panorama-Lounge mit Bar und Tanzfläche
  • Bücherei mit Lese- und Internetecke
  • Foyer
  • kleiner Bordshop an der Rezeption
  • Wäschereiservice
  • WLAN (kostenpflichtig, je nach Fahrtgebiet)
MS Aurelia: Leseecke MS Aurelia: Leseecke

Bordleben:

  • sportlich-elegante Atmosphäre
  • legere Kleidung, zum Kapitänsabend kleiden sich unsere Gäste gerne etwas eleganter (keine Abendgarderobe)
  • Bordsprache Deutsch
  • Bordwährung EURO, EC-Karte/Girocard sowie Kreditkarten Master-/ VisaCard werden akzeptiert
  • erfahrene Reiseleitung
  • Das Rauchen ist nur in gekennzeichneten Bereichen auf dem Sonnendeck gestattet.
  • Themen-, Quiz- sowie Tanzabende, oft mit Live-Musik, finden auf den meisten Reisen an Bord statt.
MS Aurelia: Salon MS Aurelia: Salon

Verpflegung - All inclusive

  • reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • mehrgängiges Mittag- und Abendessen
  • Nachmittagstee/Kaffee und Kuchen
  • Mitternachtssnack
  • 11-Uhr-Bouillon an Flusstagen
  • gehobene europäische Küche
  • Hausweine, Bier vom Fass, Softdrinks wie Cola, Limonade, Mineralwasser, Säfte und Kaffee/ Tee sind täglich von 08:00-24:00 Uhr inklusive
MS Aurelia: Restaurant MS Aurelia: Restaurant

auf dem Sonnendeck

großes Sonnendeck (Treppenlift zum Sonnendeck) mit Gartenmöbeln und Whirlpool, Liegestühle und Sonnenschutz, Windschutz sowie Barservice

MS Aurelia: Whirlpool MS Aurelia: Whirlpool

Rezeption

MS Aurelia Rezeption - Empfang

 

Einige Dienstleistungen und Einrichtungen gegen Gebühr.

MS Aurelia: Rezeption MS Aurelia: Rezeption

Nebenkosten an Bord:

Neben der eingeschlossenen All-Inclusive Leistung sind weitere Getränke möglich.

Auszug aus der Getränkekarte an Bord von MS Aurelia (Stand: März 19):
Cocktails ca. ab € 5,90
Wodka/Gin ca. ab € 3,60
Liköre ca. ab € 3,60
Longdrinks ca. ab € 4,90

MS Aurelia: Panorama Salon MS Aurelia: Panorama Salon

Kabinenausstattung

Alle Kabinen liegen außen. Komfortkabinen auf dem Orion- und Saturndeck mit französischem Balkon; Saturndeck im Bereich 202-221 und Neptundeck kleine Fenster (nicht zu öffnen).
 
Ausstattung: Dusche/ WC, Fön, individuell regulierbare Klimaanlage, SAT-TV, Safe, Telefon, kleine Tageszeitung, Stromspannung 230 V Wechselstrom


Kabinengröße: Neptundeck 10 m², Saturndeck 11 m², Komfortkabinen Saturn- und Oriondeck 14 m²

Kabinenausstattung MS Aurelia: Kabine Oriondeck

Kabineninformation:

Kabinen Kat. C: Lage der Kabinen im hinteren Bereich des Schiffes, bei fahrendem Schiff verstärkte Maschinengeräusche.

Kabineninformation: MS Aurelia: Beispiel Kabine Kat. C

4-Bett Kabine

Beispiel Kabine Kat. A Vierbett

4-Bett Kabine MS Aurelia: Beispiel Kabine Kat. A

3-Bett Kabine

Beispiel 3-Bett Kabine Kat. B

3-Bett Kabine MS Aurelia: Beispiel Kabine Kat. B

Klicken Sie auf das gewünschte Deck für eine vergrösserte Ansicht.


Oriondeck

Oriondeck

Saturndeck

Saturndeck

Neptundeck

Neptundeck

Schiffsname: Aurelia
Baujahr: 2006, Renov. 2016
Flagge: Malta
Klassifikation:
Kapazität: 158
Länge/Breite: 110 m / 11,4 m
Tiefgang: 1,4 m
Besatzungsmitglieder: ca. 40
Stromspannung: 220 Volt
Antrieb: 2400 PS
Reisegeschwindigkeit: -
Kabinen: 78

Geld an Bord und an Land
Bordwährung ist der EURO. Ausgaben des persönlichen Bedarfs für Telefon, Bargetränke, Wäschereiservice etc. werden auf Ihre Kabinennummer gebucht und können bequem am Ende der Reise bezahlt werden. Deutsche EC-Karten, die Kreditkarten VISA und MasterCard sowie Bargeld in EURO werden akzeptiert. Zur Zahlung der Ausflüge werden auf allen Schiffen die Kreditkarten VISA und MasterCard, deutsche EC-Karten und Bargeld in EURO akzeptiert. Geldumtausch an Bord ist nicht möglich. In vielen Ländern wird der EURO akzeptiert, ansonsten befinden sich Wechselstuben meist in unmittelbarer Nähe der Anlegestellen, so dass ein Umtausch vorab nicht nötig ist.

Trinkgeld
Auf den Schiffen ist Trinkgeld zwar nicht obligatorisch, wird jedoch gern entgegengenommen. Wenn Sie mit dem Service zufrieden sind, mag eine Richtlinie von € 5,- pro Gast/Tag gelten.

Anlegestellen allgemein
Bedingt durch ein erhöhtes Verkehrsaufkommen auf den Flüssen liegen an manchen Anlegestellen mehrere Schiffe nebeneinander.

Einschiffung
Die Einschiffungs- und Abfahrtszeit Ihres Schiffes entnehmen Sie bitte beiliegendem Leistungsgutschein. Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund der Kreuzfahrtvorbereitung ein früheres An-Bord-Gehen nicht möglich ist. Bitte halten Sie Ihre Reiseunterlagen im Handgepäck bereit. Der Personalausweis bzw. Reisepass wird für die gesamte Dauer der Reise beim Zahlmeister deponiert, der die Ein- und Ausreiseformalitäten in den jeweiligen Ländern für Sie erledigt. Die Tischplatzreservierung für das Restaurant erfolgt während der Einschiffung. Nähere Einzelheiten erfahren Sie an Bord.

Reiseverlauf
Den Reiseverlauf zu Ihrer Flusskreuzfahrt und Informationen zu den angebotenen Landausflügen entnehmen Sie bitte den Reiseunterlagen. Zu Beginn der Reise informiert Sie Ihre Reiseleitung über weitere Details. Aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch- und Niedrigwassers bzw. Verzögerungen bei Schleusen- und Brückendurchfahrten kann eine Änderung des Reiseablaufes notwendig werden. Im äußersten Fall setzt unsere lokale Agentur bzw. Reederei für unpassierbare Flussstrecken ein anderes verfügbares Transportmittel ein oder bestimmte Programmpunkte können nicht besichtigt werden. Eventuelle Änderungen der Reihenfolge der anzulaufenden Häfen behalten wir uns ebenfalls vor. Bei grenzüberschreitenden Flussreisen wird die Abwicklung der Formalitäten gut vorbereitet und nach Möglichkeit auf ein Minimum begrenzt, jedoch sind individuelle Pass- und Zollkontrollen nicht auszuschließen.

Rauchen an Bord
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Rauchen auf unseren Flussschiffen nur in den gekennzeichneten Bereichen auf den Sonnendecks gestattet ist. Wir folgen damit den nationalen Bestrebungen und der gültigen Gesetzgebung zum Schutz der Nichtraucher.

Versicherungen
Bitte prüfen Sie unbedingt, ob Ihr Versicherungsschutz auch Behandlungen im Ausland ausreichend abdeckt. Private Krankenversicherungen bieten in der Regel ausreichenden Schutz, die gesetzlichen Krankenversicherungen übernehmen im Ausland oder an Bord normalerweise nur einen Teil der entstandenen Kosten bzw. lehnen eine Erstattung grundsätzlich ab. Sollten Sie die Reise krankheitsbedingt vorzeitig abbrechen müssen, entstehen in der Regel erhebliche Kosten für Krankenhausaufenthalte im Ausland bzw. Rückflug (u. U. als Rettungsflug) nach Hause. Bitte prüfen Sie unbedingt, ob Ihr bestehender Versicherungsschutz hierfür ausreicht bzw. schließen Sie gegebenenfalls eine Zusatzversicherung ab.

Notfalltelefon
In Notfällen oder bei Verspätungen am Anreisetag können Sie die Schiffe Telefonnummern erreichen.

Ausflüge
Flussreisen sind Erlebnisreisen und Landausflüge bieten eine schöne Ergänzung zu Ihrer Kreuzfahrt. Nutzen Sie die Gelegenheit, fremde Menschen, ihre Städte und Landschaften, Sitten und Gebräuche näher kennenzulernen. Mit dem Landausflugsprogramm möchten wir ein wenig dazu beitragen. Die Reiseleitung wird Sie zu Beginn der Reise über Ihre Ausflüge während der Kreuzfahrt informieren. Abhängig von der von Ihnen gebuchten Reiseroute und Aufenthaltsdauer in den einzelnen Häfen variieren die Ausflugsmöglichkeiten. Die Ausflüge werden von Agenturen vor Ort organisiert, durchgeführt und von Phoenix Reisen oder der Reederei vermittelt. In landesüblichen Bussen werden Sie von deutschsprechenden Reiseleitern betreut und über "Land und Leute" informiert. Zur Durchführung ist eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Die Agenturen behalten sich vor, die Reihenfolge der Besichtigungspunkte auch einmal zu ändern, z.B. aufgrund kurzfristig geänderter Öffnungszeiten, unerwartet starkem Verkehr, eventuell notwendiger Umwege o. ä. In Ausnahmefällen kann eine geplante Innenbesichtigung auch einmal auf eine Außenbesichtigung beschränkt werden. Änderungen sind im Ablauf daher vorbehalten.

Natürlich können Sie Ihre Landgänge auch selbst organisieren.

Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
Das Flussschiff ist für Gäste, die ausschließlich auf einen Rollstuhl angewiesen sind, baulich leider nicht geeignet. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Routen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen nicht zu empfehlen sind. Die Anlegestellen sind nicht behindertengerecht ausgebaut.

Reisebedingungen:
Die Reisebedingungen von Phoenix Reisen finden Sie hier:

(Stand: März 19, Änderungen vorbehalten)

Leistungen:

  • Schiffsreise in der gewählten Kabinen-Kategorie
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen und Schleusengebühren
  • All inclusive: Vollpension mit reichhaltigem Frühstück, mehrgängigen Mittag- und Abendessen, nachmittags Tee / Kaffee und Kuchen sowie Mitternachtssnack. Gehobene europäische Küche. Hausweine, Bier vom Fass, Softdrinks wie Cola, Limonade, Säfte, Mineralwasser, Kaffee, Tee (von 08:00-24:00 Uhr)
  • Willkommenscocktail, Begrüßungsdrink
  • Kapitäns-Empfang und Captain´s Dinner
  • Bordveranstaltungen wie Folklore / musikalische Darbietung
  • Benutzung der Bordeinrichtungen wie Bücherei, Liegestühle, Whirlpool usw.
  • praktischer Rucksack
  • kleine Tageszeitung
  • SAT-TV in jeder Kabine (Empfang abhängig vom Fahrgebiet)
  • Betreuung durch erfahrene Reiseleitung
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen

nicht eingeschlossen:

  • An- und Abreise
  • Landausflüge
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, Reiseversicherungen, sonstige nicht genannte Leistungen

Landesinformation Niederlande

Einreisebestimmungen:
EU Staatsbürger benötigen für die Einreise in die Niederlande einem gültigen oder seit höchstens einem Jahr ungültig gewordenen deutschen Reisepass oder Personalausweis.

Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument

Teilnehmer anderer Nationalitäten erkundigen sich bitte bei der zuständigen Botschaft über die für sie geltenden Einreisebestimmungen.

Nähere Informationen zu den Einreiseformalitäten erteilt die Botschaft des Königreichs der Niederlande, Klosterstraße 50, 10179 Berlin, Tel. 030-209560, Fax 030-20956441, im Internet: https://www.niederlandeweltweit.nl/laender/deutschland/ueber-uns/niederlandische-botschaft-in-berlin
Auch das Auswärtige Amt hält Informationen für Sie bereit.

Impf- und Gesundheitsbestimmungen:
Es sind keine Impfungen bei direkter Einreise aus Europa zwingend vorgeschrieben.
Das Auswärtige Amt empfiehlt grundsätzlich, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene anlässlich jeder Reise zu überprüfen und zu vervollständigen.

Weiterhin verweisen wir auf allgemeine Informationen, insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, reise-medizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Klima/Kleidung:
Die Niederlande hat mit der deutschen Nordseeküste vergleichbares Klima.

Es sollte normale europäische Kleidung eingepackt werden, leichte Wollsachen sollten auch im Sommer mitgeführt werden. Regenschutz ist das ganze Jahr über erforderlich.

Währung und Devisen:
Die Währungseinheit ist der Euro.

Zeitverschiebung:
Kein Zeitunterschied

Sprache:
Niederländisch

Elektrizität:
220 Volt Wechselstrom; 50 Hz

Fremdenverkehrsamt:
Auch das Fremdenverkehrsamt der Niederlande erteilt gerne weitere Informationen. Im Internet: http://www.holland.com
Wir danken diesem - und unseren Leistungspartnern - für die Bereitstellung von Bildmaterial, Fotos Copyright NBTC. Die Bildrechte obliegen diesen.

(Stand: März 2019 - Änderungen vorbehalten)

Sehenswürdigkeiten auf Ihrer Reise

Klicken Sie auf die gewünschte Station Ihrer Reise um die dortigen Sehenswürdigkeiten anzusehen.

Reise-Nr. 3434   

zur Buchung

Leistungen:

  • Schiffsreise in der gewählten Kabinen-Kategorie
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen und Schleusengebühren
  • All inclusive: Vollpension mit reichhaltigem Frühstück, mehrgängigen Mittag- und Abendessen, nachmittags Tee / Kaffee und Kuchen sowie Mitternachtssnack. Gehobene europäische Küche. Hausweine, Bier vom Fass, Softdrinks wie Cola, Limonade, Säfte, Mineralwasser, Kaffee, Tee (von 08:00-24:00 Uhr)
  • Willkommenscocktail, Begrüßungsdrink
  • Kapitäns-Empfang und Captain´s Dinner
  • Bordveranstaltungen wie Folklore / musikalische Darbietung
  • Benutzung der Bordeinrichtungen wie Bücherei, Liegestühle, Whirlpool usw.
  • praktischer Rucksack
  • kleine Tageszeitung
  • SAT-TV in jeder Kabine (Empfang abhängig vom Fahrgebiet)
  • Betreuung durch erfahrene Reiseleitung
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen

nicht eingeschlossen:

  • An- und Abreise
  • Landausflüge
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, Reiseversicherungen, sonstige nicht genannte Leistungen

Information zu Zahlungsmodalitäten und Fälligkeiten

Mit der Bestätigung wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises (mindestens € 25,- pro Person) fällig, ebenso die Prämie für die Reise-Rücktrittskosten-Versicherung. Der Restbetrag ist 20 Tage vor Reiseantritt fällig.


Reisebuchung - Holland und Belgien entdecken

Termin Preis p.P. ab  
11.10.2019 - 18.10.2019 € 999,00 Buchen
25.10.2019 - 01.11.2019 € 599,00 Buchen